1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"heute-show": Petition kämpft gegen Drehverbot

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Oktober 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.867
    Zustimmungen:
    351
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die "heute-show" soll zurück in den Bundestag: Da Berlin man in Berlin offenbar nicht einlenken will, kämpfen Fans der Satire-Show nun per Petition gegen das Drehverbot im Parlament. Der Zuspruch ist bisher allerdings noch ausbaufähig.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. BartHD

    BartHD Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    4.962
    Zustimmungen:
    2.463
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
  3. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.302
    Zustimmungen:
    1.537
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: "heute-show": Petition kämpft gegen Drehverbot

    Vielleicht sollte man, bevor man so etwas unterstützt, mal mit dem Sachverhalt beschäftigen.

    Zuallererst: es gibt überhaupt kein Drehverbot. Die heute show hat eine Dreherlaubnis für eine Befragung des Bundestags verlangt, die überhaupt nicht stattgefunden hat!

    "Heute Show": Bundestag verteidigt Drehverbot für ZDF-Sendung - SPIEGEL ONLINE

    Das Ganze ist mE eine ziemlich plumpe Werbekampagne für die heute-show. Herzlichen Glückwunsch zur Unterstützung!
     
  4. Valdoran

    Valdoran Wasserfall

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    7.252
    Zustimmungen:
    2.867
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: "heute-show": Petition kämpft gegen Drehverbot

    So ist es.
    Da merkt man mal wieder wie leicht sich die Masse beeinflussen lässt.
     
  5. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.935
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: "heute-show": Petition kämpft gegen Drehverbot

    Was?
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.388
    Zustimmungen:
    307
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: "heute-show": Petition kämpft gegen Drehverbot

    ... was heisst hier "die Masse beeinflussen" ? Wie so oft üblich werden nur die Schlagzeilen gelesen und mit den Hintergründen wird sich überhaupt gar nicht befasst. Das führt dann zu blühenden Fantasien der Masse bis hin zu Verschwörungstheorien und sinnlosen Onlinepetitionen ....
     
  7. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    ... dieser Artikel kann doch nur ein Witz sein, so ohne Link!

    ist der "Fragensteller" eigentlich ein Forentroll?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2014
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.959
    Zustimmungen:
    3.539
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: "heute-show": Petition kämpft gegen Drehverbot

    Wie der Link ja beweist gibt es schon ein Drehverbot es wurde mehrfach abgelehnt (und nicht nur einmalig).
     
  9. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.190
    Zustimmungen:
    1.174
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Stellar Wind
    AW: "heute-show": Petition kämpft gegen Drehverbot

    Irgendwie ist es auch verständlich! Ein guter Politiker hätte ja nichts zu befürchten und wäre über ein Späßche souverän erhaben. Aber bei den ganzen Dumpfbacken welche da im Bundestag versammelt sind schrillen natürlich die Panikglocken, dass sie von der "heute-show" demaskiert werden.
     
  10. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.302
    Zustimmungen:
    1.537
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: "heute-show": Petition kämpft gegen Drehverbot

    Wenn Du das unbedingt als zwei Sachverhalte sehen willst, gerne. Es geht aber (wlkikiV) um den gleichen Tag:

    Die heute show hat also für einen Donnerstag:

    - eine Dreherlaubnis für einen Außenreporter auf der Besuchertribüne des Bundestags; das ist aber kein Bereich, in dem irgend jemand drehen darf, der diesen Schnitt nur als Kulisse benötigt;
    - eine Dreherlaubnis für die Lobby des Bundestags beantragt, um über die Fragestunde der Bundesregierung zu berichten, die an dem Tag gar nicht stattfand.

    Für mich gibt es nur zwei Varianten:

    - die Macher der heute show sind zu blöd für ihre Arbeit;
    - sie wollten einen "Skandal" provozieren.

    Aber für alle die "die da oben" für generell verdächtig, korrupt oder ich weiß nicht was noch halten, ist natürlich automatisch die Pressefreiheit gefährdet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2014

Diese Seite empfehlen