1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV im Kabel: Diskussion von vorgestern?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. September 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.294
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Bonn - Ob Kabelkunden demnächst ARD, ZDF oder auch RTL und Sat 1 in HDTV sehen können, liegt insbesondere am lieben Geld, das der Kabelverband Anga haben will.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. hansge1

    hansge1 Senior Member

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung LE27S71B
    Philips DSR 9004/2
    AW: HDTV im Kabel: Diskussion von vorgestern?

    Kabelempfang ist eine Sackgasse !

    Sat-Direktempfang ist freie Fahrt in die Zukunft !;)
     
  3. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HDTV im Kabel: Diskussion von vorgestern?

    und die die kein Sat empfangen können ???????? :eek:
     
  4. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.579
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: HDTV im Kabel: Diskussion von vorgestern?

    Schöne einseitige Denke!

    Es gibt genug Leute, die kein SAT haben können/dürfen!


    HD Sender können zum Teil mit auf bestehende digitale Kanäle gemuxt werden. Änderung der Modulation reicht bereits. ZDF hat es vorgemacht. Es kostet also keinen extra Kanal. Aber der Kabelverband scheint sich für technische Möglichkeiten nicht zu interessieren, sondern erstmal wieder die Hand aufzuhalten.
     
  5. Hammerharter

    Hammerharter Board Ikone

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    3.769
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: HDTV im Kabel: Diskussion von vorgestern?

    Sehe ich genau so!
    ARD könnte ein paar SD Sender raus schmeissen dafür 2-3 HD Sender dazu packen und schon ist wieder Platz.Manchmal ist weniger mehr.
     
  6. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.844
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: HDTV im Kabel: Diskussion von vorgestern?

    Hihi, na dann -- auf eine verschlüsselte zugenagelte Fahrt in die Sat-Direktempfangzukunft.

    Na ok, im Kabel ist es ja eh schon so die verschlüsselte zugenagelte Fahrt.

    Von daher ist es einfach gerecht...

    Aber: Es könnte sein, das die Kabelanbieter bald schon weiter sind in der Denke als Astra HD+, welche am Anfang des Verschlüsselungleidensweg stehen.

    Sprich, man könnte sich denken das bald DVB-C Gängelreceiver der Geschichte angehören.

    D.h. der der Druck auf der DVB-C Ebene wächst

    Grund: In der Gegenwart ist schon fast jeder Flachfernseher (andere gibt es eh nicht mehr) mit einen integrierten DVB-C Tuner ausgestattet.

    Ist technisch kein Problem, da Dinger eh schon zu 100% DVB-T hatten.

    Die Leute die sowas nun kaufen, wollen ohne technisches Studium ihr Geräteeigenschaft dann auch nutzen.

    So ein Druck befreit sich irgendwann durch Lockerung der Ventile...und lässt evtl. freieres DVB-C Fahrt zu, auch dann wenn es HDTV gibt. :winken:
     
  7. GeisterBob

    GeisterBob Senior Member

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HDTV im Kabel: Diskussion von vorgestern?

    Guter Beitrag!
    mfg
    ein Kabelgepeinigter,der Land sieht.
     
  8. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    513
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    KDL-32WE615
    AW: HDTV im Kabel: Diskussion von vorgestern?

    …und wollen. Ich mag das Kabel. :love:

    Bringt mir schnelles Internet.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.820
    Zustimmungen:
    3.464
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: HDTV im Kabel: Diskussion von vorgestern?

    Mir ist "langsames" Internet lieber, kostet wenigewr und ist unter umständen viel viel schneller.;)

    Wenn ich freien Ausblick hätte, dann hätte ich niemals Kabel angemeldet.
    Nur wegen zwei Sender die es bei Sat nicht gibt habe ich Kabel jedenfalls nicht und für Internet/Telefon gibts deutlich günstigere Alternativen.
     
  10. Solaris5

    Solaris5 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HDTV im Kabel: Diskussion von vorgestern?

    Natürlich, mit HD+.:D

    Nee, die Kabelanbieter müssen mal besser reguliert werden. Aber da traut sich keiner ran. Wozu zahle ich GEZ und Kabelgebühren. Ich habe mal hier irgendwo gelesen, daß kleine Kabelanbieter sogar Geld an die Sender zahlen müssen, damit sie deren Programm einspeisen dürfen.
     

Diese Seite empfehlen