1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV über Scart?

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von shibby88, 21. Juni 2006.

  1. shibby88

    shibby88 Neuling

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo Zusammen. Wird das HDTV Signal über eine SCART-Schnittstelle übertragen oder nicht?
    Oder muss man da andere Schnittstellen benutzen (wie z.B. HDMI)? :eek:

    MFG
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: HDTV über Scart?

    Du meinst ob es generell möglich ist? Sicher, SCART ist nur ein Steckverbinder (also etwas um Drähte zusammensteken zu können). Da kann man alles mögliche drüber übertragen.

    Aber AFAIK ist YUV die einzige Signalart (von alles die üblicherweise bei SCART zu finden sind) die HD Auflösungen übertragen könnte. Keine Ahnung ob irgendein Gerät was HD Signal ausgeben kann das über YUV im SCART Stecker tun kann.


    Was willst du eigentlich wissen? Ob dein 08/15 20 EUR Baumarktreceiver HDTV kann? Nein!

    Geräte die mit HD Signalen was anfangen können haben üblicherweise neben SCART noch geeignete Anschlüsse (YUV üver Chinch, DVI, HDMI, VGA(!?)).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2006
  3. shibby88

    shibby88 Neuling

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4
    AW: HDTV über Scart?

    Ich meine, weil doch ein Normales FBAS Signal (nicht HDTV) eine Zeilenfrequenz von ca. 15 kHz hat. Bei HDTV ist doch das anders. Ich frage mich, ob es ein Scart-Anschluss ermöglicht, ein HDTV-Signal zu übertragen, dass es auch Kompatibel ist (dh. eine Hohe Auflösung hat)
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: HDTV über Scart?

    Wie gesagt ist YUV da einzige was HD Auflösungen (und progressiv) kann. FBAS, S-Video und RGB schaffen das AFAIK nicht.

    Aber warum an SCART festhalten? Das ist eh ein Klappersystem.

    Und wegen DRM (unter anderem für den Kopierschutz zuständig) geht der Trend eh zu HDCP. Und das läuft eh nur über DVI oder HDMI (Aber wenigstens mit einer digitalen Übertragung).

    cu
    usul
     
  5. shibby88

    shibby88 Neuling

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4
    AW: HDTV über Scart?

    Ja, Ich weiss, dass Scart eh nicht besonders Gut ist.

    Wenn ich z.B. einen HD Sat Receiver sehe, der dazu auch noch Scart Ausgänge hat, wird dort Vermutlich das Signal schon Hochauflösend wiedergeben, oder?
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    AW: HDTV über Scart?

    Nein wird es nicht. Über Scart liegt nur die normale TV-Auflösung an. Ein HD-Receiver empfängt ja auch normales Fernsehen. Und wahlweise ist auch Scart nutzbar.
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: HDTV über Scart?

    Nein, normalerweise wird dort das HD Videosignal auf SD runtergerechnet ausgegeben (damit der Nutzer auch mal was sieht denn die HDMI Verbindug gerade mal wieder nicht funktioniert ;-).
    Das HD Signal kommt dann über HDMI und Co. raus.

    cu
    usul
     
  8. shibby88

    shibby88 Neuling

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4
    AW: HDTV über Scart?

    Ach so. OK, dann wäre jetz für mich dann alles geklärt.
    Danke vielmals für deine Hilfe.

    MFG :winken:
     

Diese Seite empfehlen