1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV via USB

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von margun, 1. Juli 2007.

  1. margun

    margun Neuling

    Registriert seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe ein „DVD Home Theater System“ (HTS3357/12) mit welchem ich einen USB Stick verwenden kann. Die Lektüre des Forums hat mich gelehrt, dass das Brennen von HD Material auf DVD eigentlich wenig bringt, da der Player es nicht wiedergeben kann. Meine Frage wäre nun, ob diese Aussage nur auf die Wiedergabe von DVDs beschränkt ist oder auf das Gerät generell bezogen ist. D.h. kann ich HD Material auf den USB Stick kopieren und somit die volle Auflösung über o.g. System genießen oder funktioniert dies grundsätzlich nicht?

    Darüber hinaus würde mich interessieren, ob die Wiedergabe von HD Material via eines Laptops über ein normales Bildschirmkabel, also nicht DVI, problemlos möglich ist.

    Vielen Dank für Eure Hilfe
    Margun
     
  2. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: HDTV via USB

    Das gilt auch für USB-Sticks und Platten. Die Decoder decodieren nichts was über die normale Auflösung hinausgeht. Egal, ob DIVX, MPEX4,2 ,...

    Laptop mit VGA geht auch für HDTV, nur was willst DU wiedergeben, abgesehen von HDTV-Trailern?
    Gruß
    Thomas
     
  3. margun

    margun Neuling

    Registriert seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    12
    AW: HDTV via USB

    Genau diese. Ich meine wenn ich jetzt schon so viel Geld für einen Fernseher ausgebe, will ich auch wenigstens etwas in den Genuss von HDTV kommen.

    Ich habe hier ein interessante Seite mit vielen Links zu solchen Clips gefunden:

    http://www.marcush.de/hdtv-clips/

    Irgendwo gab es auch mal ein Forum, in dem man sich die ganzen Trailer, die in den Verkaufsstellen gezeigt werden, runterladen konnte. Dieses finde ich nur leider nicht mehr.
    Hat jmd. diesbezüglich eine Idee?

    Dir Thomas ganz herzlichen Dank für Deine Erklärungen - auch wenn Du mich desillusioniert hast ;-)
     
  4. franzelutza

    franzelutza Neuling

    Registriert seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    6
  5. margun

    margun Neuling

    Registriert seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    12
    AW: HDTV via USB

    Wow, super Linkliste. Vielen Dank dafür. Deine Antwort bzgl. des Sticks bestätigt ja leider auch die Aussage von Thomas, dass mein Player es leider nicht wiedergeben kann. Aber egal - dann eben mit dem Laptop.
     
  6. margun

    margun Neuling

    Registriert seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    12
    AW: HDTV via USB

    Hallo, sorry, dass ich nochmal nachfragen muss.

    Thomas meinte, der Decoder würde nichts decodieren, was über die normale Auflösung hinaus geht.

    Wenn jetzt aber in den techn. Daten meines Endgerätes folgendes steht:

    Bild/Display
    •D/A-Konverter: 12 Bit, 108 MHz
    •Bild-Verbesserung: Hochauflösend (720p, 1080i), Progressive Scan

    Video-Wiedergabe
    •Komprimierungs-Formate: MPEG1, MPEG2, DivX 3,11, DivX 4.x, DivX 5.x, DivX 6.0, DivX Ultra
    •Wiedergabemedien: DVD-Video, DVD+R/+RW, DVD-R/-RW, Video CD/SVCD, CD-R/CD-RW
    •Video-Wiedergabesystem: NTSC, PAL

    kann ich dann nicht HD-Material auf z. B. DVD oder den Stick kopieren und dann abspielen?

    Und meine zweite Frage wäre, woran ich überhaupt erkennen kann, welche Auflösung gerade verwendet wird. Gibt es da irgendein Testprogramm für?

    Vielen Dank nochmal!
     
  7. angefangener

    angefangener Junior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    63
    Technisches Equipment:
    Philips 37PFL7332/10
    Thomson Scenium DTH 265E
    WISI OR 41 DVB-S CI
    Onkyo TX SR 504 AV-Receiver 7.1
    Teufel Concept P
    AW: HDTV via USB

    Bei allen wiedergabeformaten, die dein palyer unterstützt, bewegen wir uns bei einer auflösung von 720 x 576 (SDTV)

    HDTV Quellen haben eine Auflösung von 720p,1080i/p.

    Dein DVD /Heimkino player scaliert die SDTV Daten hoch auf 720p, 1080i
    Das ist mit progressive Scan gemeint.

    Das bedeutet aber nicht, dass er HDTV abspielen kann.
    Das neue Standardformat für HDTV ist H.264/MPEG-4 AVC, der 10. zertifizierte Teil des Mpeg4 Standards. Dein Player kann das nicht. Auch wenn DivX ein Codec kompatibel zu mpeg4 ist. AVC ist viel effizienter.
    An USB brauchst du da nicht zu denken. Die meisten DVD player haben schon probleme DVD konforme Dateien (also Mpeg2) über den USB anschluss abzuspielen. Gerade bei hohen Bitraten, die aber noch innerhalb der Spezifikationen liegen ist meistens Schluss.

    Dein DVD Player kannst du nicht als zuspieler für HDTV Material nutzen. Sonst bräuchte ja auch keiner einen HD DVD player oder Blue Ray. Schön wärs:love:

    Neuere externe Mediaplayer unterstützen mittlerweile h.264.
    Sind aber nicht so günstig.

    Wenn du eine Datei auf dem Rechner hast, kannst du beispielsweise Gspot nutzen. http://www.pcwelt.de/downloads/grafik_videomultimedia/102855/
    Neben vielen anderem zeigt er auch die Auflösung der eingelesenen Datei an.
    Daneben auch codecs etc.
     
  8. player495

    player495 Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    477
    AW: HDTV via USB

    wenn du damit über VGA meinst, solltest du in den technischen Daten deines TV nachsehen, welche Auflösungen am VGA-Eingang akzeptiert werden.

    Gruß player
     
  9. margun

    margun Neuling

    Registriert seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    12
    AW: HDTV via USB

    Vielen Dank für die ausführliche Antwort.
     
  10. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.686
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: HDTV via USB

    Hat jemand Erfahrung mit dem TT connect S2-3600 ? Ist ne USB Box für HDTV
     

Diese Seite empfehlen