1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Herkömmliche Zimmerantenne DVB-T tauglich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Schilli, 6. Oktober 2004.

  1. Schilli

    Schilli Neuling

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,

    hab da mal ne Frage:

    Ist eine herkömmliche (aktive) Zimmerantenne DVB-T tauglich?
    Oder braucht man eine spezielle, neue?

    Habe mich gewundert, gibt Angebote von "DBV-T-fähige Zimmerantennen", die aber aussehen wie meine herkömmliche. Ist bestimmt nur ein Verkaufstrick der Hersteller, oder?

    Danke für die Hilfe!

    Gruß
    Schilli
     
  2. Archimedes

    Archimedes Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Lüneburg
    AW: Herkömmliche Zimmerantenne DVB-T tauglich?

    Ja.
    Nein.
    Genau.

    p.s.: Suchfunktion nicht gefunden?
     
  3. Schilli

    Schilli Neuling

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    5
    AW: Herkömmliche Zimmerantenne DVB-T tauglich?

    Danke Dir für die Antwort, dachte ich's mir doch!

    Ne, Suchfunktion hab ich nicht entdeckt. Bin nicht so häufig in Foren. Hab aber vorher Google bemüht und diverse FAQs durchforstet ohne eine passende Antwort zu finden.

    Man lernt nie aus! ;)

    So long,

    Schilli
     
  4. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    12.161
    Ort:
    Köln
    AW: Herkömmliche Zimmerantenne DVB-T tauglich?

    Ich benutze sogar eine stinknormale ausziehbare Zimmerantenne, die bei meinem alten 37cm Fernseher dabei war und es funktioniert super.
     
  5. ritti

    ritti Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    1.320
    Ort:
    Sömmerda
    AW: Herkömmliche Zimmerantenne DVB-T tauglich?

    Ich habe noch eine Antenne namens "H&H Cosmos", ist eine ganz normale Aktive Zimmerantenne, die damals 29 DM im Brinkmann gekostet hat.. da war von DVB-T noch nicht die Rede.
    Heute wird genau das gleiche Modell unter anderen (und vielleicht auch gleichen) Namen als "DVB-T tauglich" verkauft :D .
    Hab meine irgendwann auch mal mit nach Berlin genommen und DVB-T funktionierte dort wunderbar..
    Was soll da auch großartig anders sein, wenn man eh eine Dachantenne beispielsweise weiterbenutzen kann ?!?

    Bis dann, ...... ritti ;)
     
  6. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: Herkömmliche Zimmerantenne DVB-T tauglich?

    jnein !
    die besten erfahrungen habe ich mit s.g.
    billingen StabAntennen gemacht 9.90 € kostet so was,

    oder eine Hama mit abnehmbaren Vorverstärker 20 db => was nur sinn macht,
    die flat oneall zimmer antenne geht auch noch !
    man betreibt diese dann mit dem 20 vorverstärker, wenn man einen etwas tauben DVB-T Resiever hat !
    bei einem guten DVB-T resiever ist es meinst besser ohne
    vorverstärker die zimmer antenne zu betreiben !

    -der grund dafür ist,
    die meisten zimmerantennen sind nicht störeinstrahlung fest, wer glaubt um so teuer antenne ist
    umn so stäker der VV ist desto besser sei sie der irrt !

    "CB-Funk",
    "Handy-Funk"
    "DTC II Home Telefone"
    "Hausgeräte"

    treuen in die meinten zimmer antennen ein,

    "häufige bild aussetzer sind die folge",
    mit diesen kann man zwar DVB-T empagen,
    (das geht übrigens mit einem kleider bügel aus metal auch -) ), die meisten antennen sind
    "nicht" DVB-T tauglich
    auch wenn es 100 x drauf steht.

    ob nun eine zimmerantenne alt,
    oder nagelneu ist, ist völlig egal,
    hauptsache ist,
    das so eine keine störungen aufnimmt
    und einigermaßen empfängt !
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2004
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.016
    Ort:
    Rheinland
    AW: Herkömmliche Zimmerantenne DVB-T tauglich?

    Endlich weiss ich wer die asiatischen Handbücher übersetzt
    :D
     
  8. FB

    FB Senior Member

    Registriert seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Bayern
    AW: Herkömmliche Zimmerantenne DVB-T tauglich?

    Pruuusstt...der war gut...
     

Diese Seite empfehlen