1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe Absolut keine Ahnung

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von absolutkeinenpl, 1. August 2004.

  1. absolutkeinenpl

    absolutkeinenpl Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo habe mich bemüht mich im Forum Schlau zu machen. Aber in jedem Thread sind zu viele Dinge die ich nicht verstehe da mir die Kenntnisse im Digitalen Sateliten Bereich ganz fehlen. Folgendes Problem ich wohne in einem Mehrfamilien Haus un der Vermieter stellt das Kabel ab. Es wurde eine Digitale Anlage installiert es sind zwei Schüsseln auf dem Dach es gibt Acht Parteien. Die Dose hat zwei SAt anschlüsse und dort sind zwei Anschlüsse die aussehen wie normale Koax anschlüsse an denen steht auch TV und Radio. So normaler weise habe wir drei Fernseher das soll auch so bleiben. Ich bin jetz quasi der in der Familie der sich drum kümmern soll. Was brauchen wir ausser drei digitalen Sateliten Recivern noch um mit diesen zwei Anschlüssen drei Fernseher getrennt gleichzeitig betreiben zu könne. Noch ein Kriterium ist das auf einem Premiere laufen muss. Ich wäre euch sehr verbunden wenn mir dazu jemand etwas schreiben könnte den der lokale Händler ist sehr inkompetent und unfreundlich wie es den anschein hat

    mfg ben
     
  2. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    AW: Hilfe Absolut keine Ahnung

    Hallo,
    Kannst Du einige typische Beispiele von Sendern nennen die an den jeweiligen Anschlüssen zu emfpangen sind. z.B. Anschluss rechts RTL, ARD usw. Anschluss links Sat 1, Pro 7. Man muss wissen was o eingespeist ist und wozu die zweite Schüssel dient.
    Gruss Grautvornix
     
  3. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Hilfe Absolut keine Ahnung

    Zu Sat-Anlagen allgemein dient meine Homapege :)

    Aber ich versteh dein Problem nicht? Wenn der Vermieter umstellt, muss er erstmal sagen, wieviel Leitungen er in die Wohnung legt. Wenn du Pech hast nur eine.
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Hilfe Absolut keine Ahnung

    @absolutkeinenpl
    Wir sind leider auch keine Hellseher. Die Beschreibung der Sat-Anlage in der Form, dass zwei Spiegel auf dem Dach sind und in der Wohnung eine Dose mit zwei IEC-Anschlüssen vorhanden ist, lässt leider keinen Schluß auf die Art der Anlage zu. Kompetent kann hier nur der Fernsehtechniker sein, der die Anlage installiert hat.Üblicherweise sollte er auch Empfehlungen für die zu verwendenden Receivern geben und bei der Inbetriebnahme behilflich sein.
    Falls er die Anlage nicht installiert hat, kann er mit deiner Beschreibung genausowenig anfangen, wie wir, die vielleicht einige hundert km von dir entfernt sind.
     
  5. absolutkeinenpl

    absolutkeinenpl Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    2
    AW: Hilfe Absolut keine Ahnung

    Tja da aber erst der kauf eines Recievers (vilemehr mehrer)ansteht kann ich nicht sagen welche Programme aus dem einen oder anderen Sat anschluss kommen die infos die ich gegeben habe ist alles was ich habe im Moment.Zwei Schüssel eine Dose mit vier anschlüssen und keinen plan welche reciverich brauche welche kabel und oder sonst was.

    Also was mach ich jetzt ausser vermieter anrufen
     
  6. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Hilfe Absolut keine Ahnung

    Du leihst Dir einen Digital-Receiver von einem Bekannten, auf dem die Programmliste von ASTRA1 ist. Dann siehst Du, welche Programme Du empfangen kannst oder nicht. Und Du rufst natürlich den Vermieter an, ob man beim Receiver die Steuerspannung (13/18 Volt) ein- oder ausschalten soll. Digitalreceiver ist im wesentlichen Digitalreceiver.
     
  7. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Hilfe Absolut keine Ahnung

    Wenn ich dichj richtig verstanden habe, hat die Antennendose insgesamt 4 Anschlüsse: 2 Sat 1 TV und 1 Radio.
    Wenn das so ist, kannst du davon ausgehen, dass zwei getrennte Leitungen vom Multischalter zu dir verlegt sind. (Notfalls in der Dose nachschauen).

    An diese beiden Sat-Anschlüsse kannst du ohne Probleme zu bekommen genau 2 Receiver anschliessen, an jeden Anschluß einen!!

    Gruß Hajo
     
  8. jimmy76

    jimmy76 Junior Member

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    49
    AW: Hilfe Absolut keine Ahnung

    Also soweit ich gehört habe, soll bei uns im Rhein-Main-Gebiet ab Oktober umgestellt werden.
    Wenn ich das jetzt aber hier so alles lese, da kann einem ja wirklich Angst und Bange werden...
    Und wenn hier schon viele Leute net klar kommen, dann frag ich mich, was meine 83jährige Oma wohl dazu sagt :confused::confused::confused:
     
  9. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Hilfe Absolut keine Ahnung

    (littlelupo legt erst mal einen Keks aus der Hand)
    "You are mixing it up" würde der Brite sagen. Also Du haust hier zwei Sachen in einen Pott, die nicht zusammengehören. Hier war zunächst nur die Rede von Digitalfernsehen über Satellit (DVB-S).
    Du sprichst (Rhein-Main-Gebiet) von DVB-T also Digitalfernsehen über einen Sendemast. In dem Fall gibt es für die Leute in Deiner Region eine ruckartige Umstellung von analog auf digital. Bei Satellitenfernsehen ist das anders. Programme, die digital ausgestraht werden, gibt es so seit Mitte der neunziger Jahre (deutsche Kanäle, zB DF1) parallel zum analogen Satellitenfernsehen, was uns sicher noch etliche Jahre verfolgen wird.
     
  10. Affeldt

    Affeldt Junior Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Kleinmachnow
    AW: Hilfe Absolut keine Ahnung

    Hallo, ist doch eigentlich gar kein Problem. Frage zunächst deinen Vermieter, welche Geräte an die 4 Anschlüsse der Dose angeschlossen werden können. An die SAT-Buchsen gehen aller Wahrscheinlicheit nach auch zwei SAT-Receiver (analog/digital), die dann unabhängig voneinander arbeiten können, also zum Anschauen und gleichzeitig aufnehmen. Die "alten" Buchsen (TV/Radio) dienen eventl. für zusätzlich eingespeiste Programme via Antenne (UKW-Radio z.B.). Deine drei TVs wirst du jedoch so nicht anschließen können, da du ja nur von 2 Sat-Anschlüssen schreibst. Du kannst zwar einen der Sat-Anschlüsse mittels Weiche auf zwei Sat-Receiver verteilen, diese können dann aber nicht gleichzeitig betrieben werden, da sie sich stören würden.

    Ganz anders sieht es aus, wenn dein Vermieter eine sog. "Ein-Kabel-Anlage" aufgebaut hat. Frage ihn also erst mal.
     

Diese Seite empfehlen