1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe für einen Anfänger...

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Million$Clint, 4. November 2007.

  1. Million$Clint

    Million$Clint Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Zentrale der Macht
    Technisches Equipment:
    Technisat
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe mir einen Philips DVD-Rekorder mit 250GB (3595) zugelegt. Dieser ist zwischen meinen digitalen Technisat Kabelreceiver per Scart angeschlossen.

    Was ich gerne wissen möchte: Wenn ich das Live-Programm anhalte und dann weiterschaue ist zwar das Bild in Ordnung aber der Ton läuft vom schon fortgeschrittenen Programm (Ton des Kabelreceivers) weiter. Kann ich den Ton des Kabelreceivers irgendwie abschalten oder geht das nicht, so dass ich Ton und Bild vom temporären Festplattenspeicher sehen und hören kann. Oder muß ich die Box dazu immer ausschalten?

    Ich hoffe ich habe mich deutlich genung ausgedrückt.
     
  2. Million$Clint

    Million$Clint Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Zentrale der Macht
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: Hilfe für einen Anfänger...

    Hat sich erledigt.

    Ich hatte Kabelbox optisch an "TV" des Verstärkers und DVD-Rekorder koaxial an "DVD" angeschlossen. Ich muss natürlich auch den Eingang des Verstärkers umschalten. Wenn der Verstärker aus ist und der Ton nur über Scart über den Fernseherlautsprecher ausgegeben wird, funktioniert es auch.
     
  3. Million$Clint

    Million$Clint Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Zentrale der Macht
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: Hilfe für einen Anfänger...

    Ich mal wieder...

    Toll, Philips!!
    Schnellstartanleitung:
    "Behalten Sie die vorhandene Scart-Verbindung zwischen Kabelbox und Fernsehgerät bei." Ja, ok.
    "Verwenden Sie ein Scart-Kabel, um die Scart-Buchse EXT2-To VCR/SAT am Recorder mit der Buchse SCART (TO VCR) der Kabelbox zu verbinden." Gut, gemacht.
    "Verwenden Sie ein Scart-Kabel, um die Scart-Buchse EXT1-To TV am Recorder mit der Sacrt-Eingangsbuchse des Fernsehgeräts zu verbinden."
    Somit sind Kabelbox und Recorder untereinander verbunden und die Kabelbox ist mit TV verbunden (bei mir AV2) und der Recorder ist mit TV verbunden (bei mir AV1).
    Benutzerhandbuch:
    "Behalten Sie die vorhandene Antennenverbindung zwischen Kabelbox und Fernsehgerät bei." Habe ich auch oben gemacht.
    "Verwenden Sie ein Scart-Kabel um die Buchse EXT1-To TV am Recorder mit der entsprechenden Scart-Eingangsbuchse am Fernsehgerät zu verbinden." Ja.
    "Verwenden Sie ein weiteres Scart-Kabel, um die Buchse EXT2-To VCR/SAT am Recorder mit der Scart-Buchse der Kabelbox (üblicherweise mit TV Out oder To VCR beschriftet) zu verbinden." Jetzt ist alles so wie oben, nur , dass die Kabelbox nicht mehr zusätzlich mit dem TV (AV2) verbunden ist.

    - Wo ist der Unterschied? Mit Alternative 1 kann ich fernsehen schauen, wenn der Recorder aus ist, mit Alternative 2 nur wenn Recorder an!
    - Ist es bei Alternative 2 egal mit welcher Scart-Buchse ich die Kabelbox zum Recorder verbinde (To TV oder To VCR)? Ich denke ja.
    - Wichtige Frage: Bei beiden Varianten "blitzt" das Bild, d.h. sehr sehr schnell wird es heller und dunkler. Man muß sehr genau hinsehen, aber man merkt es. Bei Variante 1 ist es wieder ok, wenn der Recorder aus ist. Ich habe ihn jetzt abgebaut, Bild ist jetzt auch wieder i.O. Da stimmt doch was mit dem Durchschleifen nicht...
    - Ein Scart-Kabel lag der Verpackung bei. Bei Schnellstartanleitung und Benutzerhandbuch soll man es hernehmen, um den Recorder mit TV zu verbinden ("im Lieferumfang enthalten"). Ich habe es bei Variante Schnellstartanleitung genommen, um KAbelbox und Recorder untereinander zu verbinden. Die beiden anderen eigenen hochwertigen Kabel hatte ich selbst (alter DVD-Player und Kabelbox). Bei Variante Benutzerhandbuch habe ich es ja nicht mehr gebraucht. Aber dass kann es jawohl nicht sein??

    Vielen Dank fürs Durchlesen.... Vielleicht hilft ja noch einer ansonsten schicke ich das Ding (Philips DVDR3595) zurück.

    :winken::winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2007

Diese Seite empfehlen