1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe - Bekomme Dsl via Satellit nicht hin

Dieses Thema im Forum "Internet über Sat, Kabel, Mobilfunk und Festnetz" wurde erstellt von mg327, 13. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mg327

    mg327 Neuling

    Registriert seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Ich brauche dringend eine Idee, vielleicht laufe ich bei der Fehlersuche ja im Kreis.
    Also ich möchte gern T-DSL via Satellit (23,5°, ASTRA 3A) benutzen und habe mich daher bei t-com angemeldet. Da die alte Schüssel an einer schlechten Stelle sitzt und ich außerdem noch analog weiter Fernsehen wollte, habe ich eine zweite Schüssel (85cm) mit einem neuen LNB (Premiere, Monoblock Quad LNB) ausgestattet und zusätzlich montiert. nach anfänglichen Schwierigkeiten überhaupt etwas zu bekommen, funktioniert 19,2° jetzt einwandfrei, ich kann Fernsehen und Radio empfangen.
    Ich benutze die KNC1-TV-Station PCI-Karte und möchte nun über diese Karte auch ins Internet. Die Verbindung über ISDN funktioniert einwandfrei, aber ich bekomme keine Datenpakete vom Satelliten.
    Erstes Problem, die DATA-Software von KNC1 unterstützt nur 27500000 als max. Symbolrate, T-DSL hat aber 29900000. Zweites Problem, wie schalte ich die LNB's um? In der Anleitung steht per DySeq. Der Gegentest hat aber ergeben, daß ich da wohl etwas falsch mache, denn egal was ich beim Fernsehen eintrage, das Programm bleibt. Wenn ich das falsche LNB erwische, müßte doch Bild und Ton verschwinden, oder? Muß ich überhaupt ein Steuerkommando eingeben oder ist die Schaltung auf dem Block des LNB's so intelligent und erkennt das alles selbst.
    Wie kann ich vielleicht zu Testzwecken einen Fernsehsender einstellen, der nur über ASTRA 3A sendet, so daß ich wenigstens sicher bin, daß die Ausrichtung korrekt ist?
    Gibt es vielleicht eine bessere Software als die von KNC1, vor allem leichter verständlich?

    Ich hoffe, mir kann bald einer helfen, denn so langsam laufen die Kosten davon.
    Michael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen