1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Heimkino? Aber bitte doch

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Arpex, 7. November 2010.

  1. Arpex

    Arpex Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    sagte meine 13 jährige Tochter zu mir, als wir uns am Früstückstisch darüber unterhielten was wir denn nun mit dem leeren Kellerraum machen wollen.

    Nun habe ich selber jedoch davon wenig Ahnung. Angedacht ist ein Projektor und eine Leinwand dazu (2x2m) und vielleicht ein 5.1 Sound Anlage.

    Nur worauf soll ich beim Kauf als Laie achten, was ist wichtig und was vernachlässigbar ?
    Welche Kosten muss ich da einkalkulieren (Preis / Leistung)?
    Kann man an so einen Projektor auch einen DVD Player anschließen oder DVD direkt einlegen?

    Fragen über Fragen, ich würde mich freuen wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte oder einen Link für Anfänger geben könnte

    Grüße und einen schönen Sonntag.
     
  2. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.601
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: Heimkino? Aber bitte doch

    Fürs erste zum Einlesen ganz gut geeignet hier und hier.
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Heimkino? Aber bitte doch

    Hallo Arpex, willkommen im Forum

    Ich hab da auch noch ne Seite zum einlesen, wenn Du dort angemeldet bist, kannst Du auch die Planungen und zeitlichen Abläufe der Bauten beobachten und bestaunen.

    Einen AVR solltest Du schon nutzen, daran kannst Du dann alle Deine Geräte anschließen und ein HDMI Kabel zum Projektor führen.
    Dann noch einwenig Schallisolation, nicht um das Haus zu beruhigen, nein, um den Raum zu optimieren, dann kann das schon was feines werden.

    Wieviel Geld willst Du anlegen? Ungefähr.....
     
  4. Arpex

    Arpex Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Heimkino? Aber bitte doch

    Schon mal danke für eure Hilfe unf Links.
    Werde mir diese in Ruhe durcharbeiten und dann wieder melden
     

Diese Seite empfehlen