1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[High End] Oehlbach: Nicht die Maschine macht die Musik

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. Mai 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.282
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Kabel-Profi Oehlbach nutzt die 30. High End (19. bis 22. Mai) in München, um neue Prdodukte vorzustellen. Marketingleiter Oliver Winklmeier stand dem Auerbach Verlag in einem Interview Rede und Antwort.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: [High End] Oehlbach: Nicht die Maschine macht die Musik

    Was für ein Unsinn! Der dürfte dann maximal 0,001% nidriger sein wie "üblich" und somit vernachlässigbar. Eine Silberleitung wäre sicher billiger.
     
  3. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: [High End] Oehlbach: Nicht die Maschine macht die Musik

    High End HDMI Kabel? Homöopathie für Pseudo HiFi "Experten" :D
    Weil Nullen und Einsen auf 2m HDMI Kabel ja so leicht aus der Kurve fliegen bei normalen Kabeln ;) Ach was solls, die Gläubigen wird man eh nicht davon abkriegen und der Rest lacht sowieso nur darüber.
     
  4. Florian

    Florian Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.482
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: [High End] Oehlbach: Nicht die Maschine macht die Musik

    Wir haben in der Redaktion die Erfahrung gemacht, dass es in der Tat Unterschiede bei den Kabelqualitäten gibt. Trotz "digital" vermindert sich die Bildqualität bei schlechten/langen HDMI-Kabeln.
     
  5. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: [High End] Oehlbach: Nicht die Maschine macht die Musik

    Ja natürlich machen sich Qualitätsunterschiede bei Längen ab 5m bemerkbar, die Abschirmung ist halt auch digital nicht unwichtig, aber das rechtfertigt nicht die Preise die Oehlbach für ihre "High End" "Voodoo" Kabel verlangt, das ist reine Augenwischerei, gute HDMI Kabel bekommt man für 1/4 bis 1/3 der teuersten Oehlbachpreise, zumal bei den meisten Anwendern die Kabel eher maximal 2m sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2011
  6. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: [High End] Oehlbach: Nicht die Maschine macht die Musik

    Solche Unterschiede lassen sich doch sicher mit Meßgeräten beweisen.

    Wenn am anderen Ende die selben digitalen Daten rauskommen wie eingespeist, ist das Kabel gut. Ansonsten gibt es Bildfehler. Ob man die immer bemerkt, ist die Frage. Das hängt auch vom HDMI-Protokoll ab. Bei Ethernet wird ein defektes Paket einfach erneut übertragen, bei HDMI dürfte das etwas seltsam aussehen ;)

    Alles Andere ist Psychologie. Wenn der Wein teuer ist und die Falsche alt aussieht, muss er Gut sein...
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: [High End] Oehlbach: Nicht die Maschine macht die Musik

    Jaein. Bei langen kabel kommt es dann zu ausfällen, aber die Bildqualität sofern das Signal auch ungestört ankommt ist die gleiche (im Gegensatz zu analog natürlich).
    Ebenso ist es möglich das 3D filme garnicht oder nur gestört übertragen werden. Da sollte man dann ein etwas höerwertiges Kabel nutzen.
    (Die erfahrung habe ich letztes Jahr auch mit einem 3D TV gemacht. Das beigelgte HDMI 1.4 Kabel war nicht in der Lage 3D Filme per Blu ray Player zu übertragen.
    Ein Kabel für 3€uro tat dann seinen Dienst.
    Mit den Sauerstoffgeleichten Kupfer Kabeln hat man mit Sicherheit kein besseres Bild als mit einem brauchbaren Kabel (Das störungsfrei übertragt).
     
  8. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: [High End] Oehlbach: Nicht die Maschine macht die Musik

    "Ein brandneues High-End-Netzwerkkabel werden wir ebenfalls erstmalig auf der Messe zeigen" ... sorry aber da wird es nun wirklich lachhaft, ein Twisted-Pair-Kabel hat einfach nur bestimmte Kriterien zu erfüllen, nicht mehr aber auch nicht weniger.

    Erfüllt das Netzwerkkabel bestimmte Anforderungen hinsichtlich Schirmung, Frequenzbereich und Stecker dann ist es eben ein Kategorie 7 Kabel, tut es dies nicht dann ist es ein TP-Kabel der darunterliegenden Kategorie-Klassen ... auch ein "High-End-Cat-7-Kabel" ist nur ein Cat-7-Kabel.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: [High End] Oehlbach: Nicht die Maschine macht die Musik

    Oehlbach macht dann ein Cat 7 Super plus Kabel daraus.:D

    Mit einem hochwertigen Netzwerkkabel sieht ja das Internet auch viel "schöner" aus.

    :LOL:
     
  10. MajorDutch

    MajorDutch Silber Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2010
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: [High End] Oehlbach: Nicht die Maschine macht die Musik

    Trotzdem könnt ihr diese Aussage nicht pauschalisieren. Es war vielleicht Zufall das ihr diese Erfahrung mit Kabel xy gemacht habt. Ich habe selber meinen Beamer mit der Playstation 3 mit einem 10m langen HDMI Kabel verbunden. Gekauft habe ich es bei ebay inklusive Versand für 7,50€! Also ein 10m HDMI Kabel für 7,50€ mit Versand!!!! Wie erwartet läuft es ohne Probleme und ohne Aussetzer. Auch ein davor angeschlossenes kurzes HDMI Kabel von Oehlbach brachte keinerlei Unterschiede.
    Ich kann euch gerne mal so ein Kabel der Marke Oberbillig-Fernost Produkt zur Verfügung stellen. Wenn ihr einen siginfikanten Unterschied zu einem "High-End" Kabel erkennt, spendiere ich der Redaktion ne Kiste Bier :D
     

Diese Seite empfehlen