1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV per Firmwareupdate mgl.?

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Milbe, 10. Oktober 2004.

  1. Milbe

    Milbe Neuling

    Registriert seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    ist es eigentlich einem DVB-S Receiverhersteller möglich, seine Geräte später per Firmwareupdate für HDTV fit zu machen?

    Oder fiel ggf. das Kind durch die Auswahl der Hardware/des Chipsatzes in den Brunnen und man sollte besser auf eine klare Zusage "HDTV fähig" warten?
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: HDTV per Firmwareupdate mgl.?

    Das wird garantiert niemals möglich sein. Da ist ein mpg2-Hardwaredecoder für 720x576 PAL drin, und für HD-Decoding müsste der erheblich mehr Leistung bringen, weswegen ein neuer Chip reimüsste.

    Aber wann in D mal offiziell HDTV kommen wird, wenn wir noch nicht einmal PAL ausnutzen können ???
     
  3. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.478
    Ort:
    München
    AW: HDTV per Firmwareupdate mgl.?

    Zum einen dass, zum anderen ist es auch möglich, das nicht mal MPEG2, sondern MPEG4 AVC eingesetzt wird. Dort wird noch höhere Rechenleistung benötigt.

    Zu November 2005 wurde das erste reguläre Programm bei Premiere angekündigt.

    whitman
     

Diese Seite empfehlen