1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Heimvideos auf HD-DVD9 oder BluRay

Dieses Thema im Forum "BLU-RAY MAGAZIN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von Chefkoch81, 6. April 2007.

  1. Chefkoch81

    Chefkoch81 Junior Member

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    34
    Anzeige
    Hallo!

    Ich plane die Anschaffung einer neuen HDV Kamera (Canon HV20).

    Nun bin ich etwas unschlüssig.

    Die erhältlichen HD-DVD Player können kein HD in 25fps abspielen (Update soll angeblich im Mai/Juni kommen). Können das die BluRay Player?

    Kaufe ich die Cam in den USA, dann krieg ich die Variante, die 24fps aufnimmt. Somit könnte ich nach h264 codieren und meine Homevideos auf HD-DVD9 bannen. Wäre viel billiger als BluRay.

    Einige Kollegen von mir sind oft in den USA beruflich, könnten die Cam also mitnehmen. Einfach kaufen und mitnehmen, geht das überhaupt?

    lg
     
  2. -horn-

    -horn- Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Fürstenau
    AW: Heimvideos auf HD-DVD9 oder BluRay

    moien,

    meinst du mit hd-dvd9 eine normale dvd9 nur mit hd inhalt und hd-dvd dateistruktur?
    wenn ja, dann wurde mir mir von einem aus dem avs forum gesagt, dass die zur zeit nur mpeg2 hinbekommen, da es noch keine frie software für mpeg4/h264 gebe und jemand gerade an dem weg sitzt das für vc-1 zu machen. aber bis jetzt geht da wie gesagt bei denen nur mpeg2.
    wegen den bildwiederholraten weiss ich das gerade nicht auswendig, aber ich frag mal nach, welche man damit machen kann und viel wichtiger, ob alle player das auch können, wenn 25fps dabei sind.

    wenn ich mehr weiss med ich mich ;)

    grüße, Andreas
     
  3. Chefkoch81

    Chefkoch81 Junior Member

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    34
    AW: Heimvideos auf HD-DVD9 oder BluRay

    Ja, das meine ich.

    Das mit den 25fps HD Material in h264 hab ich schon mit einen Leuten im AVS Forum und im ****9 Foru ausgiebig getestet.

    Es kann weder der E1, noch der A2 (der Ami-E1). Und ob das Update vom Toshi wirklich kommt, darauf möcht ich mich auch nicht verlassen. Die xBox360 kanns.

    Die Zukunft ist sowieso 23.976fps, so wie alle HD-DVDs und BR codiert sind. Und die NTSC-DVD Version davon können mittlerweile e auch die meisten abspielen.

    Jetzt nur mehr wichtig, wie funktioniert der Import von einer in den USA vorort gekauften Kamera?

    lg
     
  4. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: Heimvideos auf HD-DVD9 oder BluRay

    da solltest Du damit rechnen Märchensteuer und Zoll bezahlen zu müssen....
     
  5. Chefkoch81

    Chefkoch81 Junior Member

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    34
    AW: Heimvideos auf HD-DVD9 oder BluRay

    Ich bin mir da nicht so sicher.

    Es nehmen ja viele Urlauber eine Cam mit in die USA und wieder zurück.

    Woher sollen die wissen, dass man die Cam dort gekauft hat, und nicht schon mit hatte bei der Einreise?

    Oder sind die wirklich so bescheuert und man muss bei der Einreise alle Geräte angeben die man mitführt.

    lg
     
  6. HD-DVD-FAN

    HD-DVD-FAN Senior Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    184
    AW: Heimvideos auf HD-DVD9 oder BluRay

    Die Bilder der Kameras, die ich bis jetzt getestet habe(AVCHD) ruckelten so stark, dass das sogenannte Pulldownruckeln bei Blu-ray-Filmen dagegen zu null tendiert. Der Fachverkäufer meinte dazu lapidar, die ganze Sache wär halt noch nicht ausgereift......................:confused:
    Gruss
    HD-DVD-Fan, der jetzt auch Blu-ray-Fan ist.
     
  7. -horn-

    -horn- Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Fürstenau
    AW: Heimvideos auf HD-DVD9 oder BluRay

    moien, wo wurde das denn drauf abgespielt? direkt ind erkamera auf dem minidisplay, auf dvd gebrannt auf einem bd/hd-dvd player oder auf dem pc (wenn auf pc, mitwelchen player oder welchem editorprogramm)?

    grüße, Andreas
     
  8. Datenstromer

    Datenstromer Junior Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    23
    AW: Heimvideos auf HD-DVD9 oder BluRay

    hab ich bei media auch festgestellt, war auch vom fachpersonal nicht wegzukriegen.
     
  9. -horn-

    -horn- Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Fürstenau
    AW: Heimvideos auf HD-DVD9 oder BluRay

    moien,

    wieder so eine vage aussage. gebt mal mehr infos nach den W-regeln "wer wo was wie wann wieviele womit...".

    grüße,Andreas
     
  10. Datenstromer

    Datenstromer Junior Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    23
    AW: Heimvideos auf HD-DVD9 oder BluRay

    deine w-regeln kannst dir sonst wohin stecken, du krankhafter besserwisser.
     

Diese Seite empfehlen