1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe ich verzweifle an meiner neuen Sat-Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von SG3, 5. April 2021.

  1. SG3

    SG3 Junior Member

    Registriert seit:
    5. April 2021
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Danke. Die letzten 3 Tipps teste ich morgen.
     
  2. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    25.797
    Zustimmungen:
    10.431
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Netflix 4K, Prime Video
    ORF mit PlusAustria
    HD+, Disney+, DAZN
    Hotbird: SRF, Kabelio
    UHD:
    - Sky Q All In 2x V15
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Duo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K SE
    - VU+ Uno 4K
    - Fire TV 4K
    - LG 49UF8509 (2015)
    - LG 49SM8500PLA (2019)
    - Samsung UE55RU7379
    HD:
    Sky komplett HD
    V14 CI+, freie V13 ZK
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    - 2x Sky Q Mini
    Kabel-Internet: Flat
    55.000 Down, 16.500 Up
    Nur das von @raceroad ist wichtig, weil du ja eine permanent gleichstarke Signalstärke (egal wohin die Schüssel zeigt) vermeldest.
     
  3. SG3

    SG3 Junior Member

    Registriert seit:
    5. April 2021
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Wenn es nur das Grundrauschen ist, dann wieder die Neigung testen ?
     
  4. raceroad

    raceroad Talk-König

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    6.271
    Zustimmungen:
    1.044
    Punkte für Erfolge:
    163
    Wenn man nur eine nahezu konstante Signalanzeige durch Grundrauschen bekäme, egal in welche Kompassrichtung man dreht, muss man die Antenne flacher / steiler stellen und das alles wiederholen, bis der Satfinder bzw. die Anzeige des Receivers deutlich auf die Ausrichtung reagiert.
     
  5. SG3

    SG3 Junior Member

    Registriert seit:
    5. April 2021
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    So. Meine Frau hat die Anzeige beobachtet und ich habe vertikale und horizontale Ausrichtung hin und her geändert. Die Hand habe ich auch mal vor den LNB gehalten. Die Anzeige bleibt konstant besch.....
     
  6. raceroad

    raceroad Talk-König

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    6.271
    Zustimmungen:
    1.044
    Punkte für Erfolge:
    163
    Wenn ein Abdecken des LNBs keinen Effekt macht, wird auch kein Signal empfangen.

    Wurde die neue Antenne am alten Standort montiert? Nicht, dass sie an einem neuen keine freie Sicht hätte. Immer bedenken, dass anders als an der Selfsat die Achse des Reflektors an einer Offsetantenne nicht zum Satelliten zeigt.
     
  7. SG3

    SG3 Junior Member

    Registriert seit:
    5. April 2021
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Zwei Meter daneben, in die gleiche Richtung zeigend. Zwei Bäume sind auch noch gefallen. Also eigentlichnichts im Weg. Ich werde mal morgen ein separates Kabel vom LNB zum Receiver ziehen und nochmal testen. Obwohl ich es nicht verstehe, weil ja die vier Kabel zum Multischalter neu sind.
     
  8. SG3

    SG3 Junior Member

    Registriert seit:
    5. April 2021
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    So, Kabel gelegt. Kabel ist an VH angeschlossen. Signalstärke Pro7 auf 75%, Qualität bei 70%. Bild und Ton nicht vorhanden. Info "kein Service"
     
  9. raceroad

    raceroad Talk-König

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    6.271
    Zustimmungen:
    1.044
    Punkte für Erfolge:
    163
    Welches Pro7? VH lieferte auch mit korrekter Ausrichtung nur Signal für die Varianten Österreich / Schweiz (12051 MHz v).
     
  10. SG3

    SG3 Junior Member

    Registriert seit:
    5. April 2021
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ja Pro7. Was muß ich jetzt machen ?