1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV und die Auflösung

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von overreaction, 24. Oktober 2006.

  1. overreaction

    overreaction Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo Leute!

    Ich will mir früher oder später einen HD-LCD Fernseher zulegen und hab mich deshalb mal mit den tücken von HDTV auseinandergesetzt. Doch trotzdem gibt es ein paar Fragen, die offen geblieben sind. Vielleicht kann mir hier jemand helfen.


    Meine grössten bedenken sind vor allem die Auflösung.

    Kennt ihr das Phänomen, wenn man einen TFT, der physikalisch eine Auflösung von 1024x768 hat, mit 800x600 betreibt? Das führt zu ganz komischen Ergebnissen.
    Jetzt wollte ich wissen, ob das auch bei HD-LCDs passiert. Es gibt ja manchmal richtig exotische Auflösungen wie ich finde, also z.B. 1366x768.

    Was ist das eigentlich für ein *****? Wenn ich jetzt meine Xbox360, welche ja 1280x720 pixel liefert daran anschliesse, dann muss der LCD ja die 86 horizontalen und die 8 vertikalen Pixel irgendwo herkriegen oder? Gibts da nicht extreme Verluste der Bildqualität?

    Anderes Beispiel: Ich kaufe mir eine PS3, welche 1920x1080 pixel liefert an einen TV mit 1280x720 pixel an. Geht da überhaupt was? Oder wird da einfach um das 1.5-Fache runtergerechnet? (1920/1280=1.5 & 1080/720=1.5) Führt diese Umrechnung nicht auch zum Verlust von Information und gleichzeitig zu Qualitätsverlust?


    Wäre es nicht ideal, wenn jedes meiner Geräte die gleiche Auflösung leifern bzw. beziehen würde? Also für meine Xbox360 einen TV mit 1280x720 pixeln und für meine PS3 einen TV mit 1920x1080 Pixel?

    (Stimmt es, dass nicht mal diese Samsung HD-TVs, welche an den X360 Kiosk-Ständen dran sind, eine richtige physikalische Auflösung von 1280x720 haben, sondern was anderes?)
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: HDTV und die Auflösung

    Was soll ich sagen: Du hast es eigentlich völlig richtig erkannt.

    Allerdings kann ich dich beruhigen: Die Interpolation fällt bei Bewegtbildern nicht so negativ ins Gewicht wie bei Computergrafiken, die pixelgenau gezeichnet sind.

    Gag
     
  3. overreaction

    overreaction Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    4
    AW: HDTV und die Auflösung

    Hehe, was ich wohl für Antworten gekriegt hätte, wenn ich meine frage bei MM oder so gestellt hätte :p

    Zurück zum Thema. Würdest du mir also von HDTVs mit einer anderen Auflösung als 1280x720 oder 1920x1080 explizit abraten?
     
  4. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: HDTV und die Auflösung

    abraten nicht, denn wenn sonst alles am TV stimmt, wirst du den Unterschied kaum mit bloßem Auge feststellen können...

    720er Auflösung wirst du bei LCD eh höchstens bei "Exoten-Angeboten" finden und 1080 ist noch überteuert...
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: HDTV und die Auflösung

    Man muss sich den Fernseher schlichtweg anschauen. Einen pauschalen Rat, welche Auflösung nun die bessere sei, kann man nicht geben. Da spielen noch viele andere Faktoren eine Rolle.
     
  6. overreaction

    overreaction Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    4
    AW: HDTV und die Auflösung

    Hmm, ok, danke für eure Hilfe.

    Ich frag mich einfach, wieso die TV-Hersteller solche Auflösungen verbauen. Ich sehe eben bei einer Auflösung von z.B. 1368x768 überhaupt keinen Bezug, weder zu 720p/i, 1080p/i noch zu 576p/i oder 480p/i.

    Also würde ich bei Computergrafiken oder bei Computerschrift was bemerken? Ich frage weil ich daheim einen HTPC habe, den ich natürlich daran anschliessen will. Und sehr glücklich wäre ich natürlich nicht, wenn eben genau dieser "1024x768 nativ mit 800x600er Auflösung"-Effekt auftritt....
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: HDTV und die Auflösung

    Die horizontale Auflösung ist in der Regel nebensächlich, bei der vertikalen hingegen nimmt man es schon genauer.

    Deshalb verstehe ich auch nicht, warum es Displays mit der für Videowiedergabe ungewöhnlichen Auflösung mit 768 Zeilen gibt. Sowas hat man häufiger bei Projektoren, weil das eine auf dem PC übliche Auflösung ist.
     
  8. DaDam

    DaDam Senior Member

    Registriert seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    208
    AW: HDTV und die Auflösung

    Blöd nur, dass man auf (fast) keiner Grafikkarte eine Auflösung von 1366x768 einstellen kann. Immer nur 1360x768
     
  9. overreaction

    overreaction Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    4
    AW: HDTV und die Auflösung

    Wie funktioniert das dann? Wird dann einfach hässlich gestreckt oder gibts dann Pillarboxen?
     
  10. DaDam

    DaDam Senior Member

    Registriert seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    208
    AW: HDTV und die Auflösung

    Das kommt auf den Fernseher und deine Einstellungen an. Bei mir wird es einfach gestreckt, aber diese 6px sind wirklich kein Problem. Da merkt man optisch davon nichts.
     

Diese Seite empfehlen