1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV über SCART -> YUV

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von softwarejaeger, 14. Juli 2010.

  1. softwarejaeger

    softwarejaeger Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    wir stellen gerade das gesamte SAT-System auf Digitalen SAT und somit auch HDTV um. Jetzt gibt es ein kleines Problem bezgl. HDTV-Fernseher und HD-Receiver.

    Ich habe gestern einen HD-Receiver gekauft zu unserem HD-Fernseher (gekauft 2005, da gab es die offizielle HD-Ready zertifizierung noch nicht, wurde aber mit "HDTV-Kompatibel" verkauft) (ist ein TV von Samsung).

    Der Receiver hat HDMI und Scart, der Fernseher hat aber kein HDMI (wo wir das Problem hätten). Jetzt habe ich gelesen, dass man HD-Signale aber auch über das YUV Kabel übertragen kann. Jetzt stellt sich die Frage, kann ich am Scart einen YUV-Adapter anschließen? Oder muss ich den Receiver komplett zurückgeben und mir einen holen, der YUV von Haus aus unterstützt?

    Viele Grüße
    Patrick
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HDTV über SCART -> YUV

    YUV üver SCART geht, wird aber von den wenigsten Receivern unterstützt. Du musst also erstmal prüfen ob dein Receiver das kann.
    Ferner ist bei zertifizierten Receivern (HD+, CI+, Sky) zu beachten das die (evtl. vorhandenen) YUV Ausgänge evtl. hin und wieder deaktiviert werden (Kopierschutz).

    Es gibt aber auch HDMI zu YUV Wandler. Allerdings muss man hier mit HDCP aufpassen, setzt dein Receiver HDCP dann kann es evtl. auch hier Probleme geben.

    cu
    usul
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.588
    Zustimmungen:
    3.782
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: HDTV über SCART -> YUV

    Mit einer Dreambox würde es gehen, da gibts keinen Kopierschutz.
     
  4. softwarejaeger

    softwarejaeger Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HDTV über SCART -> YUV

    Wie finde ich heraus, ob mein Receiver YUV über Scart unterstützt? Ich denke es ist besser, direkt die 20 EUR mehr auszugeben und einen mit YUV-Ausgang zu haben oder etwa nicht? Bis ich die Kabel kaufe und dann noch den Adapter... ich benötige sowieso noch 2 weitere Receiver, also verwende ich den an einem Fernseher mit HDMI.

    Aber grundsätzlich sollte das möglich sein mit YUV oder etwa nicht? Klar das mit HDCP ist ein Problem, wollte auch HD+ nutzen.
     
  5. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: HDTV über SCART -> YUV

    Das sollte in der Bedienungsanleitung stehen. Einfach mal nachlesen. Oder du sagst uns welchen Receiver du hast und wir können selbst nachsehen.

    Grüsse
     
  6. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.202
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: HDTV über SCART -> YUV

    Was hat der Fernseher denn noch für Anschlüsse? Ist vielleicht ein DVI dabei?
     
  7. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.791
    Zustimmungen:
    186
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: HDTV über SCART -> YUV

    Vorsicht - DVI enthält i.d.R. kein HDCP, z.B. mein DVI-Monitor wird beim Blu-ray-Abspielen vom PC-Grafikkarten-Treiber abgelehnt...

    Klaus
     
  8. softwarejaeger

    softwarejaeger Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HDTV über SCART -> YUV

    Hallo,

    danke für Eure Antworten :)
    Also der Receiver ist ein Skymaster 19654 XHD 250.

    Konnte dazu leider nichts finden, ob der nun YUV über Scart unterstützt oder nicht.
     
  9. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: HDTV über SCART -> YUV

    Ich hab mir mal die Betriebsanleitung durch gelesen. So wie es aussieht kann dein Receiver das nicht.

    Diese Funktion gab es vor allem bei SD Receivern. Bei HD Receivern wird angenommen, dass man seinen TV mittels HDMI anschliesst.

    Grüsse
     
  10. softwarejaeger

    softwarejaeger Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HDTV über SCART -> YUV

    Okay danke =)
    dann verwende ich den Receiver halt für einen der anderen beiden HD-Ready Fernseher, welche auch einen HDMI haben. Für den "alten" HD-Fernseher benötige ich dann halt einen etwas teureren Receiver mit YUV.

    Vielen Dank für die Hilfe =)
     

Diese Seite empfehlen