1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe-Kein Signal

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von hgerry, 12. Oktober 2010.

  1. hgerry

    hgerry Gold Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Hab ich was überlesen oder nicht gefunden ??:eek:

    Ich hab bei Biogr.Channel und RTL living die Meldung "kein Signal".
    Aut. Suchlauf brachte nichts ??
    Sind die wo gewander oder was ist los.

    Danke Gerry
     
  2. hgerry

    hgerry Gold Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Hilfe-Kein Signal

    Hallo
    Geht noch immer nicht...
    Könnt nicht wer ein Kommentar schreiben...

    Wäre super Danke
    Gerry
     
  3. ak5689

    ak5689 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic 55Zoll
    Panasonic 19Zoll
    Panasonic 32Zoll
    Panasonic 42Zoll
    Fire TV Stick
    SAT Spiegel TRIAX 78
    Multifeed Astra/Hotbird
    AW: Hilfe-Kein Signal

    Biogr. Channel: 11876 H Mhz / 27500 / FEC 3/4

    RTL Living: 12441 V MHz / 27500 / FEC 3/4

    Manuell eingeben.
     
  4. hgerry

    hgerry Gold Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Hilfe-Kein Signal

    Danke für die Hilfe, aht aber leider nichts gebracht.

    Hab aber von beiden eine Zweitversion in meiner Liste gefunden und nun klappt´s.
    Es gibt Sachen die bleiben ungelöst.....
     
  5. goldbug2

    goldbug2 Neuling

    Registriert seit:
    12. November 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hilfe-Kein Signal

    Ich besitze einen Technisat HDTV 40 nicht ganz neu aber bisher super. Dieser wird an einer Sat-Hausanlage betrieben. Bei Sky gibt es den Transponder ASTRA 19,2 11876 H 3/4 mit z.B. Universal Channel. Diesen Transponder will mein Receiver absolut nicht einlesen. Alle anderen funzen natürlich. Und nun kommt das wichtigste. Ich hab kein LTE Handy. Mir ist aber bekannt, dass die LTE Frequenz von Base in Deutschland bis 1875,5 MHz geht. Zieht man nun von der Transponder-Frequenz 10000 ab (Hab nen Fachmann gefragt) kommt man fast genau auf die LTE-Frequenz. Falls diese nun nicht 100% eingestellt ist kommt es zu einer Überlappung. Etwa 300m von meiner Wohnung entfernt ist ein kräftiger Umsetzer. Ist es möglich dass LTE einstreut? Hat jemand Erfahrung damit?
     
  6. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.485
    Zustimmungen:
    231
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Hilfe-Kein Signal

    Schön und gut. Aber die Zeiten, in denen man LNBs mit einer Oszillatorfrequenz von 10000 MHz sinnvoll einsetzen konnte, sind schon lange vorbei. Solche LNBs hatte man für analoges Sat-TV eingesetzt, aber nicht im Endausbau.

    Wenn Du sonst alles empfangen kannst, läuft das über ein Universal-LNB mit den beiden Oszillatorfrequenzen 9750 MHz und 10600 MHz. Ein standardkonfigurierter Receiver / TV nutzt für den Transponder auf 11876 MHz davon die obere, das Signal dieses Transponders wird vom LNB auf 11876 MHz - 10600 MHz = 1276 MHz zum Receiver übertragen. Transponder 73 wäre mit entspr. Konfiguration aber auch auf Sat-ZF 2126 MHz über den Lowbandzweig (Oszillatorfrequenz 9750 MHz) zu empfangen. Sollte also tatsächlich eine Störeinstrahlung den Empfang behindern, könnte man dem in diesem Fall aus dem Weg gehen.

    Welche Werte für Pegel / Qualität zeigt der TV für den Transponder mit Das Erste SD (11836 MHz) und den nicht zu empfangenden an?
     
  7. goldbug2

    goldbug2 Neuling

    Registriert seit:
    12. November 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hilfe-Kein Signal

    Das Erste auf Tr.11836 hat Pegel 68 und Qualität 9,8dB. Der Transponder der nicht funktioniert Pegel 70 und Qualität 10,1 dB.
     
  8. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.485
    Zustimmungen:
    231
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Hilfe-Kein Signal

    Werte sehen gut aus.

    Ich weiß nicht, was man am TV von TechniSat bei der manuellen Suche einstellen kann. Und mit falschen Einstellungen sollten keine so guten Werte angezeigt werden. Dennoch: Transponder 73 arbeitete früher mit DVB-S2 / QPSK, jetzt aber DVB-S2 / 8PSK. Wurde das bei einer manuellen Suche korrekt eingestellt?
     
  9. goldbug2

    goldbug2 Neuling

    Registriert seit:
    12. November 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hilfe-Kein Signal

    Bei der manuellen Suche kann man Frequenz, Polarisation, Symbolrate & Modulation einstellen. Ich hatte heute den Fernseher auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Bei der Inbetriebnahme wird eine Programmliste über den Technisat-Transponder heruntergeladen. Die angezeigten Einstellungen auf Transponder 11876 Sender e! Entertainm.HD sind Band: high band; Symbolrate 27500; Modulation 8PSK (DVB-S2) und FEC 3/4. Sind die Werte die auch bei Lyngsat.com stehen. Ich weiß das es früher in den Receivern eine Datei mit *.xml gab in der alle Transponder und Sender hinterlegt waren. z.B. Humax. Ich hatte dort mal das Problem das diese Datei schreibgeschützt war. Allerdings habe ich bei Technisat keine Möglichkeit weiter reinzuschauen. Ich denke aber nach dem Reset sollte diese Datei neu aufgebaut worden sein. Wäre ja auch blöd wenn es nur den einen Transponder betreffen würde. Hab auch bei Sky und Technisat telefoniert. Aber du weisst ja "Hotlines". Am besten neues Gerät kaufen. Ist schon ne knifflige Sache. Vielleicht finde ich in meiner Nähe jemanden der mal die Frequenzen messen kann die da alle so rumschwirren. Vielleicht ist es ja doch eine Einstrahlung.
     
  10. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.485
    Zustimmungen:
    231
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Hilfe-Kein Signal

    Ich sehe keinen Hinweis auf ein Empfangproblem. Die vom TV für 11876 MHz angezeigten 10,1 db Signalqualität sind für TechniSat-Verhältnisse doch ein guter Wert. Und wenn Du sonst wirklich alle Sender empfangen kannst und demnach keine statische Einkabelanlage eingesetzt wird, wüsste ich auch nicht, wo sonst als von TP 73 dieser Wert herkommen sollte.

    Dennoch: Man könnte eine Einstrahlung ins Kabel oder den TV aus dem Weg gehen, wenn man als LNB-Typ "Benutzer LNB" wählen und den Wert für "LOF trans." von 11700 MHz auf 11900 MHz hochsetzen würde (So nennen sich die Einstellungen jedenfalls bei den Receivern von TechniSat).
     

Diese Seite empfehlen