1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe! Multischalter SEW 5354 digitaltauglich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Boeff1, 23. Juli 2009.

  1. Boeff1

    Boeff1 Neuling

    Registriert seit:
    23. Juli 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    wer kann mir helfen. Ich will bei meinem Eltern die Satanlage auf digital umstellen. Ist der Multischalter von Schwaiger SEW 5354 digitaltauglich.

    Er war bei meinen Eltern in einer Multifeedanalge mit 4 Sat-Eingängen(+1terrestisch) und 4 Ausgängen eingebaut. Es soll jetzt aber nur mehr noch Astra empfangen werden.

    Wenn er digitaltauglich ist, brauch ich ja nur mehr noch ein Quattro-LNB oder??

    Danke schon mal im voraus für dei Hilfe!

    Gruß Chris
     
  2. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hilfe! Multischalter SEW 5354 digitaltauglich?

    Die Umschaltung zwischen Sat1 und Sat2 erfolgt mittels 22kHz - also entsprechend der heutig aktuellen Normung für Low/Highband - das haut schon mal hin.

    Sat1 wäre dann Lowband, Sat2 Highband.

    Nun sollte das ganze eigentlich an einem QUATTRO-LNB funktionieren (Wichtig! An einem Quad wird es nicht laufen, da der MS zwar 14/18V ausgibt, aber keine 22kHz!)

    Versuch macht klug, würde ich mal sagen. Einige QUATTRO-LNBs haben wohl Probleme, wenn sie dauerhaft 18V bekommen, aber eigentlich für 12-14V ausgelegt sind. Hier würde ich noch mal explizit im Datenblatt des Quatto-LNB nachschauen, ob die Versorgunsspannug auch bis zu 18V betragen darf.

    Gruß,

    Wolfgang
     

Diese Seite empfehlen