1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDMI Splitter stört Internet/Modem

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Tesco, 5. März 2016.

  1. Tesco

    Tesco Neuling

    Registriert seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    Habe hier ein sehr merkwürdiges Problem, hatte 2 HDMI Splitter 1 auf 2 in Verwendung, um das Signal von SAT Receiver und Apple TV auf 2 TV Geräte ausgeben zu können. Sobald die Geräte eingeschaltet waren und die HDMI Kabel eingesteckt waren, bricht mir das Internet zusammen und der Download Speed sinkt von 16 Mbit auf ca. 0,5 bis 2 Mbit. (Habe am Tablet über WLAN den OCLA Speedtest dauern laufen gehabt um das Problem zu suchen) Das Modem befindet sich gleich daneben. Beide machten das gleiche Problem, in Kombination mit Gerät und Wohnzimmer TV, Schalfzimmer TV auf der anderen Seite der Wand macht das Problem nicht, auch nicht wenn die Geräte ohne Splitter eingesteckt werden. Sobald ein Gerät auf Standby gesetzt wird ist das Problem auch weg. Habe jetzt neue Splitter organisiert um 40 Euro das Stück, die machen das gleiche Problem, laufen eigentlich noch schlechter, da sie beim umschalten mit dem SAT Receiver, der TV kein Signal schreibt. Somit habe ich noch immer keine brauchbaren Splitter. Das Problem ist echt wahnsinnig. Achja, Internet läuft über Telekabel und wenn ich deine andere Kabeldose benutze (die weiter weg ist) ist das Problem auch weg. Allerdings braucht der SAT Receiver Netzwerkanschluss, Somit kann ich das Modem nicht einfach in ein anderes Zimmer stellen. Scheinbar geht die Störung durch die Luft, magnetisch oder so....bei genug Abstand ist das Problem weg.

    Hat jemand eine Idee?

    Martin
     
  2. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    Probiere mal andere (passende!) Steckernetzteile, die machen gern Störungen...
     

Diese Seite empfehlen