1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV-kompatibel?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von stinkerchen, 14. Juli 2007.

  1. stinkerchen

    stinkerchen Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    173
    Ort:
    linksrheinisch
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich kann aus einer Messeausstellung einen 42 Zoll Plasma-Fernseher für 600 € bekommen, ein Jahr Garantie ist auch noch drauf.

    Das Gerät wird als HDTV-kompatibel bezeichnet, weil es Auflösungen bis zu 1080i unterstützt. Erforderlich für HDTV seien lediglich 720p. Allerdings fehlt dem Gerät ein für die HD-Ready-Bezeichnung erforderlicher HDMI-Anschluss.

    Die physikalische Auflösung wird mit 852 x 480 Pixel angegeben.

    Ich verstehe ehrlich gesagt nur noch Bahnhof. Ich sehe eher Filme als Sport, habe einen Kabelanschluss über ish und ein Premiere-Abo ohne HD. DVD sehe ich selten, Spiele mache ich keine.

    Würde ich bei diesen Anforderungen mit dem Gerät glücklich oder wäre das rausgeworfenes Geld?

    LG, Micha
     
  2. mobafan

    mobafan Silber Member

    Registriert seit:
    27. März 2007
    Beiträge:
    635
    Ort:
    Südniedersachsen
    AW: HDTV-kompatibel?

    Sagen wir es so: Ich würde die 600 Euro anders, nämlich sinnvoller, investieren.
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: HDTV-kompatibel?

    Wenn du mit dem Bild (und mit dem Rest des Gerätes) zufrieden bist, dann hast du keine Probleme.
    Eine HDMI (oder DVI) Schnittstelle die HDCP unterstützt wird benötigt wenn du HD schauen willst und der HD Zuspieler auf den HDCP Kopierschutz besteht.

    Aber bei der Auflösung deines TVs ist es eh kein Problem. Da liefert die SCART Verbindung ja ein hinreichend hoch auflösendes Signal ;-)
    Normales SD TV hat eine Auflösung von 720x576 (Das ist die Maximalauflösung auf DVD und bei DVB (digitales TV)).


    Edit: Ich sehe garade du hast ihn noch nicht gekauft (bei ersten lesen las ich "gekauft"). Na dann überlege dir es gut. Die Auflösung (gerade die vertikale (Zeilenzahl)) ist sehr schlecht. Und wegen der fehlenden HDMI Schnitstelle ist es nicht zukunftssicher.
    Ich binn bei den aktuellen Geräten und Preisen nicht auf den laufenden. Aber so toll klingt das Angebot in meinen Augen jetzt nicht. Dann lieber ne gute Röhre (Wenn du sparen must) als ein veralteter Plasma. Oder einwenig sparen und was vernünftiges kaufen.
    Aber dazu werden sich vermutlich auch noch andere hier zu Wort melden.

    cu
    usul
     
  4. Tiger02

    Tiger02 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    1.560
    Ort:
    Naumburg/S. 11°48'E
    AW: HDTV-kompatibel?

    Finger weg, 842 x 480 Px ist nicht mal die Pal-Norm, könnte gerade für NTSC reichen. Die Auflösung wäre dann grauenhaft. Das Ding rechnet dann alles auf die Physikalische Auflösung runter.
     
  5. stinkerchen

    stinkerchen Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    173
    Ort:
    linksrheinisch
    AW: HDTV-kompatibel?

    Danke euch, ihr habt mich von einem Fehlkauf abgehalten :)

    Ich hoffe, dass es meine 11 Jahre alte 67er Grundig-Röhre noch ein Weilchen macht. Sonst wäre in der Tat nochmal eine Röhre, vielleicht auch gebraucht, eine gut Übergangslösung.

    LG, Micha
     
  6. stinkerchen

    stinkerchen Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    173
    Ort:
    linksrheinisch
    AW: HDTV-kompatibel?

    Aktuell:

    Für nur 100 Euro mehr hab ich einen Samsung ps-42e7h bei ebay geschossen. Brandneu vom Händler mit einer Beule auf der Rückseite von einem Auspackschaden.

    ich freu mich. :)

    Lg, Micha
     

Diese Seite empfehlen