1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe bei Umbau der Sat Anlage benötigt

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von psshs, 7. Juli 2003.

  1. psshs

    psshs Neuling

    Registriert seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Schloß Holte
    Anzeige
    Hallo,

    wir haben zur Zeite eine analog Sat Anlage mit 4 Receivern an zwei Verteiler angeschlossen. Diese Anlage ist nun ca. 5 Jahre alt. Leider ist der Verteiler defekt, da an einem bestimmten Anschluss nur noch Horizontales Fernsehen weitergeleitet wird, so dass wir auch auf Digital umstellen wollen.

    Das haben wir zur Zeit:

    - 80 cm Schüssel
    - einfacher LNB (keine genauen Angaben bekannt)
    - 3 fach Verteiler (keine genauen Angaben bekannt), aber defekt
    - vom 3 fach Verteiler, 2 Analog Receiver gleichzeitig angeschlossen
    - 1 ganz simpler, alter Verteiler im Keller an denen zwei Receiver hängen (hat wahrscheinlich den anderen Verteiler beschädigt)

    Das ganze soll nun digital werden, aber die Analog Receiver sollen weiterhin laufen und das ganze sollte möglich viel von der Performance ausreizen. Außerdem sollen evtl. von dem Verteiler im Keller (ist leider Leerrohrtechnisch nicht anders möglich) drei Receiver angeschlossen werden. Der Anschluß der Terristischen Antenne sollte auch noch möglich sein.

    Wie kann ich das ganze hinbekommen? Bin nicht so im Thema. Auch für Produktempfehlungen (mittlere Preisschiene) wäre ich dankbar.

    Mit freundlichen Grüßen

    Philipp Suek
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.785
    Ort:
    Mechiko
    Hi, ganz easy

    Entweder die Variante mit externen oder internen Multischalter

    (Intern )

    Hier wird nur ein Quad-Swich LNB benötigt, daran können alle 4 Geräte ( egal ob analog oder digital ) betrieben werden. Mehr wird nicht benötigt.

    oder

    (extern )

    Hier wird ein Quattro LNB + ein 5/4er Multischalter benötigt.
    LNB wird mit Multischalter Verbunden, und die Geräte werden am Multischalter angestöpselt.

    Fazit: Beide Varianten unterscheiden Sich nur durch den Standort des Multischalters.

    Der Nachteil von (intern) ist, das nicht mehr wie 4 Geräte am LNB angeschlossen werden können.

    Anders bei (extern) da geht es bis ultimo ,)

    günstige LNBs gibts in meiner Sig winken
     
  3. psshs

    psshs Neuling

    Registriert seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Schloß Holte
    Hallo,

    also ist extern die beste Lösung. Wie kann ich am Besten noch einen Verteiler im Keller an den Verteiler anschließen?

    Gruß

    Philipp Suek
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Einen normalen Verteiler (z.B. 1 Eingang 2 Ausgänge) kann man bei Sat TV eigentlich überhaupt nicht nutzen.
    Es müssen immer alle Kabel die von Multischalter bzw. Antenne kommen direkt zu einem Receiver führen.

    Wenn also nur ein Kabel in den Keller geht, kann man dort auch nur einen Receiver anschließen.

    Einzige alternative: Einkabellösung. Dort kann man wieder alles mit einfachen Verteilern machen. Hat den Nachteil das nicht alle Programe übertragen werden und allgemein lieber vermieden werden sollte.

    Blockmaster
     

Diese Seite empfehlen