1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV mit PC und Dolby Digital, oder DVD

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von whosdrunk, 15. Mai 2009.

  1. whosdrunk

    whosdrunk Junior Member

    Registriert seit:
    21. April 2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo,
    ich bekomme morgen meinen TV. Jetzt habe ich mir schon einen HDTV Receiver mit optischem Ausgang und auch ein Surround System mit Optischen und Koaxial Eingängen.
    Nun möchte ich gerne auch Filme, welche ich auf dem NB habe auch dort ansehen könnnen. Problem : Ich kann zwar über VGA das Signal ind HD senden, aber den Ton nicht Digital, sondern nur analog. Dann dachte, ich brenne die DVDs, aber ich habe viele Dateien, die kann mein DVD Player nicht (meißt .mkv Dateien)
    Wie könnte ich das Problem am besten lösen? Gibt es einen DVD Player der .mkv Dateien kann? Spielt ein "standard" DVD Player eigentlich HD ab?
    1000000 x Danke schonmal.
    VG whosdrunk

    ... gibt es externe DVD Laufwerke für den PC mit Digitalem oder besser koax Ausgnag?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2009
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: HDTV mit PC und Dolby Digital, oder DVD

    Kauf Dir ne Soundkarte für Dein Notebook. So habe ich es auch getan, gibt dort USB Lösungen aber auch welche für den PCMCIA und auch Express Erweiterungsslot.
    Dazu ein preiswertes langes Toslinkkabel und fertig ist die Geschichte.
     
  3. whosdrunk

    whosdrunk Junior Member

    Registriert seit:
    21. April 2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: HDTV mit PC und Dolby Digital, oder DVD

    Coole Sache. Habe leider keine Erweiterung da Netbook, aber USB !
    Werde gleich mal googlen. Nutzt du es auch so auf diese Weise?


    Edit : Habe mir jetzt die Phonic Digitrack bestellt. Ich hoffe die erfüllt ihren Zweck..
    JEtzt habe ich nur noch Koaxial frei am Receiver. Weiß jemand, ob die Phonic KOaxial hat? Weil ein Kabel brauch ich ja noch,..
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2009
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: HDTV mit PC und Dolby Digital, oder DVD

    Jetzt warst Du aber schnell.
    Vieleicht solltest Du Dich einwenig informieren bevor Du sofort kaufen gehst.

    Manche USB Versionen können keinen 5.1 Ton digital ausgeben, warum auch immer, ich hatte jedenfalls mal von einem anderen Anbieter solch ein Teil, da ging dann 5.1 Ton nur mit einer uralten PowerDVD Version.

    So nutze ich es:
    (Für PCMCIA, was eigentlich jedes Notebook hat, bzw. für den neueren Express Steckplatz (ExpressCard/54 Slot) gibt es mehrere Karten die dann nicht um das Notebook rumwuseln, sondern in selbigen drin stecken. ;)

    Mein HP Notebook hat einen solchen "neueren" Slot und da habe ich eine Creative Soundkarte drin, die auch 24 bit 96 KHz ausgeben kann, was für mich wegen des Musik hörens wichtig war.
    Auch läuft sie unter Vista und auch Windows 7.


    Also falls Du Dich noch informieren willst: X-Fi Xtreme Audio)
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: HDTV mit PC und Dolby Digital, oder DVD

    So wie es hier aussieht auf diesen Bildern, sind die digitalen Kanäle elektrisch, also per cinch ausgelegt.
     
  6. whosdrunk

    whosdrunk Junior Member

    Registriert seit:
    21. April 2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: HDTV mit PC und Dolby Digital, oder DVD

    Ich hatte das aus diesem Forum gesucht... hmmm.
    Leider habe ich kein PCMCIA am Netbook.
    Ja, scheint koax zu sein. Das mit dem 5.1 ist jetzt natürlich doof. ICh dachte, der Receiver würde das Signal wandeln... :confused:
    Mhh. Konntest du denn erkennen, ob die Karte das kann?
    Danke schonmal
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: HDTV mit PC und Dolby Digital, oder DVD

    Unter obigen link, Bilder, da steht auch eine .pdf zur Verfügung, daraus geht aber auch nichts direktes hervor.
    Kabel brauchst keines kaufen, da reicht zum probieren irgend eines mit Cinchsteckern.
    Wenn es denn nicht gehen sollte kannst Du es ja innerhalb von 14 Tagen wieder zurück senden.
    Es ist wirklich nicht einfach mit diesen USB Teilen.

    Hat Dein Netbook wirklich keinen digitalen Ausgang? Die sind, sofern vorhanden, in Netbooks und Notebooks optisch ausgelegt. Da braucht man dann einen 3,5" Stecker der in der Mitte ein Loch hat, das wird nicht extra ausgeführt, da ist einfach nur die Klinkenbuchse, die dann auch S/P DIF ausgeben kann.

    Welches Netbook hast Du?
     
  8. whosdrunk

    whosdrunk Junior Member

    Registriert seit:
    21. April 2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: HDTV mit PC und Dolby Digital, oder DVD

    Ich habe das Samsung NC10. Hat aber so wie ich sehe nur 2 klinken. Ein Stereo (denke ich) und Microphon....
    Merke ich das nachher dahingehend, dass nur die Frontlautsprecher angesprochen werde?
     
  9. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: HDTV mit PC und Dolby Digital, oder DVD

    ja so wäre das

    Ich suchte nebenher mal nach einer Dockingstation, gibt es auch, nur leider kann ich nirgends erfahren ob die Audiobuchsen analog oder digital ausgelegt sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2009
  10. whosdrunk

    whosdrunk Junior Member

    Registriert seit:
    21. April 2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: HDTV mit PC und Dolby Digital, oder DVD

    Das ist ja mal abgefahren.. Danke. War in der Spätschicht, deswegen konnte ich jetzt erst antworten. Du meinst, dass die Ausgänge am NC10 auch digital sein könnten?
     

Diese Seite empfehlen