1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe mit der Kabeldose klappts nicht :(

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von dasi, 4. Februar 2010.

  1. dasi

    dasi Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich habe ein ganz komisches Problem!
    Ich habe Digital TV von unitymedia. Wenn ich das Kabel was aus der Wand kommt, einfach an das Kabel vom TV halte, bekomme ich ein super DigitalSignal. Schließe ich aber eine Dose dazwischen, kommt kein Signal beim fernseher an. wie kann das sein?

    Ich habe mir auf empfehlung vom DerFalke eine Kathrein ESD 44 Dose im Internet bestellt. Aber mit dieser funktioniert es auch nicht. Ich habe das Kabel exakt so abisoliert wie es in den Beschreibungen steht.

    Kann sich einer ausmalen woran das liegen mag? Ich verzweifel mit diesem Anschluss.

    DAnke für eure Hilfe!
     
  2. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Hilfe mit der Kabeldose klappts nicht :(

    Der Falke erklärt eigentlich alles ganz genau.
    Wahrscheinlich hattest du keine Aussage darüber getroffen,
    ob du nur eine oder mehrere Dosen hintereinander in deiner Wohnung hast.
    Die ESD44 ist eine Durchschleifdose.
    Die benutzt man, wenn man mehrere Dosen in der Wohnung hat.
    Wenn bei dir und den anderen Mietern im Haus jeweils nur eine Dose
    vorhanden ist, dann benötigst du eine Stichdose ESD84.

    :winken:
     
  3. dasi

    dasi Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hilfe mit der Kabeldose klappts nicht :(

    Ich wohne im Einfamilienhaus und bekomme das Kabel vom oberen Zimmer von einer anderen Dose.
    In diesem Zimmer funktioniert das Digitalfernsehen wunderbar.
    Bei mir aber NUR wenn ich das Kabel mit den Fingern dranhalte.

    Ich glaube die ESD 44 Dose ist dann richtig und ich habe auch einen Widerstand (weil mein Anschluss der letzte im Haus ist) eingesteckt.

    Hast du noch eine Idee? :eek:
     
  4. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Hilfe mit der Kabeldose klappts nicht :(

    Hast D u vielleicht versehendlich Ein- und Ausgang vertauscht, auch wenn die Pfeile den Ein- und Ausgang kennzeichnen? Das wäre fast die einzige Erklärung. Überprüfe dies und zusätzlich, dass nicht ein Drähtchen den Innenleiter berührt.

    Der Falke
     
  5. dasi

    dasi Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hilfe mit der Kabeldose klappts nicht :(

    kann denn etwas zerstört werden wenn eines der drähtchen den innenleiter berührt hat?

    - ich werde es gleich mal testen, bin aber noch auf der arbeit.

    wenn die umpolung nun keinen erfolg mit sich bringt, was kann denn da noch die ursache sein?

    DerFalke, vllt errinerst du dich an mich, ich habe das Problem ja schon länger und habe nun endlich die neuen ESD 44 Dosen die du mir empfohlen hast. Leider kein Erfolg :(
     
  6. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Hilfe mit der Kabeldose klappts nicht :(

    Bedingt erinnere ich mich natürlich, aber nicht mehr im Detail. Muß allerdings noch einmal nachlesen, um wieder ...

    Zerstört werden kann hier nichts. Nur die von Dir beschriebenen Folgen können dadurch auftreten.

    Der Falke

    Nachtrag:
    Zu meiner "Schande" hatte ich vor knapp einen Monat dies überlesen:
    >>>Was kann hier zerstört werden? Das ist mir nämlich passiert !! <<<
    Zwischenzeitlich habe ich dies heute und hier (siehe oben) nachgereicht. Sorry!
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2010
  7. dasi

    dasi Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hilfe mit der Kabeldose klappts nicht :(

    danke für deine antwort. aber was muss ich dann austauschen? ich habe noch eine ganz neue und unbenutzte dose. ich trau mich schon gar nicht mehr diese einzusetzen ...

    kann davon die dose kaputt gehen oder das kabel oder was passiert?
     
  8. easytv

    easytv Gold Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Hilfe mit der Kabeldose klappts nicht :(

    So wie sich das liest ist die Anschlussdämpfung einfach zu hoch. Deine ESD 44 hat 14db Anschlussdämpfung und das ist scheinbar in deinem Fall einfach zu viel. Du kannst eine Durchgangsdose mit 7db oder 8db Anschlussdämpfung probieren. Durchgangsdämpfung ist ja bei der letzten Dose egal und der Durchgang wird eh mit einem Widerstand abgeschlossen.
     
  9. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Hilfe mit der Kabeldose klappts nicht :(

    Sollten mich wirklich derartige Aussagen noch überraschen???

    Hat der Schreiber nur oberflächlich (war schon übermüdet - geh besser eher in die Heia) oder gar nicht dies gelesen:

    >>>Schließe ich aber eine Dose dazwischen, kommt kein Signal beim fernseher an. wie kann das sein?<<<

    Zumindest hätte in diesem Fall ein Signal anliegen müssen, auch wenn der Pegel im Grenzbereich bzw. zu niedrig wäre! Niedrige Pegel werden im "Vorfeld" bzw. an anderer Stelle im Normalfall gelöst (HAV u. Verteilnetz, außer bei "Extremfällen" im Grenzbereich).

    @dasi,
    <<<ich habe noch eine ganz neue und unbenutzte dose. ich trau mich schon gar nicht mehr diese einzusetzen ...>>>

    Das ist doch ein Scherz von Dir oder?

    >>>kann davon die dose kaputt gehen oder das kabel oder was passiert? <<<

    Wenn D u nicht völlig abwegige oder zerstörerische Handlung durchführst, dann nicht. Welche dies sein können???

    Überprüfe auf jeden Fall zunächst, ob der Innenleiter geklemmt wird (ist im Normalfall auch für den Laien kein Problem bzw. sicher gelöst) und dass kein Kurzschluß (durch ein Drähtchen - übersehen?) vorliegt.

    Der Falke
     
  10. easytv

    easytv Gold Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Hilfe mit der Kabeldose klappts nicht :(

    Irgendwie hast du Probleme Zusammenhänge zu erfassen.
    Der OP schreibt wenn er das Anschlusskabel direkt ohne Dose anschliesst hat er besten Empfang.
    Wenn er eine ESD 44 mit 14db Anschlussdämpfung dazwischen klemmt hat er keinen Empfang mehr.
    Was schliessen wir daraus?
     

Diese Seite empfehlen