1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hessischer Rundfunk startet Werbekampagne für HR Info

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. November 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.360
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Am 14. November startet der Hessische Rundfunk (HR) eine neue Kampagne für seinen Nachrichtensender HR Info. Die Kampagne stellt den Hörer in den Mittelpunkt. Gezeigt werden unterschiedliche, teilweise unkonventionelle Typen in ihrer jeweiligen Lebenswelt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. LSD

    LSD Talk-König

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.575
    Zustimmungen:
    265
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Hessischer Rundfunk startet Werbekampagne für HR Info

    Der hr soll doch bitte mal lieber das Geld aus dieser PR-Aktion für eine Ausstrahlung in DAB/+ nutzen. Es gibt zwar derzeit Testausstrahlungen in DAB+ im Rhein-Main-Gebiet. Doch der hr macht da natürlich überhaupt nicht mit :wüt: . Ist eine reine Erpobung für private Sendeveranstalter, die demnächst dort starten werden. So lange hr-iNFO nicht digital sendet, greife ich auf das (ohnehin deutlich bessere) Informationsradio B5 aktuell bzw. B5 plus zurück.

    Ich glaube, ich fahre nachher mal zum Hörfunkstudio Südhessen in Darmstadt (auf dem Teaser-Bild zu sehen) und mach meinem Ärger dort Luft. Auf Mails reagiert man nur mit Verweisen an die Landesmedienzentrale Hessen :eek: .
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Hessischer Rundfunk startet Werbekampagne für HR Info

    Hallo, LSD
    Laut Infobroschüre Wege zum gute Empfang des hr startet am 1.12.2011 die Verbreitung aller hr-Programme via DAB+ im Kanal 7B. DAS wollte ich nur mal so erwähnt haben, bevor du beim hr auf die ***** haust.
    Gruß
    Reinhold
     
  4. LSD

    LSD Talk-König

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.575
    Zustimmungen:
    265
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Hessischer Rundfunk startet Werbekampagne für HR Info

    Da bin ich mal gespannt. Denn vor drei Tagen hat die Betreibergesellschaft Hessen Digital Radio (HDR) gegenüber SatelliFax noch kommuniziert, dass der hr nicht dabei sei.
     
  5. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: Hessischer Rundfunk startet Werbekampagne für HR Info

    und das geld für eine 3 stellige zahl von hörern ausgeben?


    na das ist ja megaeffizient
     
  6. LSD

    LSD Talk-König

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.575
    Zustimmungen:
    265
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Hessischer Rundfunk startet Werbekampagne für HR Info

    Ja sicher! DAB und vor allem DAB+ ist viel kostengünstiger im Vergleich zur analogen UKW-Ausstrahlung (auf dem Gebiet ist Hessen ja wahrlich ein Meister). 2015 sollte Schluss sein mit UKW. Aber die hr-Lobby und einige Private (die Furcht vor mehr Konkurrenz haben) haben der Politik Honig ums Maul geschmiert, weswegen es jetzt keine festgesetzte Analogabschaltung beim Radio mehr gibt.

    Während die angrenzenden ÖRs DAB sukzessive in DAB+ umwandeln und auch Private mit ins Boot holen (BR, SWR) werden in Hessen weiter UKW-Frequenzen neu belegt (Gestern erst wieder planet radio (FFH) am Repeater Weiterstadt in UKW aufgeschaltet worden).
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2011
  7. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Hessischer Rundfunk startet Werbekampagne für HR Info

    Klar ist der hr nicht im Mux der HDR dabei, weil er sein eigenes Netz aufbaut. Die HDR ist nur für die Privaten zuständig. Und eben die haben die HDR erstmal zu einem Test überredet. Wie herausgefunden wurde, stehen die Zahlen/Buchstabenkombinationen in der Kennung für den jeweiligen Protection Level. Da will man herausfinden, mit welchem PL man mit welcher Sendeleistung wie weit kommt.
    Gruß
    Reinhold
     
  8. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: Hessischer Rundfunk startet Werbekampagne für HR Info



    falls du es nicht geschnallt hast, die zwangsabschaltung von ukw zugunsten der dab+ lobby ist geplatzt

    lies mal:

    Digitaler Rundfunk

    In Deutschland war geplant, die Übertragung des Rundfunks mit analogen Sendeverfahren bis zum Jahr 2010 endgültig einzustellen und Rundfunk danach nur noch digital zu verbreiten. In den Mitgliedsstaaten der EU soll diese Umschaltung bis spätestens 2012 stattfinden.[2][3][4][5][6] Im restlichen Europa sowie in Afrika, dem Nahen Osten und im Iran wird die Analogabschaltung bis spätestens 17. Juni 2015 stattfinden.[7] Nach dem Medien- und Kommunikationsbericht 2008 der Bundesregierung wird der „äußerst komplizierte“ Digitalisierungsprozess jedoch „wahrscheinlich bis weit über das Jahr 2015 hinausgehen“. Dabei bezieht man sich hauptsächlich auf Radioprogramme im UKW-Bereich.[8] Ein Beschluss des Bundestages vom 27.10.2011 berücksichtigt diese Erkenntnis und hebt die für 2015 gesetzte Frist zur analogen UKW-Verbreitung auf.[9][10]


    oder faktenresistent ?

    ps billiger für den sender interessiert mich als hörer genau gar net.
    mich interessiert nur, dass ich im haus und auto mind. 14 radios neu kaufen müßte. nein danke
     
  9. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Hessischer Rundfunk startet Werbekampagne für HR Info

    Dieser Blödsinn mit dem Neukauf wurde Dir schon in einem anderen Thread widerlegt. Das zum Thema Faktenresisten.
     
  10. LSD

    LSD Talk-König

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.575
    Zustimmungen:
    265
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Hessischer Rundfunk startet Werbekampagne für HR Info

    Guckst du noch per Nipkow-Scheibe Fernsehen? Wenn du dir heute noch ein UKW-only Radio kaufst, kann ich dir auch nicht helfen. Die deutsche Autoindustrie unterstützt übrigens DAB+.
     

Diese Seite empfehlen