1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe Disecq Probleme

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Dragon2422, 26. April 2005.

  1. Dragon2422

    Dragon2422 Neuling

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo

    also ich hab mir nun doch keine Drehanlage geholt sondern an meine 65 cm Schüssel ne Multifeedhalterung angebaut. Nun habe ich ein neues problem die beiden Sats. habe ich gefunden ( Astra und eutelsat) wenn ich sie einzeln an den reciever anschliesse haben beide eine signalstärke von 80 % und Qualität liegt bei 98% wenn ich aber den Disecq schalter zwischen setze geht gar nichts mehr. Kann es sein das der Schalter defekt ist??? (ist nen Telestar)

    ansonsten hängen 2 Twin lnb an der schüssel die wie gesagt 65 cm gross ist.


    Mfg Nico
     
  2. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Hilfe Disecq Probleme

    wenn alle einstellungen am receiver korrekt sind,und die f-stecker richtig sitzen,wird es wohl ein defekt am diseqc schalter sein..

    gruß,ulrich
     
  3. Dragon2422

    Dragon2422 Neuling

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Hilfe Disecq Probleme

    wie müssen den die einstellung aussehen??? hab ne D-Box mit Neutrino
    und ne Medion box


    Mfg Nico
     
  4. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Hilfe Disecq Probleme

    Die LNB's müssen im DiSEqC-Menü des Receivers genauso angeordnet sein wie am Schalter, also in der Regel Astra=A=DiSEqC1, Hotbird=B=DiSEqC2. Du kannst das natürlich auch ändern, aber es muss immer mit der tatsächlichen Beschaltung konform gehen. Dann muss nur noch DiSEqC aktiv sein, da Du ja ohne den Schalter schon Empfang hattest, scheinen alle übrigen Einstellungen zu stimmen.
     

Diese Seite empfehlen