1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV 2/2014 neu am Kiosk: Zerreißprobe Ultra HD

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. Februar 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.329
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    TV-Hersteller stehen aufgrund des unerbittlichen Preisdrucks am wirtschaftlichen Scheideweg, die Verkaufszahlen von Flachbildfernsehern sind rückläufig und neue Standards wie Ultra HD erfordern gigantische Investitionen. Droht die Pixelrevolution zu scheitern?

    zur Startseite | Meldung
     
  2. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HDTV 2/2014 neu am Kiosk: Zerreißprobe Ultra HD

    Wenn die Verkaufszahlen von Flachbildfernsehern rückläufig sind, könnte man doch einfach die Qualität der Geräte noch schlechter machen und die Sache mit der Obsoleszenz optimieren, damit die alten Geräte von vor ein paar Monaten noch schneller kaputt gehen.
     
  3. may24

    may24 Silber Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: HDTV 2/2014 neu am Kiosk: Zerreißprobe Ultra HD

    Haha. Ja da hast du recht...

    Nu aber mal langsam mit den jungen Pferden. Wieviel UHD content gibt's denn ? Klar kann ich 'n SD Bild auch auf 4k hochziehen, aber was bringt das ?
    Die einige erschwingliche Kamera die ich kenne und die in der lage ist 4k aufzuzeichnen ist 'ne GoPro.
    Nee, intressant wirds erst wenn's kommerziellen, native 4k (oder 8k) Content auch wirklich gibt. Und das wird sich noch mindestens 4 Jahre hinziehen (meine Prognose)
     

Diese Seite empfehlen