1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Head Test-Image

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von loost74, 27. Juni 2003.

  1. loost74

    loost74 Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2003
    Beiträge:
    11
    Ort:
    München
    Anzeige
    Kann mir jemand sagen, was es mit diesem Head Test-Image auf sich hat?

    http://dboxupdate.berlios.de/news.shtml

    Und was ist der Unterschied zwischen neutrina.cramfs und der cdk.cramfs?
     
  2. essu

    essu Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    367
    Ort:
    its.no-enigma.de
    Mal der gravierendste Unterschied:
    Das neutrino.cramfs enthält als GUI nur Neutrino, weil wie AlexW im tuxbox-forum schreibt "enigma im HEAD veraltet ist", über lcars will er noch entscheiden.
    Na zum Glück gibts inzwischen das lucgas-image (nur ENIGMA)
    Trotzdem irgendwie schade nicht mehr zwischen den GUIs wechseln zu können.
    Info übers neutrino.cramfs und wo es hakt, findest du
    im tuxbox-forum/flash

    <small>[ 27. Juni 2003, 20:28: Beitrag editiert von: essu ]</small>
     
  3. Humi

    Humi Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2001
    Beiträge:
    351
    stimmt doch auch

    ist ja auch kein head. enigma wird halt im head nicht weiterentwickelt, abewr dafür kann alexw nichts. da musst du halt mal mit den enigma devs reden, ob die nicht auf der neuen api entwickeln wollen.

    <small>[ 27. Juni 2003, 22:41: Beitrag editiert von: Humi ]</small>
     
  4. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    Es geht doch bei enigma nich ums wollen!
    Die dreambox läuft derzeit noch mit API1 und deshalb kann enigma nur in rel_1_0_0 entwickelt werden, da das im Gegesatz zu head eben nicht api3 sondern wie die bei der dream auch API1 benutzt.
    Sollte es bald mal releasable api v3 Treiber für die dreambox geben wird enigma natürlich auch umgestellt. Aber das kann durchaus noch dauern.

    Rechtschreiber dürfen behalten werden (ich hab ein paar Bierchen getrunken winken )
     
  5. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    Enigma ist doch eh Schrott - ich kann gar nicht verstehen, wer sich das freiwillig antuen möchte - naja, andererseits können ja viele hier auch nicht verstehen, wie ich mir die BN3.0 antuen kann - Geschmäcker sind halt verschieden winken
    Ich weine Enigma jedenfalls keine Träne nach, da Enigma für mich eh nur unnötiger Ballast auf der Box war. Wenn ich schon Linux verwende, dann aber Neutrino.
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Die beste Frau von allen mochte Enigma!
    Ja und sie kam auch mit den Kanälen halbwegs klar. winken
    Wenn ich nichts zu streamen hatte,nutzte ich auch Enigma,weil Neutrino doch recht häufig zickte auf meiner Box.
    Na nun kann ich ja wöchentlich einmal aus gag wechseln. sch&uuml
    Ist schon traurig das die sich trennen.
    ironie
    Kann man die nicht wieder heimlich hineinbasteln?
    /ironie
     
  7. Humi

    Humi Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2001
    Beiträge:
    351
    naja das hat irgendwie schon etwas mit wollen zu tun. man muss ja schliesslich erst einmal den willen haben die treiber umzustellen. so lange man dies nicht tut gehts halt nicht.
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Ich zitiere mal aus dem anderen Thread:
    Movieplayer??? boah! boah! boah!

    Gag
     
  9. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    Ja, der Movieplayer ist schon seit einiger Zeit in Head YADDs zu finden.
    Das ganze ist aber noch recht experimentell. Damit kann man vorher aufgenommene Streams wieder mit der d-box abspielen.
    Bei mir fehlt allerdings meist der Ton, warum das so ist, weiß ich leider nicht so genau. Liegt vermutlich an der VideoLan Konvertierung.
     
  10. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    Mit wollen hats nicht viel zu tun (wirklich nur SEHR bedingt) da die devs die die treiber schreiben derzeit auch mit der 5600er beschäftigt sind. Die Jungs arbeiten jeden Tag mehrere Stunden an enigma und mindestens 1 von ihnen studiert auch noch "nebenbei" (Ist aber ein normales Vollzeitstudium an der UNI).

    Es gibt afaik API3 Treiber die funktionieren aber das ist nicht mal eben so schnell programmiert!

    Ich finde eure Urteile echt irgendwie "lächerlich" da ihr doch von den Hintgründen absolut keine Ahnung habt und euch einfach so rausnehmt sowas zu Be-/Verurteilen!

    Denkt mal drüber nach... (Das ist übrigens ein allg. Prob. in unserer Gesellschaft)

    Andererseits gibts auch nicht wirklich nen Grund das überhaupt zu wollen, wenn ihr schon so redet. Die "Stable"-images für die dbox2 sind immer noch API1 und alexW und lugcas wissen genau warum er nich HEAD für ein release nehmen sonder wenn dann nur als Testimage.
    Warum sollte man also auf einem instabilen Treiberstand aufbauen (vorallem für einen komerzielle Box) wenn man die Wahl hat auf einem stabilen zu entwickeln?
    Soviel nur mal zum Thema "Wollen"

    @foo
    Zu dieser Beurteilung von enigma kann ich nur eins sagen:
    Spar dir solche Kommentare über Software bitte wenn du nix besseres vorzuweisen hast.
    Oder kritisiere konstruktiv, damit man sieht, dass du dich offensichtlich ernsthaft mit der GUI auseinandergesetzt hast (was du imho sicher nicht hast)

    x-mal editiert... ich hoffe nu passts...

    <small>[ 28. Juni 2003, 12:26: Beitrag editiert von: Reichi_NB ]</small>
     

Diese Seite empfehlen