1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe: Panasonic Plasma oder Samsung LCD?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von SatTopf, 27. Oktober 2007.

  1. SatTopf

    SatTopf Neuling

    Registriert seit:
    27. Oktober 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo Forumnutzer,
    habe jetzt lange genug gezögert und möchte mir in Kürze einen Flachbildschirm kaufen. Kann mich jedoch nicht entscheiden: Der Pioneer PDP LX508D ist mir mit ca. 5.200 Euro zu teuer. Deshalb kommen für mich folgende zwei Geräte in Frage:
    1. Panasonic TH-50PZ700E oder
    2. Samsung LE46F86BD
    Ich gebe zu dass die beiden in Frage kommenden Geräte sehr unterschiedlich sind. Aber letzendlich sollte die Bildqualität und nicht der Stromverbrauch das entscheidende Kriterium sein. Mir gefiel die Bildqualität des Samsung LCD's bei HD-Signalen schon beeindruckend gut. Allerdings bei normalen Programmen, z.B ARD oder ZDF über Sat-Signal war es schon nicht mehr ganz so toll.
    Wer kann mir bei der Entscheidungsfindung helfen? :)
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.834
    Ort:
    Ostzone
    AW: Hilfe: Panasonic Plasma oder Samsung LCD?

    Die Frage ist, was Dir in Sachen Bild wichtiger ist. Danach würde ich die Wahl treffen. Wenn einer Stärken bei SD Material hat, der andere bei HD und Du mehr SD schaust..dann ist die Entscheidung recht leicht. In Deutschland ist die nächsten 5 Jahre sowieso mit keiner HDTV Revolution zu rechnen, insofern ist ein super HD Bild bei einem Flachmann nicht direkt eine Zukunftsinvestition ;) und wenns in 5 Jahren doch voran geht, gibt es vielleicht eh schon gute und große OLEDs oder die SED Panels tauchen doch noch auf. Dann ist mit PLASMA und LCD sowieso vorbei.
     

Diese Seite empfehlen