1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HILFE: Open Office, Installation unter (L)Ubuntu

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von DNS, 15. August 2012.

  1. DNS

    DNS Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Kann mir jemand helfen?

    Ich habe einen sehr alten Klapprechner, auf dem bislang ein Schnecken-XP lief. Ich habe auf diesen jetzt Lubuntu installiert. Jetzt ist er wieder angenehm flott.

    Er soll auch nur zwei Sachen können.

    1. Firefox (hat bereits funktioniert) und
    2. Open Office (kein LO!) - da scheitere ich bei der Installation.

    Fertig. Und Punkt 1 klappt auch wesentlich (extrem) schneller als unter XP.

    Grundvoraussetzung: Ich bin kein Linux-Experte, aber auch nicht doof.

    Kann mir jemand bei der Installation von Open Office 3.4 helfen?

    Vielen Dank! Es ist wirklich wichtig.
     
  2. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: HILFE: Open Office, Installation unter (L)Ubuntu

    Fehlermeldung?

    Eigentlich ist das doch ganz einfach.

    Das "Software Center" starten, "Anwendung installieren" anklicken, "Office" Anklicken und dort OO installieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2012
  3. DNS

    DNS Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HILFE: Open Office, Installation unter (L)Ubuntu

    Keine Fehlermeldung. Nur einen Haufen .deb-Dateien nach dem Entpacken.

    Im Software-Center ist nichts zu entdecken, was nach OO aussieht./home/dns/Downloads/de/DEBS/desktop-integration

    /home/dns/Downloads/de/DEBS/ooobasis3.4-base_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/ooobasis3.4-binfilter_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/ooobasis3.4-calc_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/ooobasis3.4-core01_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/ooobasis3.4-core02_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/ooobasis3.4-core03_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/ooobasis3.4-core04_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/ooobasis3.4-core05_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/ooobasis3.4-core06_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/ooobasis3.4-core07_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/ooobasis3.4-de_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/ooobasis3.4-de-base_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dnss/Downloads/de/DEBS/ooobasis3.4-de-binfilter_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/ooobasis3.4-de-calc_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/ooobasis3.4-de-draw_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/ooobasis3.4-de-help_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/ooobasis3.4-de-impress_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/ooobasis3.4-de-math_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/ooobasis3.4-de-res_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/ooobasis3.4-de-writer_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/ooobasis3.4-draw_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/ooobasis3.4-gnome-integration_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/ooobasis3.4-graphicfilter_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/ooobasis3.4-images_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/ooobasis3.4-impress_3.4.0-1_i386.deb
    /home/Downloads/de/DEBS/ooobasis3.4-javafilter_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/ooobasis3.4-math_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/ooobasis3.4-ogltrans_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/ooobasis3.4-onlineupdate_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/ooobasis3.4-ooofonts_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/ooobasis3.4-ooolinguistic_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/ooobasis3.4-pyuno_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/ooobasis3.4-testtool_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/ooobasis3.4-writer_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/ooobasis3.4-xsltfilter_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/openoffice.org3_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/openoffice.org3-base_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/openoffice.org3-calc_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/openoffice.org3-de_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/openoffice.org3-draw_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/openoffice.org3-impress_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/openoffice.org3-math_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/openoffice.org3-writer_3.4.0-1_i386.deb
    /home/dns/Downloads/de/DEBS/openoffice.org-ure_3.4.0-1_i386.deb

    Danke!
     
  4. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.267
    Zustimmungen:
    1.439
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: HILFE: Open Office, Installation unter (L)Ubuntu

    Was hast du gegen Libre Office? Nutze es seit einiger Zeit statt Open Office und habe bisher keinen Nachteil festgestellt (OO wollte bei mir in der letzten Version einfach nicht mehr ordentlich auf dem Etikettendrucker drucken)
     
  5. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.069
    Zustimmungen:
    1.850
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: HILFE: Open Office, Installation unter (L)Ubuntu

    Open Office wird in neueren Linux, besser gesagt Ubuntuversionen, nicht mehr angeboten (Ubuntu, Kubuntu, Linux-Mint).
    Das bedeutet es ist nicht mehr in den Paketquellen vorhanden. Dort gibt es nur Libre Office. Das willst du nicht (wobei das sehr gut funzt).
    Also bleibt dir nur jenes als Deb.- Paket runter zu laden von dieser Seite. (deutsch =161 MB)
    Danach Rechtsklick auf das Paket und aus dem Kontextmenü "mit GDebi-Installationsprogramm öffnen"/Paketinstaller wählen. Oder Doppelklick darauf. Danach wird es installiert.

    Hinweis, sollte Libre Office auf dem Rechner schon sein (oftmals Teil des Grundpaketes der Distri), musst du jenes zuvor deinstallieren. Beides "beißt" sich.
    Deine herunter geladenen deb-Files würde ich so nicht installieren, da man nicht sagen kann, ob sie komplett sind.
     
  6. DNS

    DNS Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HILFE: Open Office, Installation unter (L)Ubuntu

    Ich muss mit ein und derselben Datei oft an verschiedenen Rechnern arbeiten. Ich mache mir Sorgen, dass durch unterschiedliche Programme gelegentlich Seitenumbrüche, Texteinstellungen, Formatierungen oder ähnliches "durcheinandergehauen werden". Außerdem weiß ich bei Open Offive genau, wo ich welche Einstellungen finden kann.

    Ich habe natürlich nichts gegen Libre Office. Warum sollte ich auch. Es scheint ja ein hervorragendes Programm zu sein.
     
  7. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    Naja, da libreoffice im grunde openoffice ist. Wird es in punkto daten kompatibilität und finden von funktionen, keine probleme geben.
     
  8. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.267
    Zustimmungen:
    1.439
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: HILFE: Open Office, Installation unter (L)Ubuntu

    Das "Problem" hast du schon, wenn du mit dem gleichen Programm nur auf einem anderen Drucker druckst.
    Wichtig ist natürlich auch, das man Einzüge nicht mit Leerzeichen hinmurkst und den Unterschied zwischen einem manuellen Zeilenumbruch und einem Absatz kennt.
     
  9. DNS

    DNS Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HILFE: Open Office, Installation unter (L)Ubuntu

    Vielen Dank für den Tipp. :(. Nützt mir nur herzlich wenig.
     
  10. DNS

    DNS Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HILFE: Open Office, Installation unter (L)Ubuntu

    So..... Ich war jetzt mal bei der IT-Beratung der Uni. Die haben mir ohne groß zu fragen geholfen. Umsonst. Super! Ich bin zufrieden.

    Die haben in der Konsole wild hin- und hergetippt. Wie zu alten MS-Dos-Zeiten. Auf diese Lösung mit den kruden Kürzeln wäre ich so nie gekommen.


    Nun habe ich aber noch die nächste Frage. Die Schriftarten, die ich gewohnt bin, fehlen mir. Arial, Calibri, ... Was muss ich jetzt noch tun, damit ich diese Schriftarten auch auf meinem Linux-Rechner benutzen kann.
     

Diese Seite empfehlen