1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe bei Astra 2D und Astra 19,2

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Alter Schotte, 4. November 2011.

  1. Alter Schotte

    Alter Schotte Neuling

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi Leute,
    bin ganz neu hier und auch unerfahren in Sachen Digital TV. Mit Foren allgemein habe ich einiges an Erfahrung und schreibe deshalb lieber in ein alten Thread der mein Problem anspricht bevor ich einen kompletten neuen Thread aufmache ;)
    Zunächst ein paar Worte zu mein Situation.

    Wohnort - Schwabach, Bayern
    Schusselgroße - 80cm
    Receivers - 2x verschiedene Comag und 1x Telefunken, alle FTA
    LNB - Quad, Marke habe ich vergessen. Ist halt ein ganz normaler Quad LNB, nix mit "schielen" oder so... wusste bis heute gar nicht, dass es sowas gibt (unerfahren oder was?)

    OK, so weit so gut. Was ich eigentlich will ist UK Sender (BBC und Independent) zu empfangen. Ich habe ein bisschen herumgestöbert um mich etwas vorzubereiten in der Hoffnung, dass ich wenigstens die dummsten Fragen vermeiden kann. Ich weisse aber leider nicht mal ob ich auf Astra 19,2 ost, 28,2 ost oder irgendwo dazwischen ausgerichtet bin. Vielleicht wenn ich ein paar Details aufliste, könntet ihr mich in die richtige Richtung zeigen...

    Ich schaue hauptsächlich auf Astra 19,2 ost (glaube ich zumindest, Hauptreceiver zeigt Astra 1F, 1G, 1H) und habe bei den meisten Sendern (soweit ich geschaut habe) Signal Stärke 90% und Signal Qualität 75 - 80%.

    Ich habe auch Astra 28,2 ost eingestellt, und habe bei Das Erste HD und ZDF HD (beide auf TP 12911H) auch ca. SS 90% und SQ 75 - 80%. Wenn ich aber versuche folgende TPs einzustellen, habe ich bei allen ca SS 45% und SQ 5%.

    10714H (für Channel 4 usw)
    10758V (für ITV usw)
    10773H (für BBC usw)
    10803H (für BBC Scotland)
    10906V (STV)

    Natürlich bei solche Werte empfange ich die gewünschte Sender auch nicht. Kann jemand mir sagen warum die SS & SQ Werte für diese Transponder so niedrig sind und was ich jetzt machen muss um meine Sender anschauen zu können? Falls ich weitere notwendige Infos weggelassen habe, bitte Bescheid sagen und ich werde mich bemühen nachzuforschen.

    Eine Frage hätte ich noch. Falls ich mein Schüssel doch genauer auf 28,2 ost richten muss, kann ich noch alle "normale" Deutsche Sender (RTL, Sat1, VOX, 3Sat, Eurosport, Sport 1 usw) über FTA empfangen?

    Vielen Dank im voraus für Ihre Hilfe.

    Alter Schotte.
     
  2. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.807
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Hilfe bei Astra 2D und Astra 19,2

    Habe mal ein eigenen Thread draus gemacht

    Beste Grüße
    Eheimz
    --Moderator--
    [​IMG]
     
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.734
    Zustimmungen:
    4.928
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Hilfe bei Astra 2D und Astra 19,2

    [​IMG] Du bist ja schnell. So ist auch viel besser als "alte Leiche" auszugraben.;)
     
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Hilfe bei Astra 2D und Astra 19,2

    Hallo Alter Schotte,
    die Signalwerte sind OK, aber die TP-Frequenz stimmt nicht (falsche Receiver-Einstellung) / Schreibfehler ? > ARD/ZDF HD kommt auf 11362H
    Für die Position ASTRA2 brauchst Du auch ein 2.LNB (zzgl. DiSEqC-Schalter) oder Du musst die Schüssel drehen, dann ist aber ASTRA 19,2 nicht mehr zu sehen...:eek:
    Außerdem könnten 80cm in Deiner Region schon zu knapp sein für den ASTRA 2D, der hat nämlich einen 'bösen' Spot:
    [​IMG]
    Siehe Antwort 2...
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2011
  5. Alter Schotte

    Alter Schotte Neuling

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hilfe bei Astra 2D und Astra 19,2

    Erstens Danke an Eheimz. In manche Foren meckern die Leute gerne wenn neue Threads zu bereits verfassten Themen aufgemacht werden. 6 Jahre ist aber doch ne Weile her :)

    Dann auch Danke an Brummschleife für die schnelle Antwort. Nun kann man sehen wie wenig ich wirklich verstehe. Ich habe einfach die voreingestellte Sats ausgewählt und den Receiver auf Autosuche geschickt und, wenn ich auf "Info" drücke zeigt er mir folgendes:

    Astra 1F, 1G, 1H (19,2E?)
    Das Erste HD
    TP11361/H/22000
    PID V6010/A6020/P6010
    ZDF HD
    TP11361/H/22000
    PID V6110/A6120/P6110

    Auf Astra 2A-B-D (28,2E?)
    Das Erste HD
    TP12911/H/21875
    PID V6010/A6020/P6010
    ZDF HD
    TP12911/H/21875
    PID V6110/A6120/P6110

    Beide funktionieren wie gesagt tadellos mit die o.g. Signalwerte. Kann es sein, dass die Sender auf mehrere Transponder angelegt sind, oder scheint's irgendein Fehler mit dem Receiver zu sein?

    Da ich bei 28,2E stark unterschiedliche Signalwerte habe bei verschiedene TPs, liegt es daran, dass die mit die höhere Werte auf 2A und/oder 2B sind, und die mit niedrigere auf 2D. Sorry wenn's vielleicht etwas dumm klingt, aber ich bin wirklich Neuling in dem Bereich und versuche erst Infos zu sammeln. Hast du vielleicht ein Link zu eine Seite wo das ganze in Laiensprache (für Ausländer ;)) erklärt ist?

    Falls du auch ein Link oder Diagramm hast wo erklärt wird wie's mit'm 2. LNB und DiSEqC-Schalter funktioniert wäre ich auch sehr dankbar. Brauche ich z.B. eine 2. Halterung für den 2. LNB, ist der Schalter an der Schüssel angebracht und ferngesteuert oder ist der im Zimmer?

    Ganz ehrlich, ich verstehe nicht mal warum ich überhaupt mit 1 Schüssel und 1 LNB gute Signalwerte vom mehrere Sats bekommen kann. Ich war vorher immer der Meinung, dass ein Schüssel auf einen bestimmten Sat gerichtet werden muss und zwar ganz exakt. Ich sehe ich habe eine Menge zu lernen, hoffentlich bin ich in meinen Alter dazu noch fähig ;-)

    Gruß und danke.

    Alter Schotte
     
  6. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.909
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Hilfe bei Astra 2D und Astra 19,2

    @Alter Schotte
    Das ist unmöglich.
    Astra 2D wirst Du wie @Brummschleife bereits mitteilte, an Deinem Wohnort nur sehr schwierig empfangen können. Und schon gar nicht mit einem LNB, das Astra1 anpeilt.

    Solltest ev. mal hier die Infoseiten für Anfänger aufrufen.
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...ten-fuer-anfaenger-sammlung-keine-fragen.html
    Da findest Du auch diese Seite:
    Satellitenempfang für Einsteiger - sat.beitinger.de

    Und erweitert in Bezug auf den Empfang von Astra2D:
    Empfang der BBC- und ITV-Programme auf Astra 2D - sat.beitinger.de
     
  7. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Hilfe bei Astra 2D und Astra 19,2

    Hallo Alter Schotte!!

    Also ich wohne ja nicht so weit entfernt von dir(etwa 60 km. westlich)mit 80 cm Schüssel ist der Empfang von Astra2D noch gegeben hier, aber mit wenig Schlechtwetterreserve.
    Nimm besser eine 90er.Schüssel ausgerichtet auf 28,5° und las den 19,2° Sat dazu schiehlen, dann hast auch hier genügent Reserve.:winken:
     
  8. Alter Schotte

    Alter Schotte Neuling

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hilfe bei Astra 2D und Astra 19,2

    @ Volterra

    danke für die Links. Ich werde mich mal durchlesen und am Ende hoffentlich wissen warum, wenn ich mein Receiver bei voreingestellten Sats auf Autosuche schicke, ich bei z.B. Hotbird, Astra und Eutelsat viele Sender reinkriege und z. Teil auch anschauen kann wenn sie nicht verschlusselt sind :confused:

    @ direktor
    danke für die konkreten Tipps. Falls du ohne grossen Aufwand mir erklären könntest genau wie das mit dem schielen geht (wieviele LNBs, neue Halterungen? usw) wäre ich sehr dankbar. Wenn's doch zu aufwendig ist eine Laie sowas zu erklären werde ich hoffentlich, wenn ich dann die Links von Volterra durchgelesen habe, keine Laie mehr sein und werde es bestimmt selber rauskriegen :D
     
  9. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.909
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Hilfe bei Astra 2D und Astra 19,2

    Hier siehst Du Bilder der LNB Montage auf dem Feedhalter.
    -LNB-Abstände beim Multifeed-Empfang - sat.beitinger.de
    Da Astra2 in Bezug auf den verikalen Winkel gegenüber Astra1 um ca. 2Grad differiert, solltest Du via Google nach enem zur Schüssel passenden höhenverstellbaren Feedhalter suchen.

    Astra2 muss bei Dir natürlich zwingend in den Fokus.

    Östlich davon wird in Abhängigkeit von der Feedarmlänge in ca. 18cm Abstand das Astra1 LNB montiert und noch weiter östlich dann das Hotbird LNB, was aber nur Sinn macht, wenn Du romanische Sprachen beherrschst oder ua. auch die polnische Sprache.

    Hier die FTA Kanäle aus GB:
    Free TV from United Kingdom - LyngSat

    Verluste bei schielender Anpeilung am Beispiel Astra1 und Hotbird in dB in Abhängkeit von der Schüsselgröße:

    Antenne . Zentralfeed . bei 6° Abstand
    CAS 75 ........ 17,2 ............. 15,9
    CAS 90 ........ 18,8 ............. 17,2
    CAS 120 ...... 22,0 ............. 21,0
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2011
  10. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.734
    Zustimmungen:
    4.928
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Hilfe bei Astra 2D und Astra 19,2

    18 cm sind viel zu viel. Dann müsste seine 80cm Schüssel ein Feedarm von 90cm haben.(siehe Multiplikator für Feedarm)
     

Diese Seite empfehlen