1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDMI-Kabel defekt?

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Sebix, 7. Februar 2008.

  1. Sebix

    Sebix Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo,
    meine Eltern haben sich letztens einen LCD-Fernseher und nen HDTV-Receiver gekauft. Dazu kaufen mussten wir noch ein 5m langes HDMI-Kabel, da Fernseher und Receiver etwas weiter voneinander wegstehen (sollen). Naja...Fernseher und Receiver angeschlossen...Fernseher an, Receiver an...hm...*wart*...kein Bild. Ok, dachte ich. Vielleicht ists ne Einstellungssache vom Fernseher oder vom Receiver. Alles probiert, ging trotzdem nicht. Also 5m-Kabel ab und das beim Receiver mitgelieferte 2m-HDMI-Kabel angebaut...oh Wunder...es ging. Am Folgetag hab ich dann das 5m-Kabel im Elektrofachmarkt umgetauscht und ein neues gleicher Bauart bekommen. Zu Hause hab ich es dann angeschlossen und musste feststellen, dass immernoch nichts geht.

    Woran könnte das liegen? Kabel zu lang?

    Danke und Gruß,
    Sebastian
     
  2. feuerstein2000

    feuerstein2000 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    39
    AW: HDMI-Kabel defekt?

    Ich hatte auch bereits einige 5m HDMI Kabel getestet. Von Bildaussetzern bis zu grünen Punkten und Schlieren war alles dabei. Ab 3m Kabellänge waren alle Fehler veerschwunden.
     

Diese Seite empfehlen