1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDS2 und NAS

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Odyssey, 13. Januar 2009.

  1. Odyssey

    Odyssey Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    kennt sich jemand mit dem großen Thema NAS aus? Kann ich problemlos einen HDS2 mit einer NAS-Festplatte oder einem NAS-Server verbinden? Mich würden hier Erfahrungsberichte mit unterschiedlichen Herstellern, Konfigurationen etc. interessieren.

    Gruß
    Odyssey
     
  2. ratber

    ratber Neuling

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HDS2 und NAS

    Hallo Odyssey,

    habe bei mir im Netzwerk eine Buffalo LinkStation Live laufen. Kann problemlos auf die freigegebenen Bilder und MP3-Dateien zugreifen und abspielen. Wenn ich nun noch Videos von dort aus abspielen könnte, wäre ich vollends zufrieden :cool:

    Grüße
    Rainer
     
  3. Odyssey

    Odyssey Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HDS2 und NAS

    Klingt schon mal nicht schlecht... Ich schau mir das Teil mal an...
    Danke und Gruß:)
     
  4. hexer1

    hexer1 Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HDS2 und NAS

    Hi,
    und wie ist das kabelmäßig angebunden? Wie findet der HD S2 den NAS?
    VG
     
  5. Odyssey

    Odyssey Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HDS2 und NAS

    Im Normalfall findet der HDS2 automatisch die sichtbaren Netzelemente. Soll heißen, der NAS ist im Menü (z.B. beim Abspielen) sichtbar. Nach Anwahl des NAS sollten die freigegebenen Netzwerkordner auswählbar sein.
     
  6. ratber

    ratber Neuling

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HDS2 und NAS

    Die Buffalo LinkStation hat einen Ethernet-Anschluß und ist darüber in das lokale Heimnetzwerk eingebunden. Per Web-Browser kann man Verzeichnisse freigeben, welche die HDS2 dann automatisch anzeigt.

    Grüße
    Rainer
     
  7. ratber

    ratber Neuling

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HDS2 und NAS

    Mit der neuen Software-Version 2.35.0-1193 klappt nun auch das abspielen von Videos. Perfekt.

    Grüße
    Rainer
     
  8. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.385
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: HDS2 und NAS

    Einschränkung!
    Einigen Videos perfekt, denn nicht alle Videoformate lassen sich abspielen.
    Dateien über 4GB schon mal gar nicht, da geht er nicht mal in das Verzeichnis, wo die drin ist.
    Weshalb jetzt meine Sammlung der in MPG2 gewandelten Filme zweigeteilt ist:rolleyes:
    Da gibts jetzt zwei Ordner, einen mit Filmen über 4GB und nen Ordner mit Filmen unter 4GB.
    Exportierte Filme, die in 2Teilen exportiert wurden, wegen FAT32, die werden auch in zwei Teilen dargestellt und wiedergegeben.


    Ich hab ne NAS Raidsonic IB-4220-b mit 2x 1TB am Gigabitswitch hängen.
    Der HD S2 hängt am 10/100er WLAN-Router, der den Gigabit-Switch mit einem Kabel bedient.

    Anmerkung, wer sich diese NAS von Raidsonic zulegt, der soll drauf achten dass er Seagate-Platten verbaut!!!
    Ich hab zwar zwei WD10EADS von Western-Digital drin, aber die könnten noch probleme machen, so lange habe ich die NAS noch nicht.
    Der Supergau sind Samsung-Platten, die gehen gar nicht.
    Soll heisen, wer sich diese NAs zulegt,d er soll sich vorher genau erkundigen welche Paltten Sicher laufen!!!
    Aber nicht beim Hersteller,d a gibts nix dazu!
    Sondern dann eher hier:
    http://de.nas-4220.org/index.php/Hauptseite
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2009
  9. mATriX2305

    mATriX2305 Guest

    Technisat HD S2 Plus und Buffalo Linkstation Live ???

    Hallo...ich verzweifel gerade an meinem gestern erworbenen Technisat Digicorder HD S2 Plus. Ich habe diesen mit einem Netzwerkkabel an meine Fritz Box 7240 angeschlossen. An dieser Fritz Box hängt auch meine Netzwerkfestplatte Buffalo Linkstation Live.

    Mein PC und meine Playstation 3 erkennen das Laufwerk anstandslos. Der Technisat Digicorder macht keinerlei Anstalten eine Netzwerkfestplatte erkannt zu haben.

    Netzwerkeinstellungen am HD S2 habe ich auf DHCP Client eingestellt. Adresse wird offensichtlich auf vergeben.

    Was muss ich ggfs. noch einstellen. Am Digicorder, an der Linkstation?

    Wenn ich die Beiträge hier so lese scheint die Kombination HD S2 und Buffalo Linkstation ja grundsätzlich kein Problem zu sein.

    Bitte helft mir, bevor ich mir noch den digitalen Strick nehmen ;-)

    Vielen Dank....Michael
     
  10. IGL

    IGL Senior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    HDS2 + Panasonic TH42PZ80EA

Diese Seite empfehlen