1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe! Digisat S1 lät sich nicht einschalten.

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von TimeShift, 18. Dezember 2005.

  1. TimeShift

    TimeShift Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hi,
    mein S1 scheint tot zu sein. Keine Standby-Anzeige. Beim Einstecken des Netz-Steckers kommt kurz ein rotes LED Licht und der Fernsehr schaltet für 1sec. um. Dann schaltet der Fernseher zurück und man hört ein leises Summen (Lüfter?).
    Auch das Resetten (5 Sec. Standby und Prog.Auf + Stecker reinstecken) bewirkt nichts. Laut Handbuch sollte da "FLAS" auf dem Display kommen. Passiert aber nix.

    Weiss jemand, was das sein könnte?
     
  2. zulu_1

    zulu_1 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2005
    Beiträge:
    190
    AW: Hilfe! Digisat S1 lät sich nicht einschalten.

    Tasten ca. 5 Sek. gedrückt halten bis die Anzeige* “FLAS” erscheint. Kann durchaus etwas länger dauern.
     
  3. TimeShift

    TimeShift Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Hilfe! Digisat S1 lät sich nicht einschalten.

    Hm, hab jetzt mal ne halbe min gedrückt, bringt aber auch nix.
     
  4. zulu_1

    zulu_1 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2005
    Beiträge:
    190
    AW: Hilfe! Digisat S1 lät sich nicht einschalten.

    Ziehe mal den Gerätestecker (Stromversorgung) aus der Steckdose und löse alle externen Verbindungen (Scart, LNB, Audio, etc.) und versuche es dann noch einmal. Nicht, dass irgendwo ein Kurzschluss drauf ist.
     
  5. abu5002

    abu5002 Junior Member

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    120
    AW: Hilfe! Digisat S1 lät sich nicht einschalten.

    hi,

    Netzteil defekt, hatte ich schon 2 x
     
  6. TimeShift

    TimeShift Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Hilfe! Digisat S1 lät sich nicht einschalten.

    Hm,
    was kostet das denn? Und wie hast du das Netzteil ausgetauscht?

    Ich fürchte nämlich keine Garantie mehr zu haben, weil der Händler die 80GB Platte durche eine 160GB Platte ausgetauscht hat, auf dem Karton waren die 80 GB jedenfalls mit einem 160GB Sticker überklebt. Hätte ich besser gleich reklamiert, aber ich fand das Gerät so toll, daß ich es nicht mehr austauschen wollte, jetzt muss ich doch den alten Receiver suchen ....

    Werde wohl mal nach der Technisat Hotline Nummer forschen gehen.

    :eek:
     
  7. abu5002

    abu5002 Junior Member

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    120
    AW: Hilfe! Digisat S1 lät sich nicht einschalten.

    Hi, meine Garantie war auch futsch, da Papiere versehentlich im Keller entrümpelt und deshalb auch größere FP eingebaut hatte. Es kamen nämlich zuerst immer die Fehlermeldunge, Dateisastem defekt, bitte Formatieren, FP defekt uswund zum Schluß so wie bei Dir nur kurz ein rotes LED.
    Ich habe den S 1 genommen und direkt zu Technisat geschickt. Nichts anderes macht der Händler auch.
    Hab einen Brief dazu geschrieben und um eine kulante Behandlung gebeten, da das Gerät erst 1 Jahr alt war.
    Nach 1 Woche kam das Gerät, Netzteil repariert, zurück.
     
  8. freeman2810

    freeman2810 Junior Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    131
    AW: Hilfe! Digisat S1 lät sich nicht einschalten.

    Hallo,
    ich habe ein Riesenproblem mit meinem Technisat Digicorder S1. Ich habe mir Ende Dezember einen neuen Receiver gekauft und wollte den S1 meinem Schwiegervater schenken. Der ist jetzt huete gekommen (seit Ende Dezember war der Technisat ohne Strom), aber jetzt macht das Ding gar nichts mehr....
    Wenn ich das Stromkabel einstecke, kommen so komische fiepende Geräusche (versucht wohl die Festplatte zu starten), dann kommen irgendwann nach einer Weile andere kurze piepende Geräusche (andere Tonlage) und dann ist es still. Danach kommen dann in ca. 2 Minutenabständen immer ein einzelner Piepton und das wars.
    Keine Anzeige auf dem Bildschirm, keine Anzeige im Display, nichts. Habe jetzt auch Scart und Sat Stecker gezogen, aber es passiert genau das gleiche. Habe versucht, 5 Sekunden Satnd-By am Gerät (und auch auf der Fernbedienung) zu drücken und gleichzeitig die Programm + Taste und dann den Netzstecker einzustecken, aber es passiert nur das gleiche.
    Das Gerät ging immer tadelos. So ein Mist! Was kann das sein? Nur weil es mal drei Wochen nicht am Netz war, kann da doch nicht einfach was kaputt gehen.
    Brauche dringend Hilfe. Habe es jetzt erst einmal am Netz gelassen (mit dem einmaligen Piepen alle 2 Minuten), weil ich dachte, dass er sich vielleicht doch noch fängt. Das Gerät ist etwa 15 Monate alt. Bekomme ich sonst dafür einen Ersatz? Habe es damals bei Amazon bestellt. Wie lange braucht das ungefähr? Hat jemand sonst noch einen Tipp für mich?

    Vielen Dank im voraus für Eure Antworten!
    Gruß
    Freeman
     
  9. xor

    xor Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    98
    AW: Hilfe! Digisat S1 lät sich nicht einschalten.

    In diesem oder einem anderen Forum wurde schon einmal von aehnlichen Faellen berichtet, in denen Digicorder nach laengerer Netztrennung (Urlaub) bzw. nach einem Stromausfall nicht mehr anliefen. Letztendlich waren das Faelle fuer die Reparatur.

    Ich vermute mal, durch die lange Trennung hat sich ein Kondensator komplett endladen, was denn beim Anschluss des Netzkabels zu einen hoeheren Stromfluss in den Kondensator fuehrt (was natuerlich eigentlich kein Problem sein sollte).

    Probiert hast du ja offenbar schon, dass Geraet einige Zeit vom Netz zu trennen (ueber Nacht) und den Reset (am Geraet Programmwippe hoch & Power halten beim Einstecken des Netzkabels).

    Wenn das Geraet komische Geraeusche macht, dann ist das wohl eh einer der Standarddefekte (Stichwort: "Sollbruchstelle" Netzteil).

    Dann bleibt dir wohl nichts anderes uebrig, als das Geraet ueber amazon.de zu reklamieren. Aber freue dich: das klappt bei amazon eigentlich immer recht gut (vielleicht bekommst du sogar ein Neugeraet).
     

Diese Seite empfehlen