1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV - TV-Karte S pci

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von olwobem, 27. August 2005.

  1. olwobem

    olwobem Junior Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Möglingen
    Anzeige
    Hallo Freaks,

    welche HDTV-fähige TV-Karte , einschliesslich pci, könnt Ihr empfehlen?

    Ich habe die Nexus-s, die leider nicht HDTV verarbeitet.

    olwobem
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: HDTV - TV-Karte S pci

    Es gibt noch keine TV Karte für DVB-S2. Dauert noch ein Weilchen.

    Für die HDTV-Tests die über normales DVB-S ausgestrahlt werden (sowas wie damals bei Pro7Sat1), kannst du die Nexus im Softmode benutzen.

    The Geek
     
  3. olwobem

    olwobem Junior Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Möglingen
    AW: HDTV - TV-Karte S pci

    Hi The Geek,
    danke für die schnelle Antwort.
    Aber eine Bitte zur Aufklärung: was ist "Softmode" und wo stellt mann ein?

    Danke für die Rückantwort

    olwobem
     
  4. CharlyChan

    CharlyChan Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    210
    AW: HDTV - TV-Karte S pci

    Für das, was bisher unter HDTV so herumgeistert würde ich die Skystar2 empfehlen. Kostet nicht viel (das HDTV-Zeug, das vom Himmel kommt, ist auch nix wert...)
    [​IMG][​IMG]

    Preise ab 47 €
     
  5. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: HDTV - TV-Karte S pci

    Hi,

    Die Nexus hat ja einen Hardware-MPEG-2 Decoder. Wenn der auch benutzt wird, dann ist es der Hardmode (weil eben die Decoderhardware benutzt wird, keine Decodersoftware).
    Der Decoderchip kann aber kein HDTV decodieren.

    Im Softmode wird dieser Chip nicht benutzt. Die Signale werden empfangen und zur Dekodierung wird eine Software benutzt.

    Wo man das genau einstellt kann ich dir leider nicht sagen. Ich selber hab die Nexus-S nämlich nicht, sondern ein Freund. Bei ihm habe ich damals die HDTV Ausstrahlungen von Pro7 gesehen, und er hat mir gesagt, wie das geht (also im Softmode). Er hat aber dafür ProgDVB eingesetzt, nicht die Hauppauge-Software.

    Extra 'ne neue Karte für das bisschen HDTV würd ich auf keinen Fall. Für den HDTV Regelbetrieb braucht man eh 'ne neue, und für die HDTV Ausstrahlungen über DVB-S tut's auch die Nexus.

    The Geek
     
  6. JC_Denton2002

    JC_Denton2002 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    40
    AW: HDTV - TV-Karte S pci

    Probier mal die "HDTV 1080i Technologie Demo Version 1.30" von http://www.watchtvpro-experience.de/de/ - das war die einzige Software die bei mir auch ein fehlerfreies HDTV-Bild mit der Nexus geliefert hat.
     
  7. vau_deluxe

    vau_deluxe Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Berlin
    AW: HDTV - TV-Karte S pci

    Zum Beispiel bei ProgDVB einfach als Karte Skystar1 angeben. Dann klappt es...
     
  8. RiDi

    RiDi Silber Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    542
    Ort:
    Regensburg
    AW: HDTV - TV-Karte S pci

    Wenn eine Sat-Karte wegen HDTV angeschafft werden soll,wuerde ich
    tatsaechlich im Moment warten. Denn es ist absehbar, dass selbst die offenen
    Sender, die derzeit noch ueber MPEG2 senden, alle auf den platz- und vorallem
    kostensparenderen Modus DVB-S2 und damit MPEG4 umschwenken werden.

    Und da helfen dann leider keine Patches und Updates, dann braucht es neue
    Hardware. Wie weit diese dann flexibel sein wird, um die HDCP-HDMI-Vorgabe
    zu erfuellen, dennoch aber auch die Ausgabe auf aelteren Schirmen zu
    ermoeglichen, wird sich zeigen.

    Ich hoffe mal auf Moeglichkeiten wie beim Regional Code oder bei Macrovision.
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: HDTV - TV-Karte S pci

    Nochmals für alle.

    MPEG-4 hat mit DVB-S2 soviel zu tun, wie ein Fahrrad mit der U-Bahn-
     

Diese Seite empfehlen