1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hello HD nutzt Conax-Verschlüsselung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. Mai 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.120
    Anzeige
    Oslo, Norwegen - Die erste ungarische HDTV-Plattform Hello HD, die seit 1. Mai über den Eutelsat-Satelliten Eurobird (TM) 9 sendet, nutzt für sein Bezahl-Angebot das Conax-Verschlüsselungssystem CAS7.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    AW: Hello HD nutzt Conax-Verschlüsselung

    Mensch, da hat Conax ja wenigstens mal wieder irgendwo Erfolg, nachdem man in Deutschland so grausam in der letzten Zeit versagt hat.
     

Diese Seite empfehlen