1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HILFE ! ! ! Habe Unbekannten DVB-T Reciver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von ForeverSingle, 4. Juni 2004.

  1. ForeverSingle

    ForeverSingle Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe mir bei Real.- einen DVB-T Reciver gekauft der vieleicht Restposten oder so war (runter gesetzt). Leider weiß ich nicht was das für eine DVB-T Reciver ist ! Er war nicht mehr in der Original Verpackung und es war keine Deutsch anleitung bei (Sie war auf Finnisch).
    So ein Merkwürdigen DVB-T Reciver hab ich noch nie gesehen! Er hab einen Kartenslot für irgentwelche Karten. Ich dachte ja erst das dies vieleicht ein Digi. Sat Reciver ist aber das ist er auch nicht, weil er auf DVB-T Funktioniert.

    Die Typenbezeichnung ist Medion "MDT 9010 CF" !

    Ich suche diringent eine Anleitung auf Deutsch oder Englisch ! ! !
    Das komische an diesem Gerät ist das es 2 Anschlüsse für Antenne hat einem steht da "Antenna" und einem "Ant in" und 2 Antennen ausgänge "Loop out" & "antenne out".

    [Edit]
    Ist es normal das der EPG nich immer alle Programme gleichzeitig anzeigt bzw. das wenn ich z.B. bei Pro 7 im EPG bin er mir nicht alles von den 4 anderen Sender anzeigt bzw. unvollständig?
    (Raum Berlin/Brandenburg)
    [/Edit]
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2004
  2. Wocker

    Wocker Senior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    467
    Ort:
    Berlin
    Warum rufst Du nicht einfach mal bei Medion an, wenn die Hersteller sind?

    Das mit dem EPG ist durchaus normal. hängt völlig von der Softw. ab.
    Viele Boxen zeigen dir nur den EPG des einen aktuellen Programms an....
    ...manche aber auch mehr....
     
  3. ForeverSingle

    ForeverSingle Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    6
    Ja hab ich schon, aber die hilfe die ich da bekomme kann ich mir auch selber geben ! "Geben Sie das Gerät zurück, das ist für den Finnischen Markt" ( und ich habe nicht nur einmal da angerufen)

    Wollte doch aber nur wissen woher ich ne Anleitung bekomme ! Und was das eigentlich für eine gerät ist, weil ein reiner DVB-T ist das nicht... ! Oder kann mir jemand ne Programm nennen was Finnisch übersetzt ? Am besten kostenlos....
     
  4. Kalle Anka

    Kalle Anka Silber Member

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    579
    Technisches Equipment:
    Samsung UE48JU7090, VU+ 4K, DM8000, CAS90 an Rotor (70° Ost - 15° West)
    Ich frage mich, wozu man bei einem DVB-T Receiver eine Anleitung benötigt?! :confused:
    Die Dinger sind doch selbsterklärend. Er hat doch ein Menü, das wohl zumindest auf englisch ist...?!

    Und was für ein Problem hast Du mit den Antennenbuchsen?
    Antenna in und Antenna out sagt doch alles. In die eine Buchse kommt die Antenne rein (in) und an die andere kommt dein TV Gerät. Wenn Du den TV über Scart angeschlossen hast und das durchgeschliffene Antennesignal auch nicht benötigst, brauchst du dort nichts anzuschließen.

    gruß
    Micha
     
  5. linuxtutgut

    linuxtutgut Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Hannover
    ANT IN/OUT und LOOP IN/OUT

    Hi,
    Ant IN: Antenneneingang
    Ant OUT: Antennenausgang, wenn Receiver über Scart angeschlossen.

    SONST:
    Ant OUT an LOOP-IN anschließen
    LOOP-OUT an Fernseher.

    Ist z.B. beim Kreiling genauso gelöst.
    Gibt's bei Medion keine Anleitung für das Gerät zum Download?
    DVB-T mit CI-Interface ist aber wirklich selten...
     
  6. Stimpy

    Stimpy Junior Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Barmbeck, früher Düsselthal
    Technisches Equipment:
    div. Technisat-Receiver
    Nach kurzem Googlen habe ich diesen Verdacht:
    Es handelt sich um einen Opentel , der auch unter dem Namen Skyplus 9100T u.a. (siehe Forum an anderer Stelle) verkauft wird.
    Die Fernbedienung ist exact die gleiche, ein Blick hinter der Klappe und auf die Rückseite sollte aber endgültig Aufschluss geben.
     
  7. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Die Antwort:
    Nein das ist nicht normal,
    das liegt aber nicht an deiner
    Box, sondern an der Ausstrahlung der Sender.

    Ich habe das auch auf zwei Boxen
    und am PC sind manche EPG Einträge nicht
    immer vollständig !

    Die Anleitung zu deiner Box erhältst Du hier http://www.medion.de/ oder da ma nachfragen !
     
  8. Stimpy

    Stimpy Junior Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Barmbeck, früher Düsselthal
    Technisches Equipment:
    div. Technisat-Receiver
    @ForeverSingle
    Versuch doch mal, ob diese Anleitung auf deinen Receiver anwendbar ist.
    Wenn das Menü auf Finnisch ist, kannst du hiermit auch die Menüsprache einstellen.

    Bin gespannt, ob das klappt!?
     
  9. ForeverSingle

    ForeverSingle Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    6
    Ja glaub ich auch !
    Hab mal meine Finnische Anleitung durch geguckt und die Technischen daten verglichen sind (soweit ich das Finnisch deuten kann) fast identisch. Vielen Dank.
    Ja aber der CI-Interface weiß nicht vieleich empfangen die Finnen damit ja PayTV und vieleicht kommt es ja irgentwann zu uns. Ach ja einene Sender der verschlüsselt ist empfange ich auch "13 TH Street" heißt der.

    Naja Medion sagt mir nur das ich den zurück bringen soll, aber ich habe den bei Real für 30€ gekauft und bekomme zu den Preis keinen anderen... Real kannte dieses Gerät gar nicht, die sagten mir das sie so ein Gerät noch nie hatten und auch nicht führen. Die dachten wohl das dies ein Digi. Sat Reciver sei....
     

Diese Seite empfehlen