1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe für absoluten Sat noob

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Dr Casemod, 25. Februar 2008.

  1. Dr Casemod

    Dr Casemod Junior Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    20
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    also, ich "muss" mir in naher Zukunft eine neue Sateliten anlage anschaffen.
    bislang wohne ich in einem 6 partien haus mit digitaler gemeinschaftsschüssel, da musste ich außer receiver anschließen nix machen.
    da ich eh nur einen 50er röhren-tv hatte, war mir das auch alles recht schnuppe.

    so, jetzt zieh ich aber um, und habe mir einen 42er Full HD LCD bestellt.
    in meiner neuen wohnung habe ich derzeit analog-Sat, die schüssel gehört zur Wohnung, ich kann also frei über die schüssel verfügen.

    so sieht es derzeit aus:
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    die linke ist meine ;)

    so, ich möchte jetzt natürlich auf digital sat umsteigen, und mir einen HDTV Receiver kaufen. dazu muss ich m.E. "nur" den LNB tauschen und einen neuen Rec. kaufen.

    dazu erst mal meine Fragen:
    ein Single LNB kommt glaub ich nicht in frage, da ich gerne einen Twin-receiver hätte (ein Prog aufnehmen ein anderes gucken).
    dazu brauch ich dann wohl einen Twin LNB, richtig?

    Nun wurde mir ein "monoblock" angeboten, der 2 Sateliten ampfangen kann.
    brauch man das, wenn man nur deutsches Fernsehen empfangen will?
    ich habe gelesen, dass Astra voll ausreicht, Hotbird also nicht notwendig ist.


    Von der Schüssel geht derzeit ein Kabel direkt in die wohnung. Das würd ich an sich gerne behalten, weil ich dann nicht groß an der Fassade rummachen muss.
    Geht das auch bei nem Twin LNB? oder muss ich da 2 Kabel in die Wohnung legen, und an den Rec. anschließen?


    Ihr seht, Fragen über Fragen, ich hoffe ihr könnt mir ein wenig Licht ins
    Dunkel bringen :)


    Gruß
    der Dr
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2008
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Hilfe für absoluten Sat noob

    Hallo Herr Dokter ;)

    Das mit dem Monoblock würde ich bei dieser Schüsselgröße sein lassen. Du brauchst lediglich das LNB auszutauschen und die gewünschte Anzahl Teilnehmerkabel in die Wohnung legen. Wenn Dir zwei Teilnehmeranschlüsse (für den Twin-Receiver) ausreichen, dann benötigst Du lediglich ein Twin-LNB. Benötigst Du bis zu vier Teilnehmeranschlüsse, wäre ein Quad-Switch-LNB angemessen, z.B. eines von MTI. Die Frage ist lediglich, welche der beiden Schüsseln zu Deiner Wohnung gehört, vermutlich nicht die Kathrein ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2008
  3. Dr Casemod

    Dr Casemod Junior Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    20
    AW: Hilfe für absoluten Sat noob

    jo, sorry, habs oben editiert.
    die kleine, mit dem vermoosten LNB ist meine.

    also wenn ich einen Twin Rec nutzen will, muss ich ein 2tes Kabel legen?
    muss ich dann auch eine 2te Anschlussdose anbringen, und 2 Sat Kabel an den Rec anschließen oder wie läuft das?

    das kabel von der schüssel endet nämlich der zeit in einer Anschluss an der wand.
    müsste ich dann da auch nochmal ran?
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Hilfe für absoluten Sat noob

    Du kannst das alte Kabel bündig an der Wand mit einem Seitenschneider behandeln ;) Dosen benötigst Du nicht zwingend. Du benötigst bei einer Schüssel immer für jeden Tuner (der Twin-Receiver hat ja zwei davon) einen eigenen Anschluß am LNB. Das bedeutet, es müssen mindestens zwei Kabel in die Wohnung, wenn´s denn ein Twin-Receiver sein soll.
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Hilfe für absoluten Sat noob

    Wenn du eine Dose willst dann brauchst du eine Twin Dose (zwei Kabeleingänge und zwei Sat Anschlüsse).

    Such mal nach 4-Loch-Dose. Für deinen Fall tuts ne billige.
    So sieht sowas z.B. aus (Best Shop und Best Price kannst du dir selber raussuchen): http://cgi.ebay.de/VIALUNA-DSE654-4...ryZ85439QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Aber, wie Schüsselmann schon sagte, brauchst du nicht unbedingt ne Dose. Allerdings sieht es IMHO schöner aus wenn das Kabel nicht direkt aus der Wand kommt.

    BTW: Gleich einwenig mehr Antennekabel und (zum Kabeldurchmesser passende) F-Stecker kaufen. Dann die Verbindungskabel zwischen Dose und Receiver selber herstellen (saubere Montage des Kabels an den F-Steckern und der Dose ist sehr wichtig. Und das Kabel nicht zu stark knicken/quetschen). Ferner die Antennekabel nicht abziehen/anstecken wenn der Receiver am Strom hängt.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2008
  6. Dr Casemod

    Dr Casemod Junior Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    20
    AW: Hilfe für absoluten Sat noob

    Hey Danke, hier wird einem ja echt schnell geholfen :D

    also, ich "bräuchte" dann einen Twin-LNB - könnt ihr da was günstiges empfehlen?

    dann muss ich quasi ein 2tes Kabel in die Wohung bringen, bei der Gelegenheit würde ich das alte wohl auch direkt erneuern.
    Was für Kabel brauch ich da, und wo bekomm ich es günstigsten? (am besten ein Shoop für Kabel, LNB und Twindose, sowie ggf. nötige Stecker...)

    an die Wand dann eine Twinsdose, von dort dann 2 Kabel zum Twin Receiver...

    ich nehm mal an, die antenne ist derzeit auf Astra ausgerichtet.
    Muss ich dann noch groß wsa neu ausrichten nach dem Wechsel des LNB?
    wenn ja, wie mach ich das ? *g*


    Gruß
    der Dr
     
  7. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Hilfe für absoluten Sat noob

    Wenn Du jetzt einen analogen oder digitalen Receiver anschließt und Du empfängst dann Astra-Programme, brauchst Du die Schüssel nicht zu drehen. Du tauschst dann lediglich das LNB gegen Dein neues Twin. Nimm ein Koaxkabel der Standardklasse, das hat bei 2150 MHz auf 100m eine Dämpfung von rd. 30 dB. Ein Schirmungsmaß von 90 dB ist ausreichend. Lass Dir nix erzählen von HDTV-fähigem Koax und anderen Wundermitteln.

    :)

    Was ist ein Shoop ? ;)
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Hilfe für absoluten Sat noob

    Schau erstmal bei deiner Schüssel die LNB Halterung an. Ist de Rund mit 40 mm Durchmeser?

    Ansonsten, wieviel Meter Kabel benötigst du? Wenns insgesamt nicht mehr als 10 Meter sind kannst du mal zum Radio&Tv Laden um die Ecke gehen, einen 50/100 Meter Ring zu Kaufen lohnt hier wohl nicht wirklich.

    Bei den F-Stecker muß man nicht besonderes haben. Sei mal einwenig kreativ und suche die besten Preise.
    Für dich käme z.B. das in Frage: http://cgi.ebay.de/10-x-F-Stecker-5...photoQQcmdZViewItemQQ_trksidZp1742.m153.l1262 (Allerdings nur wenn dein Antennekabel auch 7 mm Durchmesser hat, ansonsten must du halt die anderne Kaufen)
    Wenn du dann noch die Dose und evtl. das LNB dort kaufst dann relativieren sich die Versandkosten auch noch.

    ci
    isil
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2008
  9. Dr Casemod

    Dr Casemod Junior Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    20
    AW: Hilfe für absoluten Sat noob

    dank dir soweit schon mal
    ich habe mir überlegt, dass ich es so machen werde, dass ich erst mal kein neues Kabel ziehen werde (müsste durch die Fassade bohren) da ich um ehrlich zu sein noch nie in die Verlegenheit gekommen bin, gleichzeitig was anzuschauen und was anderes aufzunehmen - so geil ist das deutsche TV sicher nicht.

    ich werde mir trotzdem einen Twin LNB anschaffen, und den zweiten Anschluss erstmal ungenutzt lassen. So bin ich bei bedarf dann doch gerüstet.
    Antennenkabel ist doch Antennenkabel, egal ob analog oder digital, richtig?

    dann brauch ich auch nur einen neuen LNB und nen Receiver, klingt ja alles ganz einfach.
    ausgerichtet ist die schüssel schon, sollte also "easy" funktionieren.

    ich werd da mal hoch steigen und den lnb abnehmen, um nen muster für den neuen zu haben, dann meld ich mich wieder hier :D
     
  10. Dr Casemod

    Dr Casemod Junior Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    20

Diese Seite empfehlen