1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe nach Blitzeinschlag

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Albrechto, 19. Juli 2008.

  1. Albrechto

    Albrechto Senior Member

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    162
    Anzeige
    Hallo an alle,

    Heute um 19.15 Uhr hat bei mir der Blitz eingeschlagen. Ich habs durch einen Pistolenschussartigen Knall mit gekriegt. Komischerweise ist nur der Fernseher kaputt gegeangen (Loewe Röhre) der sagt gar nichts mehr. (Ich kann den Knopf rein oder raus drücken, keine Reaktion und die LED geht auch nicht).
    Der angeschlossenen PDR 9700 und das 5.1 von Phillips geht auch noch.
    Am Computer hats nur den HP Officejet 5510 zerlegt(blinkt und das Display zeigt was ich sonst immer nur nach drei Flaschen Rotwein sehe :))).

    Wieso hats nur (Gott sei Dank) diese beiden Geräte erwischt?

    Wo kann den der Blitz eingeschlagen haben das es nur diese beiden Geräte erwischt hat?

    Kann man sich dagegen schützen?

    Ist die Röhre hin? (1992 Bj.)

    Danke für die Antworten

    MfG Steffen
     
  2. ms0705

    ms0705 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2008
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Duisburg
    AW: Hilfe nach Blitzeinschlag

    Also ich denke mal dass der Blitz in die
    Steckdosenleiste eingeschlagen hat wenn du beide Geräte daran
    angeschlossen hast
    Wenn die Röhre kaputt ist wirs du dir wohl eine Neue holen
    müssen. In wieweit der Drucker kaputt ist weiß ich nicht

    PS: zum Glück ist nicht mehr passiert
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Hilfe nach Blitzeinschlag

    Da wird der Blitz nicht in die Steckdosenleiste eingeschlagen sein.
    Sonst würde seine Bude nämlich lichterloh brennen.


    Es wird sich um einen Überspanungsschaden durch Blitzeinschlag in einer Überlandleitung in der Nähe handeln.
    Diese Überspanungsschäden sind mit einer normalen Versicherung nicht abgedeckt.
    Dafür braucht man eine Extra Versicherung bzw eine Erweiterung auf Überspannungsschäden.
    Das nur einige Geräte betroffen sind liegt wohl an ihren mangelhaften Netzteilen die wohl ab geraucht sind.
     
  4. ms0705

    ms0705 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2008
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Duisburg
    AW: Hilfe nach Blitzeinschlag

    Stimmt mus ich dir Recht geben;)
     
  5. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Hilfe nach Blitzeinschlag

    So ist.
    Wenn Du das nicht hast, dann bezahlt die Versicherung nichts.

    Ich habe auch noch einen Panasonic von 1992, mit einer 70'er Röhre, getönte Rechteckbildröhre, 2 Wege-Dome-Klang-System und 3 AV-Anschlüsse.

    Er hat auch noch ein gutes Bild, da er seit einigen Jahren nur als Dritt-TV dient, aber da noch eine Röhre zu ersetzen wenn die mal hin wäre, ich weiss nicht.

    Vielleicht ist auch nur die Feinsicherung drausen, dann wäre es ein gespielter Witz, ansonsten wenn die Röhre oder eine Platine was hätte ...................... .

    Aber die Feinsicherung könnte es sein, da ja garnix mehr geht, genausogut aber auch das Netzteil oder auch ein Bauteil das den Strom "steuert".

    digiface
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2008
  6. Albrechto

    Albrechto Senior Member

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    162
    AW: Hilfe nach Blitzeinschlag

    Danke für die Antworten.
    Nein, die beiden Geräte sind nicht an einer Steckdose gewesen sondern an diagonal im Raum verteilten Steckdosen die Luftlinie ca. 6m auseinander liegen. Aber es ist der gleiche Stromkreis.
    Mal sehen was die Versicherung sagt, hab denen gestern gleich Bescheid gegeben.

    MfG Steffen
    Wäre schön wenn die Röhre zu reparieren wäre, denn an der hänge ich wirklich. (Warum weiss ich auch nicht).
     
  7. Harry_Ks

    Harry_Ks Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    4.086
    Ort:
    Kassel
    AW: Hilfe nach Blitzeinschlag

    Schön zu sehen das es hier noch weitere Leute außer mir gibt mit 90-er Jahre Röhren-TV :) :winken:
     
  8. chieff

    chieff Talk-König

    Registriert seit:
    16. Juli 2005
    Beiträge:
    6.590
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Samsung SUHD-TV - Sky+ Receiver mit Sky komplett! - Amazon Prime, Netflix und WWE Network. Demnächst noch #DAZN
    AW: Hilfe nach Blitzeinschlag

    Willkommen im Klub :love: :love: :love:
     
  9. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Hilfe nach Blitzeinschlag

    Im Wohnzimmer steht mein Panasonic 16:9 Röhren TV mit eingebauten DS.

    Das Bild ist noch sehr gut und in den Tests, als er auf den Markt kam, stand:
    - bestes TV Bild aller Zeiten
    - neue Referenz
    - Preis Leistung sehr gut ( das ist bei den Testzeitschriften sehr selten )
    - Testsiger

    Warum soll ich mir einen Flachen mit höheren Auflösung zulegen, wenn der prinzipiell alle zugespielten Signalen zusätzlich Bildpixel impolarisieren muss und dabei je nach Qualität des Panels eine geringere oder höhere Fehlerrate ensteht, die dann ein Bild verrauscht darstellt.

    Da habe ich schon so einiges gesehen.

    Dazu kommt, dass bei Flach-TV's mit 80'er Display, wenn man näher dran steht die Zeilenwiederholung genau sieht, bei meinem 80'er Röhren-Panasonic nicht.

    Nur werden leider keine Röhren-TV's mehr hergestellt.

    digiface
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.296
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Hilfe nach Blitzeinschlag

    Wenn es ein direkter Blitzeinschlag war, dann zahlt die Versicherung auch dann wenn Überspannungsschäden nicht versichert sind. (schließlich gehen dann sogar Geräte kaputt die nirgens angeschlossen sind).

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen