1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe bei planung sat anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ewald, 28. November 2005.

  1. ewald

    ewald Neuling

    Registriert seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo leute

    ich bemühe mich eine Digitale Satellitenempfangs anlage zu finden, und brauche ein bisschen unterstützung von erfahreneren leuten.

    Ziele:

    -3 Satelliten empfangen (Astra 19,2° bzw 23,5°, hotbird 13° und Sirius 5°)
    -7 Fernseher ansteuern
    -zwei vorhandene analoge sat receiver weiterbenutzen (falls möglich) und einen digitalen dazukaufen (brauche empfehlung)
    -Material sollte möglichst von markenherstellern sein, nicht irgendwelches billigzeugs
    -bei gelegenheit hd receiver dazukaufen wegen lcd fernseher

    Hier habe ich eine Satanlage gefunden, allerdings für 4 satelliten, ist aber auch schon komplett.

    http://www.satshop24.de/pd1711336345.htm?categoryId=40

    ist diese schüssel empfehlenswert oder gibt es bessere alternativen. wie siehts mit dem Multischalter aus, der schaut mir ein bisschen billig aus. die LNBs von MTI sind wahrscheinlich gaarnicht übel, weil schon empfohlen worden und 5 jahre garantie :D.
    noch eine frage, was ist der unterschied zwischen twin und quad LNBs? kann ich vielleicht einen quad lnb auf astra hengen und hotbird und sirius auf twin lnbs? dann brauche ich keinen multischalter mit 17 eingängen.


    danke im vorraus
     
  2. graupe1

    graupe1 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    33
    AW: Hilfe bei planung sat anlage

    hallo ewald

    hier

    hier

    hier dieses sind alles infos zu empfehlen

    aufbauanleitung

    geht beides analog und digital

    ich persöhnlich habe mir astra/hotbird 9/8 geholt satschüssel ist gibertini multischalter ist chess und lnb´s ist smart und bin sehr zu frieden damit.
    kabel habe ich 120 db schirmung ich denke das ist kein schrott,empfangen kann ich auch nur das (endschuldigung nicht falsch verstehen)was die mit einer kathrein oder technisat anlage empfangen.

    bei denen habe ich zusammengestelt

    ich wünsche dir spaß beim lesen.

    gruß graupe
     
  3. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Hilfe bei planung sat anlage

    :winken: hallo, ewald,
    mit der Wave Frontier T90 holst Du Dir für den Multifeedemfang natürlich die Königsklasse für eine Satschüssel, damit funktioniert es bei mir auch, natürlich ist die Wave für drei Sateliten etwas unterfordert, aber wenn Du noch erweitern willst optimal. Bei Deinem gewählten Beispiel mit Astra 19,2° hast Du bis Sirius einen Azimutbereich von 14,2°, das kannst Du auch etwas preiswerter mit einer Maximum T85 (die hat im Zentrum schon einen Bereich von 16°), und deckt insgesamt 50° ab, das entspricht im Zentrum für jedes lnb ca.95 cm Spiegel. Wenn ich Dich verstehe willst Du die analogen Receiver beibehalten und Digital dazu kaufen, jetzt stellt sich die Frage wieviel Receiver willst Du betreiben, danach richtet es sich, welchen Multischalter Du benötigst,(in Deinem Beispiel reicht dann schon ein 13/4 Multischalter) Universal Quadro lnb's mußt Du auf jeden Fall verwenden, sonst fehlen Dir bei der Versorgung der Receiver Frequenzbänder. Zu den Multischaltern von chees ist zu sagen, die sind nicht billig sondern preiswert, die Fa. ist nur ein Label, die Schalter werden in Neuhaus von Rotek auch für andere Labels gefertigt, ich habe selbst einen chees im Einsatz und bin zufrieden, zu den lnb's ist zu sagen, die gehen in Ordnung, aber in dem Preissegment gibt es gute getestete mit höherer Emfangsleistung, zb. Platinium, Typ 804, Quadro lnb 0,3db Rauschmass, natürlich gehts auch luxoriöser und teurer. Beschreib erst mal deine genaue Konstellation, wieviel Receiver? Gute Einkaufsquellen sind ausser dem von Dir genannten Shop zB. hier und hier und Info gibst unter http://www.satzentrale.de auch über die verrschiedenen Bauformen von lnb's.
    Gruß, Grognard
     
  4. ewald

    ewald Neuling

    Registriert seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    9
    AW: Hilfe bei planung sat anlage

    wie siehts aus mit dem betrieb von einem quad und 2 twin lnbs an einem multischalter?
     
  5. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Hilfe bei planung sat anlage

    @ ewald,
    kann man machen, es ist aber nicht sinnvoll, weil ein Quad lnb schon einen integrierten Multischalter besitzt (das Ding ist für den Betieb von 4 Receivern ausgelegt), Du benötigst dafür spezielle Multischalter, zwei Twins gehen auch, aber solche lnb's sind halt mal für den Betrieb von Zwei Receivern ausgelegt, da Du ja analoge und digitale Receiver betreiben willst, kommst Du nicht um die Quadro lnb's mit nachgeschaltetem Multischalter herum, weil Du zur Versorgung die vertikal/horizontal Low-Bänder und die vertikal/horizontal High Bänder benötigst, sonst fehlen Dir nachher Sender.
    Gruß, Grognard
     
  6. ewald

    ewald Neuling

    Registriert seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    9
    AW: Hilfe bei planung sat anlage

    schonmal danke, für die infos.

    ich habe schon vor, wie oben beschrieben, 7 receiver anzuschließen (weil 7 Sat anschlüsse im haus), nur sind im moment nur 3 in betrieb. ist nur als vorsorge für die zukunft, weil ich nicht zwei mal kaufen will. und ich hoff doch das das ding so 15 jahre halten wird. (bins mir noch am überlegen ob ich soviel brauch!)

    welche digital receiver sind zu empfehlen? ein bekannter hat zu mir gemeint, dass die technisat top währen. von der Technik genauso gut wie kathrein, nur nicht so anfällig auf defekte! (er hatte bis vor kurzem einen elektro laden, also mann vom fach)

    edit:

    ich komm bei einzelbestellung der teile nicht unter den preis vom angebot, auch mit weniger ausstattung komm ich teurer wech. ich denke ich nehme dieses angebot, jetzt brauch ich noch einen sat receiver. nennt bitte ein paar
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2005
  7. IBM9000

    IBM9000 Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    65
    AW: Hilfe bei planung sat anlage

    Das Angebot vom Satshop24 würde ich auf jeden Fall empfehlen. Sehr gute Bauteile zu einem vernünftigen Preis. Falls es Probleme bei der Installation gibt, ist der Tel-Support hervorragend! Frag doch gleich bei Ponny(Satshop24) nach Receivern.
     
  8. ewald

    ewald Neuling

    Registriert seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    9
    AW: Hilfe bei planung sat anlage

    er währe nicht schlecht vorher bescheid zu wissen, von wegen receivern. ich hab ja auch keine ahnung worauf man da achten muss. es gibt doch en ganzen haufen verschiedene sat receiver von 30 bis 500 euro alles dabei! ich brauch einen für meine eltern, also ferz wie festplatte braucht man nicht. sollte leicht zu bedienen sein und gut von der qualität
     
  9. IBM9000

    IBM9000 Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    65
    AW: Hilfe bei planung sat anlage

    Ein sehr guter CI-Receiver ist zum Bleistift der Topfield 5000CI.
     
  10. ewald

    ewald Neuling

    Registriert seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    9
    AW: Hilfe bei planung sat anlage

    notiert,

    wie siehts aus mit kabeln und steckern für die anlage. ich hab im shop eben gesehen dass es neben den schraub anschlüssen noch diverse andere gibt, welche sin da gut.

    und noch was, ich denke ich hab ******** gebaut. und zwar hab ich beim kabelziehen 6mm kabel in die wand gelegt, weil ich zu dem zeitpunkt zu geizig gewesen bin. macht das was aus oder ists nicht so tragisch? hab damals eine 100m rolle im bauhaus gekauft... schande über mein haupt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2005

Diese Seite empfehlen