1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

hilfe, bekomme Nokia dbox2 Linux nicht zum laufen.....

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von alpenhanna, 11. Februar 2006.

  1. alpenhanna

    alpenhanna Neuling

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    16
    Anzeige
    Habe von einem Freund seine dbox (Linux OS) zu testen bekommen. Nur bekomme ich das Teil leider nicht zu laufen. Als wir die dbox bei ihm abbauten ging noch alles, bei mir findet sie keinen einzigen Sender mehr. Bei meinem Kabelbetreiber (Ost Tel Com) habe ich auch nachgefragt, müsste problemlos laufen. Habe alle Kanalsuchläufe, die möglich sind ausprobiert, es kommt immer Kanalsuchlauf erfolgreich, aber kein Sender..... Die Meldung "Warte auf Uhrzeit" scheint darauf hin zu weisen, dass sie sich nicht kalibrieren kann. Habe nicht wirklich die Möglichkeit auf die Box zu zugreifen, mangels passenden Kabeln. Jetzt weiß ich auch bald nimmer was ich noch tun kann :( .

    Vielleicht mag mir ja jemand helfen......
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.574
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: hilfe, bekomme Nokia dbox2 Linux nicht zum laufen.....

    Hat dein Freund den gleichen Kabelanbieter?
     
  3. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: hilfe, bekomme Nokia dbox2 Linux nicht zum laufen.....

    Dann wirst du dir wohl oder übel die Kabel besorgen müssen.

    - Crossover Netzwerkkabel
    - Nullmodem Kabel

    Ohne das wir uns die "Innereien" ( Image-Version/ucodes ) der DBox näher ansehen, und evtl. was ändern müssen, können wir leider nicht helfen.
    Das wäre nur rumraten, und führt selten zum Erfolg.

    Was du aber schon machen kannst ist, poste mal einige Infos.

    Fernbedienung --> dbox/Service/ucode überprüfen
    Die Frage nach dem Anbieter hat Hose schon gestellt.
    Welche Karte hast du bzw. was steht hinten drauf ( z.B. K02/P02/S02 )
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2006
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: hilfe, bekomme Nokia dbox2 Linux nicht zum laufen.....

    Schalte mal in den Einstellungen/diversen Einstellungen HW-Sections verwenden auf aus und boote dann die Box neu.
    Danach dann nochmal den brute force Suchlauf versuchen.

    Gruß Gorcon
     
  5. alpenhanna

    alpenhanna Neuling

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    16
    AW: hilfe, bekomme Nokia dbox2 Linux nicht zum laufen.....

    Danke für eure Antworten!

    Nein, wir haben nicht den gleichen Ambieter. Er ist bei Bosch Telecom ich bin wie oben geschrieben bei Ost Tel Com.

    Also bei ucode Überprüfung steht folgendes.....

    Avia 500: avia500v110
    Avia 600: avia600vb022
    ucode: unknown
    Cam-Alpha: com_01_01_005D

    das steht da..... mehr nicht..

    Damit kann ich natürlich gar nix anfangen..... :eek:

    Bei diverse Einstellungen gibts keinen Punkt HW Sections.

    Nur Standbymodus aus
    Neutrino direkt starten ein

    Gbox version 030

    Gbox Autoupdate aus
    Gbox PES-Filter ein
    Smartcard Modus ein

    Fernbedienung
    Wiederholungsverzögerung
    Anfangsverzögerung

    Installierte Vers. 5I19052002-17.8EMU-b7
    DBOX Hersteller Nokia

    Reicht das erstmal fürs erste?


    achja, der BF Suchlauf ist nach 30 Sec. beendet und die Box meint auch noch erfolgreich..... wieso auch immer....
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2006
  6. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: hilfe, bekomme Nokia dbox2 Linux nicht zum laufen.....

    Upps ... wenn wir das nicht ändern, wirst du leider keine Hilfe mehr bekommen.
    Sorry ... Boardregeln
     
  7. alpenhanna

    alpenhanna Neuling

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    16
    AW: hilfe, bekomme Nokia dbox2 Linux nicht zum laufen.....

    ohhh, woran erkennt man, welches OS jetzt legal und welches illegal ist? Ich mein, ich hab mir das Teil ja nur mal für ein, zwei Wochen, die er sie nicht braucht ausborgen wollen. Na toll und jetzt? :eek:
     
  8. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: hilfe, bekomme Nokia dbox2 Linux nicht zum laufen.....

    Ist übrigens der Fortsetzungs-Thread von diesem Thread.

    Ein Nullmodemkabel ist nicht unbedingt nötig.
    Aber eine Netzwerkverbindung (entweder direkt über Crossoverkabel oder über Patchkabel und Hub/Switch/Router) ist zum ändern des Images nötig.
     
  9. alpenhanna

    alpenhanna Neuling

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    16
    AW: hilfe, bekomme Nokia dbox2 Linux nicht zum laufen.....

    oh mann, dass war eine schwere Geburt....

    Durch sehr kompetende Hilfe hat die Box doch noch laufen gelernt....:D

    Ich musste die dbox tatsächlich neu flashen, weil das Image zu alt war, aber das war noch nicht alles. Durch ein FTP Programm mussten aktuelle Avia 500 u. 600, neue cam-alpha u. camd2 Dateien u. eine aktualisierte cable.xml auf die Box gespielt werden. Danach funktionierte auch der Suchlauf u. ich kann mich über 105 TV-Sender, 43 Radiosender u. 8 Datasender freuen.

    Einen dickes Dankeschön nochmal an ...................!!!!!!! Er weiß, wen ich meine!!! :D
     

Diese Seite empfehlen