1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV mit Digidish 33?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von charlyangel, 20. Juni 2009.

  1. charlyangel

    charlyangel Junior Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo, hab mal ne Frage. Ich will einen HDTV Receiver an meine Digidish 33 anschließen. Reicht die Signalstärke der Digidish 33 eigentlich für HDTV aus oder benötige ich da zwingend die 45er? :confused:
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: HDTV mit Digidish 33?

    Ja und Nein. :eek: Die geforderte Signalgüte wird hauptsächlich durch die FEC bestimmt.
    Die derzeitigen HD-Angebote korrigieren mit 2/3, das erfordert kaum hohe Signalwerte.
    Premiere hingegen auf dem "alten" Transponder korrigert mit 9/10, das erfordert ein astreines Signal.
    Je nachdem, wie die Parameter in Zukunft aussehen, entscheidet das darüber, ob der Empfang mit Mini-Antennen ausreichend ist oder nicht.
     
  3. jo234

    jo234 Platin Member

    Registriert seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    2.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat MF4-S
    Technisat MF4-K
    Skystar HD (TT S2-3200 + CI-Slot)
    Skystar2
    Twinhan DTV Sat-CI Rev. 1032A + 1034
    AW: HDTV mit Digidish 33?

    Für 11302.75 H (Anixe HD und Astra HD Promo) bringt allerdings auch die FEC 2/3 nichts. Der ist für die 33er ganz knapp an der Grenze - Ausrichten ist da mittlerweile auf diesem Transponder quasi Pflicht (jedoch ist das auch bisher insgesamt mit Abstand der (signal-)schwächste DVB-S2-Transponder auf 19,2°E).
     

Diese Seite empfehlen