1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe bei "Bitte Speichermedium für Aufzeichnung korrekt eingeben"

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von stoukly, 15. März 2011.

  1. stoukly

    stoukly Neuling

    Registriert seit:
    15. März 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    hoffe ihr könnt einer absoluten Receiver Anfängerin weiterhelfen :eek:
    Ich habe schon viele Beiträge gelesen, aber verstehe bei den meisten nur Bahnhof. :confused:
    Ich habe den Comag PVR2/100CI HD vom Real und wollte nun über meine externe WesternDigital Elements (2T) direkt auf diese aufnehmen. Doch leider kommt immer nur der Fehler "bitte speichermedium für aufzeichnung korrekt eingeben"... Was heißt das? Ist die externe Festplatte zu groß, da ich irgendwo gelesen habe die müssen begrenzt sein... wenn ja ist der Sinn einer externen ja völlig sinnlos?!?
    Gibt es irgendeine (für anfänger verständliche) Möglichkeit die lauffähig zu machen, so dass ich gleich auf die externe aufnehmen kann?
    Vielen vielen Dank für Hilfe, bin wirklich am verzweifeln!
    LG, stoukly
     
  2. Normalo

    Normalo Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2010
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Hilfe bei "Bitte Speichermedium für Aufzeichnung korrekt eingeben"

    So große Festplatten sind meistens mit NTFS formatiert und haben nur eine Partition. Dein PVR kann mit NTFS aber nichts anfangen (und möglicherweise auch nicht mit einer 2TB-Partition).

    Abhilfe: Am PC die aktuelle Partition löschen und zwei neue anlegen, wobei die erste Partition primär und <=1TB sein sollte. Nur die zweite Partition vom PC mit NTFS formatieren lassen (da kann man später drauf archivieren). Dann die Festplatte an den PVR hängen und die erste erkannte Partition vom PVR formatieren lassen.
     

Diese Seite empfehlen