1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDMI 2.0a ermöglicht HDR-Übertragung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. April 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.375
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das HDMI Forum hat die neue HDMI-Version 2.0a verabschiedet. Diese ermöglicht erstmals die Bildübertragung von High-Dynamic-Range-Metadaten (HDR).

    zur Startseite | Meldung
     
  2. fullhdfan

    fullhdfan Senior Member

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    38
    Na großartig! Da sind alle diejenigen, welche mit ihren neuesten UHD - Glotzen den vermeintlich aktuellsten HDMI 2.0 - Standard ohne "a" dahinter eingekauft haben, die Angeschmierten. Was gibt es denn als Überüberübernächstes? HDMI 3.1e? USB 4.2g? Buetooth 5.3f? Bei diesem Normensalat aus Buchstaben und Zahlen blickt keine Sau mehr durch!
     
  3. alter sachse

    alter sachse Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2015
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Telekom Entertain TV mit VDSL 25
    MR 400 mit Speedport Smart
    AW: HDMI 2.0a ermöglicht HDR-Übertragung

    Sollst Du ja auch nicht , Du sollst ein Neues Gerät kaufen.:)
     
  4. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.139
    Zustimmungen:
    665
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: HDMI 2.0a ermöglicht HDR-Übertragung

    Zu früh echauffiert, fullhdfan. Es gibt nämlich noch kein einziges TV-Gerätemodell welches überhaupt HDR unterstützt.
    Und Videomaterial in HDR darfst du ebenfalls noch mit der Lupe suchen.

    HDR ist bei Video bislang noch reine Zukunftsmusik.
     
  5. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.717
    Zustimmungen:
    163
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: HDMI 2.0a ermöglicht HDR-Übertragung

    Richtig, genau so wie die UHD-Blu-ray-Disk, die dann auch HDR unterstützt. Wer wirklich zukunftssicher UHD-Geräte kaufen will, muss bis Ende 2015 damit warten. Außerdem braucht er eine große Geldbörse - der heute bei Media-Markt gesichtete Samsung SUHD-Bolide (65 Zoll?) mit HDR-LCD kostet knapp 8000 Euro...
     
  6. Exideem

    Exideem Guest

    AW: HDMI 2.0a ermöglicht HDR-Übertragung

    Der neue Samsung SUHD, der hier getestet wurde kann HDR.
     
  7. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.139
    Zustimmungen:
    665
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: HDMI 2.0a ermöglicht HDR-Übertragung

    Die Elektronik kann möglicherweise HDR, nur kann es auch das Display selber darstellen? Ich meine damit sichtbarer Helligkeits- und Kontrastumfang.

    Was ist im Bereich TV-Gerätschaften denn schon zukunftssicher?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2015
  8. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.717
    Zustimmungen:
    163
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: HDMI 2.0a ermöglicht HDR-Übertragung

    Damit meine ich Geräte, die neueste Normen einhalten können - die bisher verkauften UHD-TVs sind es nicht...
     
  9. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.139
    Zustimmungen:
    665
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: HDMI 2.0a ermöglicht HDR-Übertragung

    Der Fallstrick an dieser Stelle ist der Fakt dass es bei UHD nochmal die Unterscheidung in Phase 1 und Phase 2 gibt; dies aber kaum weitläufig bekannt ist und (leider) seltenst bekannt gegeben wird.
    Die derzeit erhältlichen UHD-Geräte sind meist auf die Spezifikationen von Phase 1 ausgelegt. Solche Dinge wie HFR und HDR sind allerdings Bestandteil von UHD Phase 2.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2015
  10. Exideem

    Exideem Guest

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. April 2015

Diese Seite empfehlen