1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV vom Pro7 nächste Woche

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Kai F. Lahmann, 4. Oktober 2004.

  1. DJ-Spacelab

    DJ-Spacelab Senior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    TechniSat Skystar
    Edision argus VIP
    Anzeige
    AW: HDTV vom Pro7 nächste Woche

    Bei Heise steht das da momentan der Trailer zu "Pride" läuft. Ich Empfange aber nichts in der richtung. Vielleicht hab ichs auch nur übersehen. Wie ist denn der Name des Kanals im moment?
     
  2. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.099
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HDTV vom Pro7 nächste Woche

    Unter DPC.TV 1 wurde heute morgen getestet. Laut Ticker sind die Test aber wieder ausser Betrieb.


    CableDX
     
  3. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: HDTV vom Pro7 nächste Woche

    ...nur noch mal so zum nachdenken.

    in einem c't Artikel 2003/20 wird die Zukunft der digitalen TV Technik beschrieben. Da geht es auch um Formate und Bandbreiten der unterschiedlichen Formate.
    Auf den Servern im Playoutcenter warten vor allem Werbespots auf ihre Sendung.

    Die Sender waren allerdings nicht Willens die Datenrate für die Spots zu nennen... Ein ******* ist wer da böses denkt.

    Da ich zur Zeit jedoch zur Zeit noch keine Privaten digital empfange kann ich mir selber noch kein Bild machen :). Mir recht aber schon, das die Kodierung für TV-Spots mit viel mehr liebe zum Detail gemacht wird als ein Spielfilm.

    Das es auch anders geht beweit das ZDF immer wieder aufs neue. Ich habe da ein KRISTALLKLARES Bild auch bei einer mittleren Datenrate von 3,5MBit/s.

    'n schönen Gruß aus dem Bergischen Land
     
  4. Grassi2000

    Grassi2000 Gold Member

    Registriert seit:
    15. November 2001
    Beiträge:
    1.723
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: HDTV vom Pro7 nächste Woche

    Es ist aber einfach extrem unwahrscheinlich dass die Bandbreite bei Werbung erhöht wird. Wenn 3 Sender auf nem Transponder Werbung bringen dann kann man ja schlecht bei allen dreien die Bandbreite erhöhen. Wo bleiben dann die anderen Sender auf dem Transponder. Das die Kodierung mit mehr Mühe gemacht wird ist schon eher denkbar.
     
  5. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.963
    Zustimmungen:
    168
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HDTV vom Pro7 nächste Woche

    Die Datenrate auf den Videoserver? Kommt doch dabei aus Kodiersystem an, weiterhin kann man meist die Qulität einstellen.
    Die Encodierung in MPEG2 geschieht mit einem Echtzeitencoder. Da wird es mit der Anpassung an Werbung technisch schwierig. So hat der Encoder entweder eine feste Bandbreite oder passt diese dynamisch an. Dies geschieht allerdingsi m Einklang mit den anderen Encodern (statistisches Multiplexing). Der Encoder entscheidet jedoch anhand des Bildmaterials, ob er mehr oder weniger Bandbreite benötigt. Das er allerdings Werbung perfekt erkennen glaube ich doch weniger....

    whitman
     
  6. DJ-Spacelab

    DJ-Spacelab Senior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    TechniSat Skystar
    Edision argus VIP
    AW: HDTV vom Pro7 nächste Woche

    Wenn jemand eine DigiTV Karte im Rechner hat und das Programm "DVB Viewer" nutzt soll einfach mal das "Recordingfenster" aufmachen. Da bekommt man doch in Echtzeit die aktuelle Datenrate angezeigt. Und weil das dagestellt wird wie im Windows Taskmanager die Systemauslastung, kann man anhand der aufgezeichneten Kurve schön sehen das die Datenrate wärend der Werbung nur unwesentlich nach oben geht. Und das ist wohl eindeutig auf die schnelleren Schnitte und höhere Bildbewegung in den Werbespots zurückzuführen.
     

Diese Seite empfehlen