1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV Europa hinterher !

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von souliner, 21. Oktober 2004.

  1. souliner

    souliner Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2004
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Tel Aviv
    Anzeige
    hallo leute...
    mich würde mal interessieren warum europa in technischen sachen wie HDTV wiedermal hinterhinkt ??? in japan is hdtv schon seit 12jahren angesagt.
    und in den USA läuft das ganze ja auch schon seit einigen jahren.
    warum haben wir wiedermal den anschluß verpasst ??
    grüße und danke
     
  2. Bertel

    Bertel Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    746
    Ort:
    Wiesbaden-Erbenheim
    AW: HDTV Europa hinterher !

    <rant>
    Weil Europa ein Dinosaurier ist, der sich selbst im Weg steht.
    Weil hier immer nur gequatscht wird, "man müßte doch mal", "man sollte" ...
    Weil die Hälfte DAGEGEN ist, daß was neues eingeführt wird,
    schon gar, wenn es was kostet :rolleyes:
    </rant>

    Sorry, aber hier geht einfach nix voran.
    Keine Aufbruchstimmung, nur Weltuntergang.
    Um so mehr ist zu begrüßen, was premiere, Euro 1080 und Pro Sieben machen.
     
  3. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: HDTV Europa hinterher !

    Weil die dort 100 Zeilen weniger Bildauflösung wie bei uns und "Never The Same Color" haben! Für die ist HDTV zum ersten Mal richtiges Fernsehen!
     
  4. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: HDTV Europa hinterher !

    Und mit mpeg4 wäre man in Europa dann fortschrittlicher...
     
  5. Bertel

    Bertel Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    746
    Ort:
    Wiesbaden-Erbenheim
    AW: HDTV Europa hinterher !

    Bloß nicht wieder 'nen inkompatiblen Standard!

    @FilmFan: So schlecht war NTSC gar nicht. Kommt auch auf die Quellenqualität an. Und im deutschen TV war so of schon die Quelle so mies, daß PAL auch nichts mehr reißen konnte.
     
  6. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    AW: HDTV Europa hinterher !

    Hallo,

    dass Problem ist einfach du brauchst für alles eine Genehmigung und das geht hier in Deutschland noch ziemlich langsam.

    Kontrolle ist gut, aber es muss dann auch relativ schnell gearbeitet werden.

    Die Deutschen haben auf jedenfall ihren eigenen Fortschritt verpennt. Deutschland war früher digital als die USA (weitaus früher) per Satellit und dann ist 3 Jahre aber erstmal garnichts passiert. Dann kam das digitale Kabel dazu und dann wieder Stillstand. Jetzt kommt DVB-T ins Rollen wo mir eigentlich gedacht habe das es nichts mehr wird, weil alles so lange gedauert hat. Aber das entwickelt sich momentan gut, aber auch gibts wieder eine negative Seite. Die meisten Interessierten haben nur deswegen Interesse wegern der Masse an Kanälen ab Dezember, nicht weils digital ist.

    HDTV läuft eigentlich gut, mal schneller mal langsamer. Wenn man in Deutschland ab und zu mal wo einen Knoten lösen kann gibts immer so einen Schub nach vorne und dann prallt man schon wieder gegen die nächste Mauer. ;)

    Eins muss ich aber sagen, US SD Standard 480p sieht vom Bild her einwandfrei aus, dagegen ist 576 in Deutschland ziemlich schlecht. Das liegt aber an der Datenrate. SD Kanäle in den USA haben so um die 6-8 mbit/s.


    CableDX
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2004
  7. MateoXP

    MateoXP Silber Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    572
    AW: HDTV Europa hinterher !

    [​IMG]
     
  8. joys_R_us

    joys_R_us Silber Member

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    512
    Ort:
    Berlin
    AW: HDTV Europa hinterher !

    Wie regulieren in Europa die Größe der Äpfel und Bananen, jedoch werden Fernsehstandards dem Markt überlassen.

    Wir brauchen eine europäische Initiative zur Umstellung auf 16:9 und MPEG4 mit festen Übergangsfristen.

    Dann wüßten alle (Verbraucher, Sender, Geräteindustrie) was wann auf sie zukommt...
    Das hat man davon, wenn 70% der Abgeordneten Beamten sind !:w&uuml;t:
     
  9. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    AW: HDTV Europa hinterher !

    ..wüsste nicht, was beamte mit dem standard zu tun haben. Du machst aber genau das, was wirklich zur verzögerung führt ;) Du forderst ein bestimmtes format, während andere lobbyisten was anderes fordern. Aber hier im forum darf jeder mal.. :cool:
     
  10. joys_R_us

    joys_R_us Silber Member

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    512
    Ort:
    Berlin
    AW: HDTV Europa hinterher !

    Über beamtenhaftes Vorgehen schimpfe ich, weil ich zu erkennen glaube, dass man sich um unwichtige Dinge der Vergangenheit/Gegenwart kümmert und keinen Blick für die Zukunftsthemen hat.

    Wenn man alles voll dem Markt überläßt, geht es selten schnell oder optimal.
    - Die USA setzen HDTV und DigiTV auch mit staatlicher Vorgabe durch.
    - Der Markt entwickelt unterschiedliche Formate, was den Verbraucher nervt und kostet. Siehe VCR, DVD+/-R...und nun MPEG2 oder MPEG4 Decoder. 16:9 Fernseher in England Standard, im Rest von Europa 4:3.
    - Es gibt das ominöse unklare 2010 Datum zur Digitalisierung. So etwas könnte man klarer und besser machen, indem man auch 16:9 beschließt. Dann können das alle bei Investitionen berücksichtigen. Solange es keine klare und länderübergreifende Entscheidung gibt, werden die Sendeanstalten ewig intern und mit Zuschauern streiten, ob man 16:9 Sendungen ausstrahlen darf / sollte.

    Ich bin sonst der Letzte, der staatliche Regulierung fordert, aber in bestimmten Bereichen gehören Rahmenvorgaben zur Infrastruktur des Landes wie Autobahnen und Telefonnetz.
    Ich würde mir auch eine Führungsrolle der ÖR-Anstalten bei der technischen Weiterentwicklung (z.B. HDTV, Audio 5.1) wünschen. Da sitzen halt nur Beamte, die bis vor einigen Monaten behauptet haben, HDTV wäre nicht erforderlich und würde in D auch nie eingeführt werden. (ich habe selbst auf der IFA mit denen herumgestritten)

    Uff, das wollte ich einfach loswerden, jetzt halte ich die Klappe :D
     

Diese Seite empfehlen