1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV/MPEG4 für DVB-T MPEG2 Receiver?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von masterandy, 8. Februar 2007.

  1. masterandy

    masterandy Silber Member

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    613
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    HTPC mit Win7 Mediacenter DVB-S
    Selfsat H30D4
    Anzeige
    Die französische Hightechfirma Firma Neotion bringt dieses Jahr ein Modul heraus, was ältere DVB-T Geräte mit CI Slot die die MPEG2 Norm nutzen MPEG4/HDTV tauglich machen. Sogar an einen extra HDMI Ausgang ist gedacht worden.
    Da in Deutschland keine Sender über DVB-T in HDTV senden ist es leider noch nicht so interessant, aber ein immerhin gute Option um Geräte aufzurüsten zu können.
    http://www.neotion.com
     
  2. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: HDTV/MPEG4 für DVB-T MPEG2 Receiver?

    Schön und wieviele ältere DVB-T Receiver mit CI Slot sind hier wohl in den deutschen Haushalten (Technisat DIGIT MF4-T,MultyMedia TS 1,DigiCorder...)
    und was so ein Modul wohl kosten wird :rolleyes:


    :winken:

    frankkl
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2007
  3. masterandy

    masterandy Silber Member

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    613
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    HTPC mit Win7 Mediacenter DVB-S
    Selfsat H30D4
  4. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: HDTV/MPEG4 für DVB-T MPEG2 Receiver?

    Ja als DVB-S Variante ist das ja logisch , aber mit DVB-T :rolleyes:

    :winken:

    frankkl
     
  5. radioven

    radioven Junior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Berlin
    AW: HDTV/MPEG4 für DVB-T MPEG2 Receiver?

    könnte sinn machen. auf jedenfall danke für die info, sehr interessant.
     
  6. PirX1454

    PirX1454 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Grünheide/Mark
    Technisches Equipment:
    -Zimmerantenne aktiv
    Philips SDV4240/10
    -STRONG 3.5" LCD Taschenempänger
    AW: HDTV/MPEG4 für DVB-T MPEG2 Receiver?

    Hallo,

    ebenfalls für meinen Philps 32PF9731D-10 sehr interessant. Der hat den Slot für DVB-T. Aber nur für die verschlüsselten Radio Hörbuchprogramme hier in Berlin/Brandenburg alleine unatraktiv.
    Na ja der TV soll ja noch ein paar Jahre laufen. Vieleicht gibts ja doch irgentwann das geheimnisumwitterte
    DVB-T /2.

    Gruß PirX1454
     
  7. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: HDTV/MPEG4 für DVB-T MPEG2 Receiver?

    TS hatte doch auch mal sowas angekündigt. Wie steht es da mit der Verwirklichung ?

    PS steht im Link von masterandy oben
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2007
  8. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.414
    AW: HDTV/MPEG4 für DVB-T MPEG2 Receiver?

    Da ist die Elektronik des CI-Einschaubmoduls ja wesentlich komplexer als die des ganzen restlichen Receivers.
    Zumal ich vermute dass bei HDTV in D auch gleich auf DVB-T2 umgestellt werden wird. Da braucht man dann sowieso neue Receiver.
     
  9. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    AW: HDTV/MPEG4 für DVB-T MPEG2 Receiver?

    Vielen Dank für die Info, anscheinend wird diese Lösung in Slowenien angewendet, da dort in MPEG4 gesendet wird.
     
  10. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.414
    AW: HDTV/MPEG4 für DVB-T MPEG2 Receiver?

    Die Lösung mit dem CI-Modul wird sicherlich nicht angewendet werden. Wie soll das mit den Anschlüssen funktionieren? Signale in HD-Auflösung kann man gar nicht über einen Scart-Anschluss übertragen.

    Ich denke mal dass es in Slowenien so läuft wie in Norwegen. Es sind spezielle DVB-T-Receiver notwendig die einen MPEG-4 Decoder bereits eingebaut haben.

    Siehe: Set-Top-Boxen DVB-T Norwegen
     

Diese Seite empfehlen