1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe jetzt kommt Kabel.....per Unitymedia

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von nutellajunk, 28. Juli 2008.

  1. nutellajunk

    nutellajunk Junior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    22
    Technisches Equipment:
    Loewe Aventos
    Technisat Digital PS
    Technisat Digicorder S2
    Anzeige
    Hallo,

    da wir bald umziehen werden und in der neuen Wohnung leider nur Kabel geht hätte ich als Ahnungsloser ein paar Fragen.
    Man kann ja wohl zum analogen Programm auch Digital dazu buchen, aber wie ist das bei 3 Parteien im Haus? Der Vermieter sagt das alle sich einen Anschluss teilen, dadurch würde es billiger kommen. Kann ich dann für mich Digital dazu buchen oder müssen es dann alle machen? Kann man ein Signal per Kabel splitten für einen Twin-Tuner?
    Bei uns in Hessen gibt es scheinbar nur Unitymedia oder so ähnlich. Sehe ich das richtig das ich ca 12€ Pauschal an den Vermieter abdrücke und noch mal 3,90 bzw. 11,80 € je nach Paket zusätzlich an Unitymedia zahlen muss?
    Kann ich mir einen Technisat Digicorder S2 holen und ein CI-Modul? Geht das?

    Gruss
    nutellajunk
     
  2. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Hilfe jetzt kommt Kabel.....per Unitymedia

    Eine "Besonderheit" bei Kabelnutzung ist, dass man nahezu problemlos den Anschluß erweitern: "aufteilen"/ verteilen kann. Das setzt jedoch einen ausreichenden Signalpegel voraus und die Beachtung des Aufbaues des Hausverteilnetzes voraus.

    Bei der Verwendung eines Twingerätes ist es in aller Regel so, dass die Aufteilung bereits im Gerät (bei Kabel) erfolgt und daher nicht ein weiterer Anschluß oder zusätzliche Aufteilung erforderlich ist.

    Der Falke
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Hilfe jetzt kommt Kabel.....per Unitymedia

    Das digitale Signal liegt immer an.
    Ob es genutzt wird oder nicht.
    Von daher kann es Dir Wurst sein was die anderen machen.
     
  4. nutellajunk

    nutellajunk Junior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    22
    Technisches Equipment:
    Loewe Aventos
    Technisat Digital PS
    Technisat Digicorder S2
    AW: Hilfe jetzt kommt Kabel.....per Unitymedia

    Ok,
    Vielen Dank schon mal das beruhigt mich schon mal ein wenig

    Gruss
     
  5. nfsweyoun

    nfsweyoun Senior Member

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    347
    AW: Hilfe jetzt kommt Kabel.....per Unitymedia

    Achtung! Für den Kabelempfang bräuchtest du den Technisat Digicorder K2. Die Sx-Geräte sind -wie das S im Namen andeutet- für den Satellitenempfang, wohingegen die Kx-Geräte für den Kabelempfang dienen. Kleiner, aber feiner Unterschied. :)
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.980
    Ort:
    Telekom City
    AW: Hilfe jetzt kommt Kabel.....per Unitymedia

    ... für den Empfang der digitalen Programm muß an der Hasuverteilung grundsätzlich nichts geändert werden.

    Wenn nur du das digitale Angebot nutzen möchtest, kannst du das Digital-Upgrade "Digital TV BASIC" bei Unitymedia für zusätzlich 3,90 €/Monat beauftragen, wenn alle im Haus das digitale Angebot nutzen möchte, kann der Vermieter seinen Mehrnutzervertrag "analoge Kabelanschluss" in einen Mehrnutzervertrag "digitaler Kabelanschluss". Der Vermieter zahlt dann pro Wohneinheit zusätzlich 2,90 € im Monat.
    Der Receiver inkl. Smartcard ist immer dabei.

    Grundsätzlich kannst du auch den Technisat Digicorder K2 in Verbindung mit einem Alphacrypt Classicmodul ab Version 3.14 verwedenden. Aufgrund der Einschränkungen des Technisats bei Aufnahme mehrerer verschlüsselten Sendungen (bis auf die Programme von ARD und ZDF ist alles verschlüsselt) ist der Digicorder nur bedingt zu empfehlen. Alternativ kämen z.B. Topfield, Arion oder Maximum in Frage ...
     
  7. nutellajunk

    nutellajunk Junior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    22
    Technisches Equipment:
    Loewe Aventos
    Technisat Digital PS
    Technisat Digicorder S2
    AW: Hilfe jetzt kommt Kabel.....per Unitymedia

    Hallo,

    ich meinte natürlich den Digicorder K2, ich hab ja den S2, ist halt die Macht der Gewohnheit.
    Warum ist der K2 nur bedingt zu empfehlen? Bin mit dem S2 sehr zufrieden.
    Die Frage ist jetzt ob der Digicorder HD K2 sinnvoller wäre, wegen dem HDMI-Anschluss, dann sollte das Bild ja eigentlich besser sein, oder?
    Aber eigentlich sollte doch auch ein Alphacrypt Light gehen, oder?

    Gruss
     
  8. westad22

    westad22 Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    814
    Ort:
    51°29'N/11°55'O
    Technisches Equipment:
    Receiver:
    ---------
    DM7080(S-S-C)

    DB an Sony KDL-40W4500 und
    Teufel Dec. Station 7
    Teufel Central AV / Cubycon 2
    AW: Hilfe jetzt kommt Kabel.....per Unitymedia

    MfG
    WeSt
     
  9. nutellajunk

    nutellajunk Junior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    22
    Technisches Equipment:
    Loewe Aventos
    Technisat Digital PS
    Technisat Digicorder S2
    AW: Hilfe jetzt kommt Kabel.....per Unitymedia

    Oh Mann,
    danke schön. Wer lesen kann ...........
     

Diese Seite empfehlen