1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV über Umweg vom HUMAX PDR-9700??

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von jrico, 13. April 2006.

  1. jrico

    jrico Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    33
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe meinen HUMAX PDR-9700 ganz normal mit LNB1 und LNB2 bestückt, kommend vom Twin-LNB. Ich möchte mir außerdem in kürze einen HD-Receiver zulegen. Kann ich den freien LNB-out am meinem aktuellen PDR-9700 mit dem zukünftigen HD-Receiver verbinden, um nicht extra an der Schüssel aus einer Twin-LNB eine Quad-LNB zu machen und eine neue Leitung zu legen? Wäre das ganze dann auch HDTV-Tauglich aufgrund des "Umweges" durch den PDR-9700? Oder ist der LNB-Out nur Analog-Tauglich. Denn wenn ich mich recht erinnere, heißt es in der Bedienungsanleitung vom PDR-9700 "...oder zum Anschluß eines (analogen) Receivers/Set-Top-Box).

    Klappt wohl nicht, oder?

    Gruß jrico
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.037
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: HDTV über Umweg vom HUMAX PDR-9700??

    Ja

    Jaein. Wenn der HDTV Receiver eigenschaltet wird, muss halt der andere Receiver ausgeschaltet werden. Dann sollte das gehen.
     
  3. jrico

    jrico Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    33
    AW: HDTV über Umweg vom HUMAX PDR-9700??

    Es gibt auch keine qualitativen Einbußen aufgrund des Umweges durch den ersten Digital-Receiver? Auch nicht, da das Kabel von der LNB kommend nun nicht in einem Stück in den HD-Receiver geht? Oder wären das allenfalls kaum sichtbare Nuancen (wenn überhaupt).

    Ich habe Signalstärke und Qualität beides bei 100 %.
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.037
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: HDTV über Umweg vom HUMAX PDR-9700??

    Das Signal wird sicherlich ein wenig gedämpft, aber das macht i.d.R nichts aus.
     
  5. Notar999

    Notar999 Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    486
    Technisches Equipment:
    Technisat HD-S2
    HUMAX PDR9700S
    Mitsubishi HC5500 Rahmenleinwand 263x148 von GROBI
    DENON AVR 2807
    DENON DVD 2930
    SAMSUNG BD-P1500
    Ceratec/Axton Alu-LS
    Nubert Sub AW560
    HTM MX850 Aeros
    AW: HDTV über Umweg vom HUMAX PDR-9700??

    Merkwürdig.

    Habe nun den Pace HD Receiver.

    Ein Durchschleifen ist weder vom Humax auf den Pace noch vom Pace auf den Humax möglich.

    Es scheint KEIN Signal am jeweils 2. Receiver anzukommen.:wüt:

    Beim 1. Receiver sind die Empfangsdaten aber bestens (Quali und Stärke).

    Gibts es dazu eine Lösung?

    Notar
     
  6. Greybaer

    Greybaer Senior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Schl.-Holst.
    AW: HDTV über Umweg vom HUMAX PDR-9700??

    Ich habe eine ähnliche Situation wie Du. Ich bin vom LNB jetzt mit der einen Leitung auf dem 9700 und mit der anderen vom LNB auf den HDReceiver. Dann habe ich eine Verbindung vom HD out auf den zweiten Eingang beim 9700 hergestellt. Funktionert super die ganze Geschichte. So habe ich auf beiden Rec. die Bestmögliche Eingangsleistung(liegt so zwischen 96 und 100%) und kann den 9700 auch weiterhin zum sehen und geleichzeitigem Aufnehmen nutzen. Funtionert alles genauso wie vorher.
     
  7. Notar999

    Notar999 Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    486
    Technisches Equipment:
    Technisat HD-S2
    HUMAX PDR9700S
    Mitsubishi HC5500 Rahmenleinwand 263x148 von GROBI
    DENON AVR 2807
    DENON DVD 2930
    SAMSUNG BD-P1500
    Ceratec/Axton Alu-LS
    Nubert Sub AW560
    HTM MX850 Aeros
    AW: HDTV über Umweg vom HUMAX PDR-9700??

    Es gibt eine Lösung:

    Besseres Kabel nehmen!!

    Klappt nun auch bei mir - so wie vom Vorredner beschrieben - bestens.


    Grüße
     
  8. Flori123

    Flori123 Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    50
    AW: HDTV über Umweg vom HUMAX PDR-9700??

    Hhmm. Denke auch gerade über so eine Konfiguration via durchschleifen nach, habe allerdings einen anderen Twin-Receiver.

    Wenn ich das richtig verstehe, bekommt sowohl der Pace als auch der Twin-Receiver je eine Leitung direkt vom LNB. Vom Pace-OUT geht es dann in die IN-Buchse für den zweiten Tuner des normalen Receivers. Soweit richtig?

    Gibt es dann keine Konflikte, wenn sowohl der HD-Receiver als auch der Standard-Twin-Receiver eingeschaltet sind?

    Danke
    Flori
     
  9. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.037
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: HDTV über Umweg vom HUMAX PDR-9700??

    ja

    Doch, die gibt es. Es darf immer nur ein Receiver eingeschaltet werden.
     
  10. Greybaer

    Greybaer Senior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Schl.-Holst.
    AW: HDTV über Umweg vom HUMAX PDR-9700??

    Was passiert denn, wenn beide Receiver gleichzeitig eingeschaltet sind?
     

Diese Seite empfehlen