1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe deim Kauf eine SAT.-Receivers

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Bastler72, 28. April 2009.

  1. Bastler72

    Bastler72 Junior Member

    Registriert seit:
    28. April 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    SUCHE EINEN SATRECEIVER MIT FESTPLATTE.


    Z.Zeit benutze ich einen Festplattenrecorder von Panasonic am Kabelnetz.

    Nun möchte ich umsteigen. Eine Satschüssel mit einem "günstigen" Receiver habe ich bereits.

    Ein wenig habe ich mich schon belesen.

    Folgen Ausstattungsdedails wären willkommen:

    -Festplatte min.160GB
    -Twin dh. zwei Tuner in einem Gerät
    -Einfache Bedienung wie bei meinem Panasonic. Speziell EPG.
    -Vielleicht HDMI. Falls in nächster Zeit ein Flachbildfernseher in`s Haus kommt.
    -Nicht lachen::: Die Optik sollte stimmen. Manche Geräte sehen sehr schäbig aus:::::
    -Der Preis spielt natürlich auch eine Rolle.

    Kann ich mit einem digitalen Receiver eigentlich, Dolby Digital aufnehen und wiedergeben?

    Vielleicht kennt jemand von euch ein spezielles Forum zu diesem Thema.

    DANKE
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.264
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Hilfe deim Kauf eine SAT.-Receivers

    Also wen Du einen Twin möchtest, bedenke dafür brauchst Du 2 Sat Anschlüsse.
    Nicht das es hinterher mit Deiner günstig Satschüssel gar nicht geht.
     
  3. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Hilfe deim Kauf eine SAT.-Receivers

    Wie wäre es mit dem Kaon N 660 H2 ?
    Das ist ein Twinreceiver mit 160 GB, HDMI, Dolby-Digital Audioausgang, USB, 2x CI, SVHS-Ausgang, VFD-Frontdisplay ( statt der Progr.Nr. wird der Name z.B. RTL, Sat1 ... angezeigt ) ...
    Der ist sehr gut ausgestattet. Bedienung ist ganz okay und optisch gefällt er mir auch ganz gut.
    [​IMG]
     
  4. Bastler72

    Bastler72 Junior Member

    Registriert seit:
    28. April 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Hilfe deim Kauf eine SAT.-Receivers

    Ne, ne. Die Satschüssel (Gibertini 80cm), das Quad LNB (Chess) und das vierfach geschirmt Kabel waren nicht billig. Nur der Receiver (gebraucht Ebay).

    Den Kaon N 660 H2 habe ich mir auch schon angesehen. Ich habe leider wenig über dieses Gerät gefunden.
    Benutzt Du diesen Receiver selbst?
    Wie ist das HDMI Bild auf einem Plasma Fernseher?
    Wie gut ist dieses "upscaling"?

    Zwei Kabel, für die Twin Funktion, liegen natürlich auch schon bereit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2009
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Hilfe deim Kauf eine SAT.-Receivers

    Warum ?

    Mittlerweile sind 95% aller deutschen Programme auf Horizontal ! Ich kann also mit Verbindung "Tuner Ausgang 1" auf "Tuner Eingang 2" (Durchschleifen) beide Tuner mit nur einem Kabel versorgen und kann fast immer (ausser DSF + DMAX) immer gleichzeitig anschauen und aufnehmen.

    Sorry, aber sehr gute Qualtiät ist das ja mal echt nicht (klingt bei dir so !). Das sind "Standardbauteile", und alles sehr günstige Teile.
     
  6. Bastler72

    Bastler72 Junior Member

    Registriert seit:
    28. April 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Hilfe deim Kauf eine SAT.-Receivers

    Das wollte ich auch nicht sagen. Ich wollte nur damit ausdrücken, das ich keine Komplettanlage vom Baumarkt gekauft habe.
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Hilfe deim Kauf eine SAT.-Receivers

    Ist ja auch nicht schlecht und macht seinen Dienst ! Das Chess hat glaube ich sogar 7 Jahre Garantie und es gibt viele Beiträge hier die aussagen das die Leute damit zufrieden sind.
     
  8. GluGlu

    GluGlu Junior Member

    Registriert seit:
    2. April 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hilfe deim Kauf eine SAT.-Receivers

    Hallo
    und entschuldigung wenn ich mir hier mal einmische. Ich hätte als Ahnungsloser mal eine Frage an Satmanager:
    Bedeutet das, dass ich auch nur einen Single LNB benötige?
    Sorry, falls die Frage komisch klingt, würde mich aber interessieren.
    Grüße GluGlu
     
  9. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hilfe deim Kauf eine SAT.-Receivers

    Man kann sich gewissermaßen mit einem Single LNB am Twin-Tuner behelfen, wenn man mit Einschränkungen leben kann. Zukunftssicher ist es keinesfalls, denn die deutschen Programme werden bereits heute in allen vier Teilbändern ausgestrahlt. Der Start zukünftiger HDTV-Dienste wird die eingeschränkten Empfangsmöglichkeiten einer Lösung mit Single-LNB verdeutlichen.
     
  10. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Hilfe deim Kauf eine SAT.-Receivers

    Wenn du nur einen Anschluß nutzt dann reicht auch ein Single-LNB.

    Allerdings sehe ich das nicht so locker wie Satmanager ;) Wenn die Möglichkeit besteht sollte man einen Twin immer zwei Anschlüsse spendieren. Nur wenn das nicht geht (z.B. Mietswohnung, nur ein Anschluß vorhanden) dann kann man zur Not den Twin an einem Anschluß betreiben und ihn als 1,5 Tuner Receiver nutzen ;)

    Immer dran denken, wenn die analogen Abschalten dann kommt richtig Bewegung auf Astra. Dann ist es mit dem "das meiste ist auf HH" vorbei.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen