1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV LNB zu Digital LNB gibt eine einen Unterschied ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Wellenjäger, 15. Februar 2010.

  1. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    Anzeige
    Ich möchte hier mal ein Thema los machen worüber überall diskutiert wird.

    Ich bekomme immer wieder die Kunden anfragen nach HDTV LNB gestellt.

    Meine Aussage ist das es keine HDTV LNB gibt weil das LNB nur die Frequenzen umsetzt und das Signal verstärkt. Das hat meines Wissens keinen Einfluss auf das HDTV Signal.

    Nun habe ich heute durch Zufall CT Magazin im Tv gesehen da haben sie gesagt das die LNB nicht älter wie Zwei Jahre sein solten sonst wären sie nicht für HDTV geeignet ??? Sie haben dabei gesagt das HDTV LNB eine grössere Bandbreite haben. Aber wenn ich sehe das die alten LNB bei Analog eine grosse Bandbreite haben kann das nicht sein und die ARD ZDF HD Programme kommen genau in diesen Frequnz bereich das würde sogar bedeuten das wenn man nur ARD und ZDF HD sehen möchte das sogar mit einen Alten Analog LNB gehen müste. Klar das fast alle anderen SD Programme dann fehlen.

    Das kam mir Komisch vor nun stelle ich mir die Frage gibt es einen Unterschied zwischen Digital LNB und HDTV LNB?

    Ich würde gerne hier mit Fachleuten drüber Diskutieren was dran ist oder wie ich das meine es nur drum geht neue LNB zu verkaufen.

    Weil ich möchte meine Kunden richtig beraten!!!

    Ich kenne einen Händler der das macht und beim Verkauf von HD Receiver neue LNB verkauft obwohl die alten LNB Digital sind.

    Hier habe ich einen LInk gefunden da kann man die Sendung aufrufen wo das erzählt worden ist.

    Auf das thema gehen und vor skippen.

    http://www.hr-online.de/website/fernsehen/sendungen/ct_magazin2964.jsp?rubrik=2964
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2010
  2. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: HDTV LNB zu Digital LNB gibt eine einen Unterschied ?

    Aber wenn ich sehe das die alten LNB bei Analog eine grosse Bandbreite haben kann das nicht sein und die ARD ZDF HD Programme kommen genau in diesen Frequnz bereich das würde sogar bedeuten das wenn man nur ARD und ZDF HD sehen möchte das sogar mit einen Alten Analog LNB gehen müste

    Nicht nur müsste ,sondern das ist so!!

    Es gibt definitiv keine HD-LNBs und auch keine analogen! Bleibe dabei und berate deine Kunden ,ohne ihnen ein neues LNB aufzuschwatzen!
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HDTV LNB zu Digital LNB gibt eine einen Unterschied ?

    So daneben war der Beitrag gar nicht, nur die 2 Jahre waren etwas eng gefasst.

    Sie sagten das für HD ein "digitales"-LNB reicht (Umgangsprachlich durchaus O.K.). Und das die "analogen" nicht gehen weil man eines mit höherer "Bandbreite" (meint anscheinend den größeren Empfangsfrequenzbereich den man braucht um auch das High-Band zu empfangen) braucht.

    IMHO war das da durchaus O.K. was das c't Magazin brachte. Nur halt nicht technisch ganz korrekt wenn man die Worte auf die Goldwage legt, war aber wohl auch gar nicht das Ziel, das Ziel war wohl eher ein schneller Überblick für den Laien.

    Und die gezeigte Schüsselmontage (ein wenig hin- und herwedeln bis Bild da war und auf die Feineinstellung verzichten) war natürlich auch nicht fachgerecht ;)

    BTW: Und da sie schon die Kathrein Halterung groß im Bild hatten (und ne Technisat Schüssel ausgerichtet haben), hätten sie auch kurz erwähnen können das einige Schüsselhersteller spezielle Systeme haben auf die nicht jedes LNB passt.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2010
  4. DasToem

    DasToem Senior Member

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: HDTV LNB zu Digital LNB gibt eine einen Unterschied ?

    Lustigerweise können auch 'analoge' LNBs HD-Sender empfangen, da sich ein Teil davon im LowBand befindet. Ich kenne den Artikel zwar nicht, aber dass sich die renomierte c't zu so einer schwachsinnigen Aussage hinreißen lässt, ist bezeichnend.

    Offenbar sorgt HDTV nicht nur für ein schärferes Bild, sondern auch für verminderte Denkleistung ;)
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HDTV LNB zu Digital LNB gibt eine einen Unterschied ?

    Ja, ist aber nicht praxistauglich.

    Ach, ist durchaus O.K. mit anerkannten (oder vereinfachten) Begriffen zu arbeiten um Sachverhalte mal schnell (ohne langatmige Erklärungen) zu verdeutlichen.

    Ach, c't ist nen Computermagazin und nicht Dr. Dish TV (obwohl die IMHO auch nachgelassen haben).

    Wobei ich auch finde das sie bei Computern bleiben sollten. Da mal schnell zu versuchen in nem 5 Minuten Beitrag das Thema Sat-Technik abzuharken kann nicht klappen. Beim Thema Computer können sie bei der Zielgruppe ja etwas an Grundlagen voraussetzen, aber beim Thema Sat-Technik klappt das so nicht.
    Schon alleine aus dem Grund das sie den Punkt Multischalter auch komplett ignoriert haben macht das auch etwas zu unvollständig. Es gibt ja genug Leute die ihr Universal-Twin (an nem 2/Xer Multischalter) gegen ein neues Universal-Twin tauschen und sich wundern das es immer noch nicht mit dem digital klappt ;)

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2010
  6. DasToem

    DasToem Senior Member

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: HDTV LNB zu Digital LNB gibt eine einen Unterschied ?

    Warum nicht?

    Von Dr. Dish hätte ich solche Kapriolen eher erwartet. Die Zielgruppe der c't ist nunmal keine Techniklaien, von daher kann man schon erwarten, dass die Grundlagen von Fernsehempfang mittels Sat zumindest erklärt werden. Hätten die Redakteure das gemacht, hätten sie auch die blöde Unterscheidung zwischen digitalem und nichtdigitalem LNB nicht gebraucht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2010
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HDTV LNB zu Digital LNB gibt eine einen Unterschied ?

    Weil sich niemand nen HD Receiver für die digitalen Low-Band Sender, und daneben nen Analogen für die restlichen analogen DE Sender ins Wohnzimmer stellt.

    Also ist es durchaus richtig zu sagen das an einer reinen Low-Band Anlage natürlich auch die digitalen Low-Band Sender funktionieren, aber dem Nutzer kann das egal sein weil er davon rein praktisch einfach nichts hat. Also braucht man ihn nicht zu verwirren indem man diesen Punkt anspricht.

    cu
    usul
     
  8. DasToem

    DasToem Senior Member

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: HDTV LNB zu Digital LNB gibt eine einen Unterschied ?

    Das sehe ich anders, da die c't im technikaffinen Publikum einen durchaus renomierten Ruf genießt. Solche Äußerungen schaden da mehr, als dass sie nützen. Ein Leser, der sich diese Zeitschrift kauft, ist sicher nicht mit der Einteilung der Frequenzbänder überfordert.
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.139
    Zustimmungen:
    1.373
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: HDTV LNB zu Digital LNB gibt eine einen Unterschied ?

    Das mit HDTV LNB ist ganz großer Quatsch.

    Jedes LNB ist in der Lage HDTV zu empfangen.

    Wen auf dem Frequenzband, was das LNB abdeckt HDTV ausgestrahlt wird.

    Alles andere ist nur Geldschneiderei und Kunden Verdummung.
     
  10. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.251
    Zustimmungen:
    1.423
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: HDTV LNB zu Digital LNB gibt eine einen Unterschied ?

    Es gibt tatsächlich eine Anforderung, die aber nichts mit HDTV, sondern mit DVB-S2 zu tun hat, und das ist das Phasenrauschen. DVB-S2 ist mit 8PSK bzw. 16/32APSK phasenmoduliert, da tut Phasenrauschen nicht gut. Bei analogen Übertragungen hat sich Phasenrauschen "nur" durch Rauschen im Bild bemerkbar gemacht.
    Universal-LNBs sind schon für DVB-S2-Anforderung spezifiziert.
     

Diese Seite empfehlen