1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HILFE !! Bitte um Infos zu Digital Fernsehen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von stahlseidel, 15. März 2003.

  1. stahlseidel

    stahlseidel Neuling

    Registriert seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    ulm
    Anzeige
    Hallo, Annette hier,

    ich habe den Sony KD32NS100 Digital TV geschenkt bekommen und als Frau kenn ich mich natürlich gar nicht aus mit Digital Fernsehen.

    Könnte mir bitte jemand in einfachester weise mal kurz schreiben wie ich das Digital Ferneshen auf diesem geilen Gerät auch nutzen kann.

    Immer wenn ich die Digital Taste drücke kommt nur "kein Signal" oder "Signal zu schwach".

    Ich habe Kabelanschluß und keine Satelliten-Schüssel auf dem Dach. Mir wurde gesagt das ohne Schüssel das nicht funktioniert?? ist das richtig??

    Bitte Bitte helft mir.... bin verzweifelt...

    Ich hab auch keine Ahnung ob ich noch diese Set-Top-Box brauche oder ob die jetzt im Gerät drin ist.
    Weiß nur das da eine modem dabei ist (für was auch immer) und es eben digital fähig ist.

    Ich weiß...ihr denkt bestimmt, so ein neues Fernsehgerät und die weiß nicht wie es funktioniert...aber ich habs doch geschenkt bekommen und will das jetzt auch lernen und nutzen können.

    Also ich würde mich wahnsinnig freuen wenn jemand mir bitte bitte sagt was ich machen muß.

    lieben gruß und vielen dank schon mal im voraus

    annette
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    Um das Gerät nutzen zu können ist ein digitaler Sat-Anschluß erforderlich, ohne dem ist nix mit digital. Da ist ein MHP-fähiger DVB-S Receiver eingebaut. Entweder nur analoges Kabel-TV schauen oder eine Sat-Schüssel aufbauen.
     
  3. Kosmos2000

    Kosmos2000 Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Laupheim - BW
    Hallo Annette ...

    Deine digital Set-Top-Box ist nur für Sat empfang geeignet.Damit Du im Kabel digital TV schauen kannst benötigst Du eine andere Set-Top-Box, die auch demendsprechend Extra für den Frequenzberreich vom Kabelfernsehen geeignet ist.
    Wie z.b. eine Nokia D.Box 2 für digitalen Kabelempfang.

    <small>[ 15. M&auml;rz 2003, 23:38: Beitrag editiert von: Kosmos2000 ]</small>
     
  4. Larswi

    Larswi Silber Member

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    514
    Ort:
    Essen
    Solche Geschenke möchte ich auch mal bekommen durchein . Kostet ja nur 2700EU, das Gerät.
    Habe selber noch so ein 7Jahre alte 4:3 TV (55cm) von Sanyo. Habe ich damals für glaube ich 600DM gekauft. Mein Traum wäre ja ein Plasma TV (so 106cm). Könnte zwar die 4000-5000 EU irgendwie zusammenkratzen (müßte alle Ersparnisse auflösen),aber dafür ist mir soviel Geld dann doch zu schade.
    Ist zwar jetzt ein bischen off-topic aber
    Nur mal so eine Frage gibt es hier im Forum stolze besitzer eines Plasma-TV??
    Ach mir würde ja schon ein schöner Philips 32PW8807 oder 9527 vollkommen reichen. Bis 1000EU seh ich ja noch ein für einen TV auszugeben.
     
  5. stahlseidel

    stahlseidel Neuling

    Registriert seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    ulm
    Hallo,

    vielen dank für die schnellen antworten. also, so wie ich das jetzt verstanden habe, muß ich mir also entweder eine SAT-Schüssel zulegen oder was noch blöder wäre eine anderen receiver kaufen um digital über kabel zu empfangen.

    FRAGE: wenn ich mir eine SAT-Schüssel kaufe, brauche ich doch nur die Schüssel, keinen receiver (weil der ja schon im TV eingebaut ist), oder?? auf muß ich achten?? gibt es schüsseln die über funk mit dem fernseher verbunden werden können??

    danke, lieben gruß annette
     
  6. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, Annette
    Richtig, der Receiver ist schon im TV eingebaut. Brauchst also nicht noch einen extra zu kaufen. Laß dir eine Schüssel montieren, dann kommst du in den Genuß des Digital-Fernsehens über Sat. Und wie schon gesagt wurde: wenn du DigiTV per Kabel willst, dann muß eine Box dafür her. Gibt´s nicht sooo oft, aber es gibt sie. Die Box von digenius z.B. Hab ich selber und bin sehr zufrieden damit. ABER: Je nach Kabelbetzreiber sind nur wenige Pakete im Kabel. Standardmäßig sind es IMMER dei der ÖRAs und meistens auch noch Premiere. Die Pakete der Privaten kriegt man in so gut wie keinem Kabelnetz, bzw. nur in einer verschwindend geringen Anzahl von Kabelnetzen.
    Übertragung der Sgnale, die von der Schüssel kommen per Funk zum TV übetragen? Mmmh, laß da man die Finger von weg. Die Umsetzung würde den eingebauten Receiver umgehen und zu einer Verschlechterung der Bild- und Tonqualität führen. Da hast du schon ein tolles Gerät und würdest es nicht richtig nutzen. Das woll´mer doch net, oder?
    Schönen Sonntag, Reinhold
     
  7. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    ... Du benötigst Schüssel, LNB und Kabel vom LNB zum Fernseher. Wenn Du alles Selbst installieren kannst, sind die Kosten geringer als für eine Kabel-STB.
    Die Auswahl an Kabel-STB's ist noch nicht so groß. Neben dem von Reinhold Heeg genannten STB gibt es noch welche von z.B. Humax und Galaxis.
    Momentan gibt es aber von Premiere Aktion, z.B.
    • <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">D-Box I incl. 1 Jahr Premiere für 99 €
    • <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">bei z.B. BFM Humax BTCI 5900 C für 25 € bei Abschluß eines Premiere Film- oder Sport-Abo (mtl. 20 €; Gesamtpreis 265 €)
    • <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">bei z.B. BFM Humax BTCI 5900 C für 230 € incl 12-Monats-Prepaid-Abo (Film oder Sport)
    • <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">bei z.B. BFM Humax BTCI 5900 C für 278 € ohne Premiere-Abo
    <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Wenn Du die Satanlage selbst einrichten kannst, ist die Schüssel auf jedenfall billiger.

    Was die Programmvielflt angeht: über Kabel kannst Du natürlich noch alle bisher eingespeisten analogen Programme empfangen.
    Wenn Du die Satschüssel installierst, kannst Du den Kabelanschluß kündigen. Allerdings ist Sat auch nicht ganz ohne Einschränkungen. Mit Sat fallen die Zweikanaltonsendungen, ggf. Regionalprogramme und das Programmangebot auf UKW weg. Zum Empfang der über Astra ausgestrahlten Radioprogrammen mußt Du den Fernseher einschalten.
    Für die Regionalprogramme und UKW-Sender kannst Du aber zusätzlich zur Schüssel entsprechende Antennen installieren (lassen).

    Ein weiteres Problem ist die Anzahl der vorhandenen TV-Geräte im Haus. Wenn Du Kabel behälst, kannst Du auf allen Fernseher im Haushalt die analogen weiterhin empfangen, bei Sat mußt Du zu jedem TV-Gerät ein extra Kabel legen und einen Sat-Receiver kaufen (gibt es momentan auch premieresubventioniert). Natürlich brauchst Du auch eine entsprechende Anzahl an Anschlüssen an der Empfangsanlage.

    Auf lange Sicht gesehen ist Sat auf jedenfall billiger als Kabel. Allerdings bist Du bei Sat für Deine Empfangsanlage selbst verantwortlich. Empfangsstörungen mußt Du selbst beheben, bei Kabel rufst Du einfach die Störungsstelle des Kabelnetzanbieteres an.

    Ein weiteres Problem bei Sat: wenn Du nicht gerade einen Balkon auf Südseite hast, benötigst Du die Zustimmung des Vermieters, der die Installation einer Satschüssel untersagen kann, da Du bereits verkabelt bist.
     

Diese Seite empfehlen